ASAPS - Informationen zum führenden amerikanischen Institut für Plastische Chirurgie
0.0 von 50
(0)
Lexikon Schönheit

ASAPS

Die American Society for Aesthetic Plastic Surgery (ASAPS) ist die größte amerikanische Organisation der zugelassenen Plastischen Chirurgen und gleichzeitig die einzige, die sich vollständig auf die kosmetische Chirurgie spezialisiert hat. Die ASAPS wurde 1967 gegründet und zählt derzeit rund 2.600 Mitglieder, hauptsächlich aus den USA und Kanada. Die Organisation setzt weltweit Standards bei der Ausbildung der Chirurgen sowie der Forschung und Entwicklung neuer Verfahren in der Schönheitschirurgie. In regelmäßigen Studien untersucht die ASAPS die Wirksamkeit von Behandlungsmethoden und ermittelt in Verbraucherumfragen die Wünsche und Ansprüche der Patienten. Die Reaktionen der ASAPS auf neue, aktuelle Beauty-Trends gelten als richtungsweisend für die gesamte Schönheitschirurgie.

ASAPS empfiehlt auch für kleine Eingriffe die Behandlung durch Spezialisten

Das Interesse an Schönheitsoperationen und damit die Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Immer mehr Frauen und Männer sind bereit, sich für einen makellosen Körper und ein jugendlicheres Aussehen einem Eingriff zu unterziehen. Dabei werden laut Untersuchungen der American Society for Aesthetic Plastic Surgery (ASAPS) operationsfreie oder minimal-invasive Maßnahmen wie Laserbehandlungen, Unterspritzungen oder Fettabsaugung mittels Ultraschall immer beliebter - vor allem aufgrund des vergleichsweise geringen Risikos. In verschiedenen Studien untersucht die ASAPS technische Machbarkeit, Chancen und Risiken, Wirksamkeit und Langzeiterfolge solcher Behandlungen. Auch wenn operationsfreie Verfahren in der Regel ohne größere Komplikationen verlaufen, empfiehlt die ASAPS grundsätzlich für alle Behandlungen, sich nur in die Hände ausgewiesener Spezialisten - also Fachärzte für Plastisch-Ästhetische Chirurgie - zu begeben. Denn die wichtigsten Voraussetzungen für eine kosmetisch gelungene Schönheitsbehandlung sind die Qualifikation, die Erfahrung und das ästhetische Feingefühl des behandelnden Arztes.

Weitere Informationen

Schönheitsoperationen - Ihr Weg zu einem attraktiveren Aussehen

Brustvergrößerung - Perfekte Formen für mehr Selbstbewusstsein

Fettabsaugen - Wirksame Hilfe gegen Fettpölsterchen

Expertengespräch

Prof. von Heimburg, "national secretary" der ISAPS, setzt sich für die Ästhetische Chirurgie ein.

Prof. Dennis von Heimburg

ASAPS - Informationen zum führenden amerikanischen Institut für Plastische Chirurgie
0.0 von 50
(0)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Fettabsaugen

Darmstadt

Dr. med. Gerhard Sattler
ab 2.200 €
Details & Kontakt

Hannover

Priv.-Doz. Dr. med. Anne Limbourg
ab 2.900 €
Details & Kontakt

Düsseldorf

Dr. med. Holger Hofheinz
ab 1.900 €
Details & Kontakt