Schnarchtherapie - Kosten für eine Behandlung bei Schnarchen
3.4 von 516
(16)

Schnarchtherapie Kosten

Da die Ursachen für Schnarchen sehr unterschiedlich sind, gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Behandlungsmethoden. Therapeutischer Erfolg ist nur dann möglich, wenn die richtige Methode angewandt wird. Schnarchen hat hin und wieder auch kombinierte Ursachen. Dadurch ist die Anwendung von mehr als einer Methode notwendig, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.Die moderne Radiofrequenztherapie wird in Deutschland bislang nur von wenigen Spezialisten durchgeführt.

Preise für Schnarchbehandlungen

  • Nasenmuschelverkleinerung zwischen 300 und 500 Euro
  • Nasenscheidewandbegradigung zwischen 500 und 650 Euro
  • Gaumensegelstraffung zwischen 500 und 650 Euro
  • Gaumensegelraffung zwischen 700 und 850 Euro
  • Zungengrundverkleinerung auf Anfrage
  • Unterkieferprotusionsschiene auf Anfrage

Die aufgeführte Preisliste ist zur Orientierung gedacht. Erst nach einer persönlichen Untersuchung und Beratung kann aufgezeigt werden, welche konkreten therapeutischen Möglichkeiten bestehen und zu welchem Preis diese verwirklicht werden können.

Die Kosten für die Nachuntersuchung sind in der Regel im Behandlungs- preis inbegriffen. Die Diagnostik eines obstruktiven Schlafapnoesyndroms (OSAS) trägt die Krankenkasse.

Schnarchtherapie - Kosten für eine Behandlung bei Schnarchen
3.4 von 516
(16)

Der myBody® Klinikfinder - Qualifizierte Ärzte und Kliniken

Spezialisten für Magenballon

Karlsruhe

Dr. med. Michael Pees
ab 3.850 €
Details & Kontakt

München

Dr. med. Richard Merkle
ab 2.499 €
Details & Kontakt