Trichterbrust-OP mit 3D Implantaten von SEBBIN
3.7 von 5242
(242)

SEBBIN Trichterbrust-OP mit 3D Implantaten

SEBBIN hat in Zusammenarbeit mit Experten ein computerbasiertes 3D-Verfahren zur Herstellung von maßgeschneiderten Implantaten zur Korrektur des Brustkorbes entwickelt. Insbesondere bei einer Trichterbrust, aber auch beim Poland Syndrom und anderen körperlichen Fehlbildungen im Thoraxbereich, kommt diese innovative Methode der Wiederherstellungschirurgie zum Wohle der Patienten zum Einsatz.

SEBBIN 3D Thoraximplantate

Die Trichterbrust (Pectus Excavatum) ist eine relativ häufig auftretende, angeborene Fehlbildung des Brustkorbes bzw. der Brustwand. Bedingt durch ein schnelleres Wachstum der Rippen in Relation zum Brustbein entsteht eine Einziehung des zentralen Brustkorbes, was sich optisch durch eine mittlere, manchmal auch seitliche Vertiefung des Brustbeins bemerkbar macht. Bei Frauen kann die Trichterbrust darüber hinaus mit einer Brustverformung oder -Asymmetrie einhergehen. In den meisten Fällen steht die Thoraxfehlbildung nicht mit einer Funktionsstörung beispielsweise des Herzens oder der Lunge i

Aber für Betroffene ist eine Trichterbrust oft eine starke psychologische Belastung, so dass eine Behandlung angestrebt wird, um die Deformierung ästhetisch zu korrigieren.

Die Zusammenarbeit der SEBBIN Gruppe mit dem Unternehmen AnatomikModeling ermöglicht Patienten eine revolutionäre Behandlung der Trichterbrust mit 100% passgenauen Implantaten für ein ästhetisch optimales Ergebnis. Mithilfe der AnatomikModeling CAD-Technologie werden virtuelle 3D-Modell Implantate errechnet, die SEBBIN dann 1:1 fertigt.

Ablauf einer Trichterbrust-Behandlung mit 3D Implantaten

Bei einer Brustasymmetrie durch eine Trichterbrust kann das Thorax-Implantat mitunter die Asymmetrie beheben und der Brust zu mehr Volumen verhelfen. Ist das Ergebnis nicht zufriedenstellend ist es möglich - mit einem Zeitabstand von mindestens 6 Monaten - zusätzlich Brustimplantate einzusetzen.

Vorteile der maßgeschneiderten 3D Thorax Implantate

SEBBIN Trichterbrust-Implantat
  • Müheloses Einsetzen des Implantats mit sehr guter Stabilität
  • Ästhetisch ansprechendes Ergebnis
  • Unveränderliches und unzerbrechliches Silikon Polymer
  • Geringes Komplikationsrisiko und einfachere Nachsorge
  • Rasche Wiederaufnahme der Tätigkeit: Arbeitsfähig nach 2-3 Wochen, Sport nach 3 Monaten wieder möglich
Trichterbrust-OP mit 3D Implantaten von SEBBIN
3.7 von 5242
(242)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service