Cellulite: Informationen über Cellulite auf myBody.de
4.0 von 5 1
(1)
Lexikon Schönheit

Cellulite

Die Cellulite bezeichnet sichtbare Veränderungen des Unterhautgewebes, meistens im Oberschenkelbereich. Cellulite tritt hauptsächlich bei Frauen auf. Dies liegt am Aufbau der weiblichen Haut und an deren Reaktion auf die weiblichen Hormone.

 

Die Haut der Frauen ist elastischer, flexibler und weicher als die der Männer. Diese Gegebenheiten sind bei einer Schwangerschaft vorteilhaft. In der weiblichen Unterhaut finden sich zudem vermehrt Fettzellen.

 

Kollagenfasern, die in der Haut für die Reißfestigkeit sorgen, lagern sich bei der Frau nebeneinander an, während sie beim Mann netzartig ineinander verwoben sind. Dadurch können sich wachsende Fettzellen zwischen den Kollagenfasern hindurchzwängen und werden an der Oberfläche sichtbar. So entsteht die unebene Struktur an den betroffenen Flächen.

 

Zur Behandlung der Cellulite werden Massagen, Körperwickel, Diäten oder Medikamente eingesetzt. Gesunde Ernährung und viel Sport sind jedoch die wichtigsten Therapieelemente.

Cellulite: Informationen über Cellulite auf myBody.de
4.0 von 5 1
(1)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Hautstraffung

Dortmund

Dr. med. Jan Dirk Wolff
ab 2.500 €
Details & Kontakt