Tiefschlafphase - Tiefer Schlaf kann durch Schnarchen gestört werden
5.0 von 51
(1)

Tiefschlafphase

Während der Nacht erholt sich unser Körper. Diese Erholungszeit ist bei einem gesunden Schlaf in unterschiedliche Phasen eingeteilt. Nach der Einschlafzeit folgt die erste Tiefschlafphase von circa 40 Minuten. Dabei nimmt der Herzschlag ab, die Atmung verlangsamt sich.

Der Tiefschlafphase folgt die Phase des Rapid Eye Movement (REM). Dabei bewegen sich die Augen schnell hin und her, der Schlafende beginnt zu träumen. In der Nacht wechseln sich diese Phasen der Ruhe und Bewegung vier bis sechs Mal ab. Die Tiefschlafphase ist sehr wichtig für den menschlichen Körper: Das Immunsystem wird aktiviert, Zellerneuerung findet statt und der Stoffwechsel läuft trotz Tiefschlaf auf Hochtouren.

Tiefschlafphase - Tiefer Schlaf kann durch Schnarchen gestört werden
5.0 von 51
(1)

Der myBody® Klinikfinder - Qualifizierte Ärzte und Kliniken

Spezialisten für Magenballon

Darmstadt

Dr. med. Michael Pees
ab 3.850 €
Details & Kontakt

Heidelberg

Dr. dent. Nikolaos Papagiannoulis
ab 3.850 €
Details & Kontakt

München

Dr. med. Richard Merkle
ab 2.499 €
Details & Kontakt