Mundwinkellift gegen hängende Mundwinkel
3.9 von 57
(7)

Mundwinkellift gegen hängende Mundwinkel

myBody News, 14. Januar 2021
Mundwinkellift gegen hängende Mundwinkel

Hängende Mundwinkel lassen uns nicht nur alt und müde aussehen, sondern erwecken auch schnell den Eindruck, ständig traurig oder schlecht gelaunt zu sein. Ob erblich oder altersbedingt - hängende Mundwinkel können mit einem Mundwinkellift schnell behoben werden.

Beim Mundwinkel-Lifting wird der Mundwinkel operativ angehoben. Genauer werden über winzige Schnitte an den Seiten der Oberlippe kleine Hautdreiecke herausgeschnitten. Somit strafft sich die Haut über dem erschlafften Muskel, der den Mundwinkel nach unten zieht, dauerhaft. Abschließend werden die Schnitte mit einem haudünnen Faden vernäht. Somit entsteht nur eine äußerst feine, kaum sichtbare Narbe.

Der Eingriff dauert etwa 30 Minuten und erfolgt ambulant unter Lokalanästhesie. In den ersten Tagen sollte der Mundbereich geschont, also bspw. auf Sport, starkes kauen und extremes Gähnen verzichtet werden. Die Fäden werden nach ca. 1 Woche gezogen. Danach ist in der Regel wieder ein normaler Alltag möglich.

Bei einem Mundwinkel-Lift kann mir Kosten um 2.500 Euro gerechnet werden.

weitere News zum Thema

Trace Lift: Spurlos verjüngt
Dezember 2020

Trace Lift: Spurlos verjüngt

Für eine ebenmäßige, faltenfreie Haut die Schönheitsmedizin in Anspruch nehmen, ist total angesagt. Doch viele wünschen sich eine natürlich wirkende Schönheit, auch wenn der... weiterlesen

Sylvie Meis und Juvéderm
Dezember 2020

Sylvie Meis ist neues Juvéderm Testimonial

Filler-Behandlungen sind in der Gesellschaft leider immer noch ein Tabu-Thema. Natürliche Ergebnisse werden kaum thematisiert - oft werden in den Medien nur die Extreme gezeigt.... weiterlesen

Mundwinkellift gegen hängende Mundwinkel
3.9 von 57
(7)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service