Haartherapie mit PRP-Treatment
4.4 von 5 5
(5)

Haartherapie mit PRP-Treatment

myBody News, 25. August 2021
Haartherapie mit PRP-Treatment

Ein Platelet-Rich Plasma-Treatment (PRP) kennen wir alle als Anti-Aging-Therapie für das Gesicht. Bekannt ist die PRP-Behandlung auch unter den Begriffen Vampir-Facial, Vampir-Lifting oder Vampir-Therapie. Aber auch als Haartherapie kann PRP eingesetzt werden. Denn eine PRP-Behandlung als Therapie für die Haare ist durchaus vielversprechend! Besonders geeignet soll sie bei feinem und kraftlosem Haar sein.

PRP Behandlungsablauf

Zunächst wird Blut abgenommen. Dieses wird anschließend mittels Zentrifuge in Blutplättchen und Serum getrennt. Dadurch werden die im Serum enthaltenen Wachstumsfaktoren um ein Vielfaches erhöht. Somit kann mittels PRP-Treatment eine deutliche Stärkung der Haare und somit des Haarwuchses erzielt werden. Um die Wirkung zu verstärken, können außerdem Vitamine und stimulierenden Wirkstoffe beigemischt werden.

Mittels feinster Nadeln wird der Serum-Vitamin-Wirkstoff-Mix in die Kopfhaut eingebracht. Nach einigen Wochen kann sich dann am Ergebnis erfreut werden. Insgesamt sollten drei Behandlungen innerhalb von vier Wochen durchgeführt werden.

Ob starke Haarwurzeln und gesunde Spitzen allein mit einer PRP-Behandlung erzielt werden können, hängt natürlich ganz von den Grundvoraussetzungen ab. Es empfiehlt sich also vorab eine gründliche Analyse durchführen zu lassen, um die richtige Therapieform für die Haare zu finden. Denn neben Genetik können auch Stress, Alter, Diäten und Vitaminmangel sowie Beschaffenheit der Kopfhaut und Haarfollikel Faktoren sein, die in den Zustand der Haare miteinwirken. Bei Behandlungswunsch daher am besten direkt beim Facharzt beraten lassen!

weitere News zum Thema

Haarausfall: Formen und Lösungen
Juli 2021

Haarausfall: Formen und Lösungen

Haarausfall muss nicht erst im hohen Alter auftreten, sondern kann uns in jedem Alter treffen - egal ob Mann oder Frau. Für Betroffene ist dies oft sehr belastend. Doch... weiterlesen

Frau prüft ihren Haaransatz auf Haarausfall
November 2019

Innovation bei Haarausfall: Künstliche Haarimplantate statt Eigenhaar

Zentrale Fragen im Beratungsgespräch für eine Haartransplantation lauten: „Habe ich genug mögliches Spenderhaar? Und könnte man nicht auch Fremd- oder Kunsthaar transplantieren?“... weiterlesen

Haartherapie mit PRP-Treatment
4.4 von 5 5
(5)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service