Dr. med. Ron Julius Eppstein Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Top Facharzt

Dr. med. Ron Julius Eppstein ist seit über 4 Jahren als Top-Facharzt auf myBody.de präsent. Mit seiner langjährigen medizinischen Expertise steht er der Redaktion als beratender Experte zur Seite.

Dr. med. Ron Julius Eppstein ist Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie sowie Gründer der EPPSTEIN Klinik für ästhetische Chirurgie, Stuttgart. Er ist insbesondere auf die Brustchirurgie, Bauchdeckenstraffung, Fettabsaugung sowie auf die Kryotherapie spezialisiert.

Nach seinem Studium der Humanmedizin an der Universität Tübingen erlangte Dr. med. Ron Julius Eppstein seine Doktorwürde. Seine Facharztausbildung absolvierte er an renommierten Kliniken für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Unter der Leitung des ärztlichen Direktors Prof. Dr. Wolfgang Gubisch war er nachfolgend an der Klinik für Plastische Gesichtschirurgie am Marienhospital tätig. Anschließend arbeitete er als Oberarzt in einer Stuttgarter Privatklinik. 2017 eröffnete Dr. Eppstein seine eigene Privatklinik, die EPPSTEIN Klinik für ästhetische Chirurgie.

Dr. Eppsteins operative Kompetenz umfasst die gesamte Bandbreite der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie sowie Handchirurgie. Er ist Co-Autor zahlreicher Publikationen zu Themen der Verbrennungschirurgie sowie der Narbentherapie. Als ordentliches Mitglied der DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen) und der ISAPS (International Society of Aesthetic Plastic Surgery) garantiert Dr. Eppstein regelmäßige Fortbildungen sowie aktuelle theoretische Kenntnisse und praktische Fähigkeiten auf dem Gebiet der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie.

Kontakt zu Dr. Eppstein

Wenden Sie sich für eine umfassende medizinische Beratung direkt an unseren myBody® Experten.

Beratungstermin vereinbaren

Dr. med. Ron Julius Eppstein

Dr. med. Ron Julius Eppstein

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Die Entstehung von Keloiden hängt von der Veranlagung, der Körperstelle, der eigenen Wundheilung, der Hautfarbe und vom Alter ab.

Quelle: myBody-Expertengespräch Dr. Eppstein zu "Kryotherapie zur Narbenbehandlung"

Auszeichnungen

  • Träger des myBody® Qualitätssiegels

Vita

  • 1998 – 2004 Studium der Humanmedizin an der Universität Tübingen
  • 2012 Annerkennung als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • 2017 Eröffnung der EPPSTEIN Klinik

Interview

Narbenbehandlung mit Kryotherapie Dr. Eppstein

Narbenbehandlung mit Kryotherapie Dr. Eppstein

Extreme Kälte kann wulstige Narben und Keloide flacher und unauffälliger machen.

Wissenschaftliche Beiträge (Auszug)

Veröffentlichungen

  • RJ. Eppstein, G. Grieb (u.a.): Carbon monoxide intoxication versus myocardial infarction: An easy diagnosis? Bruns 2011
  • RJ. Eppstein, H. Fischer (u.a.): Framework fabrication with rib cartilage in partial and total nasal reconstruction. Facial Plast Surg. 2014
  • RJ. Eppstein, H. Fischer: Nasal reconstruction in heminasal deficiency (proboscis lateralis): two case reports, with airway reconstruction in one case. Facial Plast Surg. 2014
  • RJ. Eppstein, N. Pallua (u.a.): Intralesional cryosurgery combined with topical silicone gel sheeting for the treatment of refractory keloids. Dermatol Surg. 2014