Mono-Threading für straffe Haut
4.8 von 54
(4)

Mono-Threading für straffe Haut

myBody News, 16. Februar 2021
Mono-Threading für straffe Haut

Mono-Threading bezeichnet ein Fadenlifting mit Mono-Fäden. Diese werden in die Haut eingebracht und aktivieren dort die Kollagensynthese. Das Ergebnis: Die Haut im behandelten Bereich verdickt und strafft sich, wodurch es zu einem Verjüngerungseffekt kommt.

Die Behandlung bietet sich gerade zur Straffung der Haut im Hals- oder Kinn-Bereich an, um ein unschönes Doppelkinn auch ohne Fettabsaugung loszuwerden. Außerdem kann der Eingriff auch präventiv angewendet werden.

Die Kosten für ein Fadenlifting bzw. das Mono-Threading sind abhängig von der Größer des Behandlungsareals. Es kann mit rund 500 Euro pro Sitzung gerechnet werden. Außerdem können mehrere Sitzungen nötig sein.

weitere News zum Thema

Beauty Trends: Sommersprossen und Foxy Eyes
Juli 2021

Beauty Trends: Sommersprossen und Foxy Eyes

Die sozialen Netzwerke fungieren immer mehr zur Inspirationsquelle für Beauty-Themen. So auch TikTok: Dort stehen Make-up-Challenges und Hautpflege-Hacks an der Tagesordnung.... weiterlesen

Gefährlicher Trend: Selbstinjektionen
Juni 2021

Gefährlicher Trend: Selbstinjektionen

Selbstinjektionen von Hyaluronsäurepräparaten ist ein aktueller und gefährlicher Trend, welcher den sozialen Netzwerken entspringt. Dort werden sogenannte... weiterlesen

Mono-Threading für straffe Haut
4.8 von 54
(4)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service