beautyprotect Die Folgekostenversicherung

Kosten, die durch Komplikationen einer ästhetischen Operation entstehen, müssen Patienten zum Großteil selbst bezahlen. Dank stetiger Weiterentwicklung von Geräten, Technik und Verfahren sind Komplikationen zwar selten aber dennoch nicht ausgeschlossen. Eine Folgekostenversicherung ist daher sinnvoll, um sich vor den finanziellen Risiken möglicher Folgekosten zu schützen. (Stand 22. Juli 2020)

beautyprotect

Was ist beautyprotect?

beautyprotect bietet Folgekostenversicherungen für alle ästhetischen Operationen. Durch die Versicherung sind Patienten bei medizinisch notwendig oder ästhetisch erforderlichen Behandlungen in Folge von Komplikationen beim Ersteingriff versichert.

Durch die Folgekostenversicherung schützen Patienten sich vor hohen finanziellen Risiken, die solche Nachbehandlungen mit sich bringen. Denn seit einer Novellierung des Gesundheitsreformgesetztes im Jahr 2007 gilt, dass Patienten sich an den Folgekosten, die aufgrund von Komplikationen nach einer ästhetischen Operation entstehen, angemessen beteiligen müssen.

Beteiligt sich ihre Krankenversicherung nur an den entstanden Folgekosten oder verweigerte eine Beteiligung ganz, greift die Folgekostenversicherung von beautyprotect.

Tarife und Leistungen von beautyprotect

beautyprotect bietet je nach Operationsland verschiedene Tarife an. In Deutschland sind das BASIC sowie EXCLUSIVE. Zusätzlich zu den Grundtarifen bietet beautyprotect die Möglichkeit Zusatzoptionen (Zufriedenheitsgarantie, esthetic plus, Implantatschutz, Tourist) hinzu zu buchen, welche den Versicherungsumfang entsprechend erweitern.

Tarife

Zusatzoptionen

Alle angegebenen Versicherungsbeiträge und - summen sind Endbeiträge. Auch bei mehreren Eingriffen erfolgen keine Zuschläge.

Leistungen

Alle Tarife umfassen Leistungen für alle ästhetischen Operationen. Das beinhaltet die Erstattung von Folgekosten medizinisch notwendiger Behandlungen sowie mehrmalige Eingriffe an einem Tag, falls nötig. Die Versicherungsbedingungen beinhalten einen offenen Leistungskatalog ohne spezifische Benennung der einzelnen Komplikationen.

Je nach gebuchter Option variieren die Leistungen, wie in der Übersicht der Tarife und Zusatzoptionen dargestellt.

Was zahlt die Versicherung?

In den Standardtarifen BASIC und EXCLUSIVE übernimmt beautyprotect Folgekosten bis 250.000 Euro und leistet einen Hinterbliebenenschutz bis zu 50.000 Euro.

Bei den Zusatzoptionen esthetic plus und Zufriedenheitsgarantie beträgt die Kostenbeteiligung bis 2.000 Euro. Bei der automatisch enthaltenen Option Tourist (gilt nur für Operationen außerhalb des Heimatlandes) und der Option Implantatschutz werden Folgekosten bis 10.000 Euro übernommen.

Wann beginnt und wann endet der Versicherungsschutz?

Die Folgekostenversicherung beginnt zu dem in der Versicherungsbestätigung angegebenen Zeitpunkt. Voraussetzung ist, dass die Zahlung des Beitrags fristgerecht erfolgt.

Je nach Option besteht für Komplikationen, die innerhalb von 1, 3 oder 5 Jahren nach der Erstbehandlung enstanden sind, Versicherungsschutz. Nach Festellung der Komplikation können für einen Zeitraum von 3 Jahren Leistungen erfolgen.

Da der Vertrag für einen spezifischen Eingriff abgeschlossen ist, endet er nach erfolgter Behandlung automatisch. Eine Kündigung ist daher nicht nötig.

Wie kann die Versicherung abgeschlossen werden?

Die Folgekostenversicherung kann bequem online oder telefonisch abgeschlossen werden. Der Abschluss ist bis kurz vor dem Operationstag möglich.

Nach Aushändigung der Versicherungsbestätigung kann bei Meinungswechsel vom 31-tägigen Widerrufsrecht gebrauch gemacht werden - maximal bis zum Tag vor der versicherten Operation.

Wer steht hinter beautyprotect?

beautyprotect ist eine Marke der quadmed AG, die bereits seit 1998 in der betriebswirtschaftlichen Beratung von Ärzten und der Entwicklung von Risikolösungen tätig ist. Durch diese Kombination können bedarfsgerechte Produkte für ganze Berufsgruppen entwickelt werden.

Das Unternehmen arbeitet mit der Squarelife Lebensversicherungs-AG als Risikoträger zusammen. Squarelife ist ein Lebensversicherer aus Lichtenstein mit Fokus auf zielgruppenspezifische Produkte. Durch den Unternehmenssitz ist ein Produktvertrieb im gesamten EU-Raum und der Schweiz möglich.

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service