Komplikationen bei einer Nasenoperation - Diese Risiken können auftreten - myBody.de klärt auf
4.3 von 53
(3)

Nasenoperation Komplikationen und Risiken

Mögliche Komplikationen einer Nasenoperation

Generell sind nach einer Nasenoperation Komplikationen äußerst selten, vor allem wenn der Eingriff in einer renommierten Fachklinik erfolgt. Entzündungen, Blutungen, Beeinträchtigungen der Nervenbahnen, Blutergüsse oder vorübergehenden Taubheitsgefühle an der Nase wurden eher aus unseriösen Häusern bekannt. Sollten sie dennoch auftreten, können diese Phänomene erfahrungsgemäß problemlos behandelt werden und sind meist nur vorübergehend.

Werden bei einer Nasenoperation Implantate verwendet, könnten diese im Einzelfall vom Körper abgestoßen werden oder Entzündungen nach sich ziehen. Der Einsatz künstlicher Materialen sollte im ärztlichen Vorgespräch genau besprochen und eventuelle Alternativen sollten in Betracht gezogen werden.

Basis für den Erfolg einer Nasenoperation

Experten-Interview mit Dr. med. Jürgen Marsch, Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Krankheiten, Zusatzbezeichnung Plastische Operationen, Praxis Dr. Marsch, Essen

myBody: Herr Dr. Marsch, worauf sollten Männer besonders achten, die eine Nasenkorrektur in Erwägung ziehen?

Dr. Marsch: Dass sie sich bei einem Fachmann behandeln lassen. Schließlich ist die Arztwahl die Basis für den Erfolg der Nasenkorrektur. Das liegt an der Tatsache, dass ein solcher Eingriff sehr viel Routine und, im wahrsten Sinne des Wortes, ein gutes Händchen erfordert. Dazu gehört nicht nur eine gute Ausbildung und viel Erfahrung auf dem Spezialgebiet der ästhetisch-plastischen Chirurgie, sondern auch spezielle Kenntnisse im HNO-Bereich. Schließlich soll die neue, schöne Nase ja auch funktionieren. Form und Funktion gehören bei der Nasenkorrektur schließlich untrennbar zusammen.

myBody: Und wie findet man den optimalen Arzt?

Dr. Marsch: Fragen Sie Bekannte, die sich schon einmal einer Nasenkorrektur unterzogen haben. Lesen Sie Fachmagazine oder informieren Sie sich im Internet. Achten Sie dabei aber unbedingt auf die Seriosität der Anbieter. Zudem können Sie mit spezialisierten Kliniken oder Privatpraxen einen unverbindlichen Gesprächstermin vereinbaren.

Praxis Dr. Marsch

Aus ästhetischer Sicht können gelegentlich bei einer Nasenoperation Komplikationen wie ungewollte Veränderungen der Nasenform auftreten. Diese haben ihren Grund meist in Unregelmäßigkeiten des Knochen- und Knorpelgerüstes. In der Regel bilden sie sich aber von alleine zurück oder können in einer Nachbehandlung meist recht einfach behoben werden.

Um bei einer Nasenoperation Risiken zu vermeiden, sollten die Anweisungen des Arztes und die empfohlenen Kontrolltermine unbedingt eingehalten werden.

Komplikationen bei einer Nasenoperation - Diese Risiken können auftreten - myBody.de klärt auf
4.3 von 53
(3)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Nasenoperation

Hannover

Dr. med. Stephan Vogt
ab 4.200 €
Details & Kontakt

Schwabach

Dr. med. Stephan Pfefferkorn
ab 3.000 €
Details & Kontakt

Hamburg

Dr. Milos Kovacevic
ab 4.800 €
Details & Kontakt