Nur zwei Schnitte: Facelift wird zum Lunchtime-Treatment
4.1 von 59
(9)

Nur zwei Schnitte: Facelift wird zum Lunchtime-Treatment

myBody News, 31. Juli 2019
Nahaufnahme eines Frauengesichts mit ziehenden Applikationen

Auch wenn minimal-invasive Verjüngungsmethoden boomen, ist das Facelift keineswegs abgelöst. Besonders bei ausgeprägten Falten und einem deutlichen Gewebeüberschuss infolge der Hautalterung können mit einem Facelift sehr gute Ergebnisse erreicht werden. Doch auch die „Grande Dame“ des Anti-Aging entwickelt sich weiter. Eine neue Variante, die insgesamt weniger aufwendig ist, ist das One-Stitch-Facelift.

Beim One-Stitch-Facelift sind nur zwei kleine Schnitte vor dem Ohr nötig. Von hier aus wird die Gesichtsmuskulatur gestrafft und vernäht. Eine Straffung der Haut geht damit indirekt einher, so entsteht auch kein Hautüberschuss, der operativ entfernt werden müsste. Während des One-Stitch-Facelifts ist der Patient bei Bewusstsein. Es ist nur eine lokale Betäubung nötig und im Anschluss kann der Patient die Praxis schon verlassen und ist, da sehr selten Hämatome oder andere sichtbare Nachwirkungen auftreten, sofort wieder gesellschaftsfähig.

Die innovative Methode des Facelifts ist für Patienten und Patientinnen geeignet, deren Gewebe mittelstark erschlafft ist und die sich eine Straffung der mittleren Gesichtspartie wünschen. Insbesondere hängende Wangen und die Nasolabialfalte können damit behandelt werden. Auch die Augenpartie profitiert von dieser Art der Gesichtsstraffung. Bei der Hals- und Stirnpartie kommt die Technik hingegen an ihre Grenzen, da vom Schnitt am Ohr aus auf diese Bereiche wenig eingewirkt werden kann. Vor allem für Vielbeschäftigte, die sich keine Ausfallzeit erlauben wollen und eine unkomplizierte Nachsorge schätzen, ist das rund einstündige One-Stitch-Facelift eine gute Alternative zu bestehenden Verfahren.

weitere News zum Thema

Volle Lippen dank Lip Threads
Juni 2019

Lip Threads: Volle Lippen ohne Spritze

Ein verführerischer Mund mit vollen Lippen lässt ein Gesicht weich, schön und weiblich wirken. Kein Wunder also, dass Frauen auf das Aussehen ihrer Lippen so viel Wert legen und... weiterlesen

Mit Lipostructuring zur perfekten Nase
Juni 2019

Mit Lipostructuring zur perfekten Nase

Wenn wir das Wort Filler hören, denken wir vor allem an Unterspritzungen der Wangenknochen, der Nasolabial-Falten oder der Lippen. Dabei ist die als „Nose Job“ bekannte... weiterlesen

Nur zwei Schnitte: Facelift wird zum Lunchtime-Treatment
4.1 von 59
(9)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service