Anti-Schweiß-Behandlung bei Frauen Vorbereitung
4.0 von 52
(2)

Anti-Schweiß-Behandlung für die Frau

Vorbereitung

Die Anti-Schweiß-Therapie beginnt mit dem so genannten Indikatortest. Mit diesem können die sehr aktiven Schweißdrüsen an den Achseln, den Fußsohlen sowie den Handinnenflächen und den Fußsohlen analysiert werden.

Behandlung

Haben sich die hyperaktiven Schweißdrüsen verfärbt, injiziert der Facharzt im Abstand von einem Zentimeter kleine Mengen Botox ® in die Haut. Erfolgt die Anti-Schweiß-Behandlung nur im Bereich der Achselhöhlen ist das Auftreten von Schmerzen üblicherweise eine Ausnahme.

 

Sollte möglicherweise ein brennendes Gefühl auftreten, so kann dieses mit einer sehr kalten Kompresse gelindert werden. An den Handflächen und Fußsohlen können die Injektionen ein paar Schmerzen mehr bewirken, daher wird hier oftmals eine lokale Anästhesie vorgenommen.

 

In der Regel wirkt die Anti-Schweiß-Behandlung sehr rasch. Bereits nach wenigen Tagen vermindert sich die Schweißproduktion.

Nachsorge

Botox ® benötigt einige Zeit, um sich an den entsprechenden Körperstellen zu binden. Daher empfiehlt es sich, Kopf und Körper im Anschluss an die Behandlung für etwa drei Stunden nicht ab- oder hinzulegen. Körperliche Anstrengungen sollten ebenso unterlassen werden.

 

Sehr selten wird von einer Restaktivität einzelner Drüsen nach der Behandlung berichtet. Sollte dies eintreten, ist womöglich eine Nachbe-handlung nötig. Diese wird meist zehn Tage nach der ersten Therapie erfolgen.

 

Botulinumtoxin A wirkt im Normalfall sechs bis neun Monate. Produzieren die Drüsen nach dieser Zeit wieder viel Schweiß, so kann die Anti-Schweiß-Behandlung erneut und ohne Bedenken wiederholt werden.

myBody Checkliste

Die Checkliste enthält wichtige Fragen für Ihr erstes Beratungsgespräch bei einem Facharzt.

myBody Checkliste

Das könnte Sie auch interessieren

Anti-Schweiß-Behandlung bei Frauen Vorbereitung
4.0 von 52
(2)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Anti-Schweiß-Behandlung

Werl

Dr. med. Jan Dirk Wolff
ab 550 €
Details & Kontakt

Frankfurt

Dr. med. Michael Pees
ab 500 €
Details & Kontakt