Kein Preisanstieg auf dem Schönheitsmarkt - GeKIS 1/10
0.0 von 50
(0)

myBody® GeKIS 1/10

GesamtKostenIndex Schönheitsoperationen vom 15. Februar 2010

Kein Preisanstieg auf dem Schönheitsmarkt

Gutes Aussehen hat einen großen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Und es ist längst nicht mehr nur die Jugend, die nach Individualität und Schönheit strebt. Auch Frauen und Männer jenseits der 50 haben das Bedürfnis, attraktiv, schlank und straff bis ins hohe Lebensalter zu sein. Die ästhetische Korrektur des eigenen Körpers mit Hilfe der Medizin ist dabei mittlerweile für viele selbstverständlich geworden und Schönheitsoperationen entwickeln sich zu einem lukrativen Markt, auf dem die Nachfrage stetig steigt. Die Kosten für Schönheitsoperationen bewegen sich aber nicht auf diesem Kurs. Signifikante Preisentwicklungen im Bereich der Schönheitsoperationen bleiben bislang aus. Die Differenz zwischen dem aktuellen und dem letzten GesamtKostenIndex Schönheitsoperationen (GeKIS) ist mit einem Minus von 0,8 Prozent verschwindend gering.

Wenig auffällig, aber gesunken, sind die Kosten für Fettabsaugen, die Kosten für Nasenkorrektur und Ohrenkorrektur sowie die Preise für Lidstraffung und Faltenbehandlungen. Bei einer Fettabsaugung für die schlanke Silhouette beispielsweise sparte der Patient durchschnittlich 198 Euro und ein wacher Blick kostete etwa 166 Euro weniger als im vorangegangen Halbjahr.

Im Einzelnen lässt sich jedoch auch ein Kostenzuwachs verzeichnen, besonders wenn man die Preisentwicklung über einen längeren Zeitraum analysiert. Verglichen mit den GeKIS-Zahlen des ersten Halbjahres 2008 stechen eindeutig zwei Schönheitsoperationen hervor: Die Kosten für Brustvergrößerung und die Kosten für Nasenoperation sind seitdem nahezu konstant gestiegen. Bezahlte frau für ein volles Dekolleté vor zwei Jahren rund 5.400 Euro, so liegt der Durchschnittspreis für eine Brustvergrößerung heute bei über 5.700 Euro. Die Nasenkorrektur ist mit einem Preis von 4.570 Euro, der durchschnittlich im letzen Halbjahr 2009 gezahlt wurde, um 470 Euro teurer geworden.

Weiterführende Information

Der aktuelle myBody® GeKIS

Ermittlung des myBody® GeKIS - Was ist der GeKIS und wie errechnet er sich?

Pressemitteilung myBody® GeKIS 1/10 - Preisanstieg bei Schönheitsoperationen bleibt aus

Pressebereich - Ansprechpartner, Presseinfos, myBody® GeKIS zum Download

myBody® GeKIS Archiv

Fettabsaugen Kosten

Die Kosten für Fettabsaugen sind abhängig von Größe und Anzahl der abzusaugenden Areale.

Fettabsaugen Kosten

Brustvergrößerung Kosten

Operationstechniken und Art der Implantate entscheiden über die Kosten der Brustvergrößerung.

Brustvergrößerung Kosten

Nasenkorrektur Kosten

Bei einer Nasenkorrektur richten sich die Kosten nach dem not-

wendigen Veränderungsumfang.

Nasenkorrektur Kosten

Kein Preisanstieg auf dem Schönheitsmarkt - GeKIS 1/10
0.0 von 50
(0)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Fettabsaugen

Hannover

Dr. med. Aschkan Entezami
ab 2.500 €
Details & Kontakt

München

Dr. med. Matthias Wagner
ab 2.000 €
Details & Kontakt

Köln

Dr. med. Kai Klasmeyer
ab 1.800 €
Details & Kontakt