Augenbrauenlifting für einen strahlenden Blick
5.0 von 53
(3)

Augenbrauenlifting für einen strahlenden Blick

myBody News, 20. Dezember 2021
Augenbrauenlifting für einen strahlenden Blick

Ein müder Gesichtsausdruck ist nicht immer auf fehlenden Schlaf oder Erschöpfung zurückzuführen. Auch die Augenbrauen haben einen wesentlichen Anteil daran, wie wir auf andere wirken. Aus diesem Grund wird der Trend des Augenbrauenliftings immer beliebter, da dieses eine wachere Ausstrahlung verleiht und das Gesicht optisch verjüngt.

Infolge des natürlichen Hautalterungsprozesses werden im Gesicht Fett- und Muskelgewebe abgebaut, was dazu führen kann, dass Augenbrauen und -lider absinken und Schlupflider entstehen. Um die Augen optisch anzuheben, kann eine kleine Operation unter lokaler Betäubung, im Dämmerschlaf oder aber auch unter Vollnarkose vorgenommen werden. Beim Augenbrauenlifting handelt es sich um einen minimal-invasiven Eingriff, bei dem der Chirurg einen kleinen Hautstreifen dicht oberhalb der Braue entfernt. Die Augenbrauen werden anschließend mit einer Naht nach oben gesetzt. Zurück bleibt lediglich eine kleine, unauffällige Narbe, die oftmals von den Augenbrauenhärchen verdeckt wird.

Brow Lift ohne OP

Alternativ zu einer Operation können Augenbrauen auch durch einen Fadenlift angehoben werden. Bei diesem minimal-invasiven Eingriff werden unter lokaler Betäubung Fäden mit winzigen Widerhaken in das Hautgewebe gezogen, wodurch sich leichte Falten glätten und die Augenbrauen leicht angehoben werden. Diese Fäden lösen sich mit der Zeit von selbst auf. Das Fadenlifting hält zwischen zwei und fünf Jahre an und hinterlässt keine Narben.

Eine weitere Möglichkeit, die Augenbrauen ohne Operation anzuheben, stellt die Unterspritzung des Stirnbereichs mit Botox oder Hyaluronsäure dar. Diese Methoden erfordern keine Schnitte, die Haltbarkeit hält im Schnitt zwischen drei und sechs Monate an. Bei der Verwendung von Botox injiziert der Chirurg dieses in den Muskel, der für die hängenden Brauen verantwortlich ist. Durch die Unterspritzung mit Hyaluronsäure wird der Stirnbereich aufgepolstert und die Brauen so minimal angehoben. 

Referenz
Dr. Christian Lenz
Medical Institut München

weitere News zum Thema

Die Suchtgefahr von Nasenspray
November 2021

Lästiger Schnupfen zur Winterzeit – die Suchtgefahr von Nasenspray

Besonders in der kalten Jahreszeit ist Schnupfen häufig ein lästiger Begleiter. Die verstopfte Nase lässt einen nicht frei atmen und raubt einem den Schlaf. Zum Glück gibt es... weiterlesen

Facial Slimming für schlankeres Gesicht
Juli 2021

Facial Slimming für schlankeres Gesicht

Facial Slimming ist ein neuer Anti-Aging-Trend, bei welchem mit Botox-Injektionen im Kiefer für ein schlankeres Gesicht gesorgt werden soll. Denn durch Kauen und ständiges Hin-... weiterlesen

Augenbrauenlifting für einen strahlenden Blick
5.0 von 53
(3)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service