Schweißdrüsenentfernung auf myBody.de - Mögliche Komplikationen einer Schweißdrüsenentfernung beim Mann
5.0 von 51
(1)

Schweißdrüsenentfernung Mann Komplikationen

Mögliche Komplikationen

Aufgrund der kleinen zu behandelnden Fläche bilden sich bei einer Schweißdrüsenentfernung nur in seltenen Fällen Wundheilungsstörungen.

Ganz leichte muskelkaterähnliche Schmerzen, blaue Flecken, Rötungen oder Schwellungen im Achselbereich sind nicht ungewöhnlich. Diese verschwinden meist jedoch nach kurzer Zeit von selbst.

In wenigen Fällen kam es zu einer allergischen Reaktion auf die injizierte Flüssigkeit.

Zu den Risiken einer Schweißdrüsenentfernung

Experten-Interview mit Dr. med. Christian Fitz, Facharzt für Chirurgie - Plastische Chirugie Klinik auf der Karlshöhe, Stuttgart

myBody: Herr Dr. Fitz, gibt es Möglichkeiten, übermäßiger Schweißproduktion entgegenzuwirken?

Dr. Fitz: Ja. Das Entfernen der Haare im Achselbereich kann die Bildung von Gerüchen und geruchsbildenden Bakterien verringern. Zudem hilft es, täglich zwei bis drei Liter Wasser, Frucht- und Gemüsesäfte bzw. ungezuckerte Kräuter- und Früchtetees zu trinken, um den Wasser- und Mineralstoffverlust des Körpers auszugleichen. Atmungsaktive, kunstfaserfreie Kleidung ist ebenso empfehlenswert. Allerdings sind diese Empfehlungen keine Garantie für das Nicht-Schwitzen. Eine Schweißdrüsenentfernung beispielsweise hat in den meisten Fällen zu einem guten bis sehr guten Ergebnis geführt.

myBody: Was halten Sie von anderen Methoden wie dem Herausschneiden der Schweißdrüsen (Exzision)?

Dr. Fitz: Das Herausschneiden wird heutzutage praktisch nicht mehr durchgeführt. Warum auch, nachdem man mit dem deutlich weniger invasiven Absaugen der Schweissdrüsen durchweg gute Ergebnisse erzielt.

Klinik auf der Karlshöhe

Schweißdrüsenentfernung auf myBody.de - Mögliche Komplikationen einer Schweißdrüsenentfernung beim Mann
5.0 von 51
(1)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Schweißdrüsenentfernung

Heidelberg

Dr. med. Ali Tabatabaei
ab 2.500 €
Details & Kontakt

Hannover

Dr. med. Stephan Vogt
ca. 2.000 €
Details & Kontakt

Stuttgart

Dr. med. Andrea Becker
ab 2.600 €
Details & Kontakt