GeKIS 1/09 auf myBody.de - Die Kosten für Schönheitsoperationen zeigen sich beständig
0.0 von 50
(0)

myBody® GeKIS 1/09

GesamtKostenIndex Schönheitsoperationen vom 15. Februar 2009

Kosten für Schönheitsoperationen trotz schwieriger Wirtschaftslage unverändert

Die Folgen der weltweiten Finanzkrise und Auswirkungen der schlechten Konjunktur stehen täglich im Brennpunkt der Diskussion. Nicht nur Banken, Autohersteller und Aktienmärkte sind betroffen. Die Krise hat bereits die Realwirtschaft erreicht und gehört nun umso mehr zum Gesprächsstoff im medialen Alltag. Andererseits bilden Schönheit und Attraktivität weiterhin ein zentrales Thema in unserer Gesellschaft. Hübsche Menschen sind nach Ansicht vieler sowohl erfolgreicher im Beruf als auch glücklicher in ihrem Privatleben. Im eminenten Streben nach äußerlicher Perfektion wird gleichzeitig die Angebotspalette auf dem ästhetischen Markt stetig erweitert.

 

Um das eigene Aussehen zu optimieren, bietet die heutige Beautyindustrie mit verschiedensten Cremes, Pillen und kosmetischen Behandlungs-
methoden, zahlreiche Alternativen zur Schönheitsoperation. Jedoch ist es längst kein Tabuthema mehr, den Ästhetischen Chirurgen Hand anlegen zu lassen, wenn die Haut beginnt zu hängen, der Busen zu schlaff ist oder die Falten zu tief werden. Ist der Entschluss zur optischen Veränderung gefasst, sind die Kosten für Schönheitsoperationen oft der ausschlaggebende Faktor, um sich für oder gegen einen ästhetischen Eingriff zu entscheiden. Und die Preise für Schönheitsoperationen halten sich trotz Wirtschaftskrise nach wie vor stabil.

Der aktuelle myBody GesamtKostenIndex Schönheitsoperationen (GeKIS 1/09) zeigt einen leichten Abwärtstrend in den Kosten für Brustvergrößerung sowie Augenlidstraffung. Mit 3,3 Prozent sind die Kosten für Faltenbehandlung im letzten Halbjahr am stärksten gesunken. Ein geringfügiger Anstieg zeigt sich in den Kosten für Fettabsaugen. Auch die Kosten für eine Nasenoperation haben sich minimal erhöht. Insgesamt lassen die Kosten für Schönheitsoperationen aber keine spürbaren Änderungen erkennen.

Weiterführende Information

Der aktuelle myBody® GeKIS

Ermittlung des myBody® GeKIS - Was ist der GeKIS und wie errechnet er sich?

Pressemitteilung myBody® GeKIS 1/09 - Preisstabilität bei Schönheitsoperationen trotz Rezession

Pressebereich - Ansprechpartner, Presseinfos, myBody® GeKIS zum Download

myBody® GeKIS Archiv

Fettabsaugen Kosten

Die Kosten für Fettabsaugen sind abhängig von Größe und Anzahl der abzusaugenden Areale.

Fettabsaugen Kosten

Brustvergrößerung Kosten

Operationstechniken und Art der Implantate entscheiden über die Kosten der Brustvergrößerung.

Brustvergrößerung Kosten

Nasenkorrektur Kosten

Bei einer Nasenkorrektur richten sich die Kosten nach dem not-

wendigen Veränderungsumfang.

Nasenkorrektur Kosten

GeKIS 1/09 auf myBody.de - Die Kosten für Schönheitsoperationen zeigen sich beständig
0.0 von 50
(0)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Fettabsaugen

Bochum

Dr. med. Michaela Montanari
ab 2.000 €
Details & Kontakt

München

Dr. med. Frank Rösken
ab 2.000 €
Details & Kontakt

Düsseldorf

Dr. med. Ute Bergander
ab 2.200 €
Details & Kontakt