Haarausfall: Informationen über Haarausfall auf myBody.de
0.0 von 50
(0)

Haarausfall

Noch bis vor wenigen Jahren existierten keine wirksamen Mittel gegen Haarausfall. Heute hat man die Auswahl zwischen verschiedenen erfolgversprechenden Behandlungen gegen Haarausfall.

 

Ein paar Haare im Kamm sind noch kein Hinweis auf einen Haarausfall. Es ist vollkommen normal, dass ein Mensch bis zu hundert Haare am Tag verliert, wenn der Haarverlust stärker ist, erst dann spricht man von Haarausfall.

 

Die häufigsten Arten des Haarausfalls sind: hormonell-erblich bedingter Haarausfall, kreisrunder und diffuser Haarausfall.

 

Eine Eigenhaarverpflanzung oder Haartransplantation kann die Lösung bei Haarausfall sein.

Weiterführende Informationen

Das Informationsportal myBody.de bietet umfassende Informationen rund um beliebte und gängige Schönheitsoperationen sowie zu Themen der Komfortmedizin wie Sterilisation und Refertilisierung.

Haarausfall

Meist sind Männer von Haarausfall betroffen, aber auch Frauen können am so genannten diffusen Haarausfall leiden. Hält der Haarausfall länger an, sollte man einen Hautarzt oder einen Haarspezialisten aufsuchen.

Bei Haarausfall kann eine Haartransplantation helfen

Methoden der Haartransplantation im Überblick

Eigenhaarverpflanzung und weitere Begriffe im Lexikon

Expertengespräch

Dr. Helena Olbrich spricht über die zahlreichen Behandlungs- möglichkeiten bei Haarausfall.

Dr. Helena Olbrich

Haarausfall: Informationen über Haarausfall auf myBody.de
0.0 von 50
(0)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Haartransplantation

Hamburg

Dr. med. Katharina Dette-Oltmann
ab 2 € pro Graft
Details & Kontakt