DGAuF - Deutsche Gesellschaft für Augmentation und Faltentherapie e.V
0.0 von 50
(0)
Lexikon Schönheit

DGAuF

DGAuF steht in Abkürzung für die Deutsche Gesellschaft für Augmentation und Faltentherapie e.V., eine Fachvereinigung, die 2012 gegründet wurde. Die DGAuF befasst sich mit der wissenschaftlichen Weiterentwicklung und stetigen Verbesserung der Anwendung von Augmentationsmöglichkeiten und Faltentherapie in der ästhetischen Medizin. Die Fachvereinigung DGAuF trägt aktuelles und wissenschaftlich fundiertes Fachwissen im Bereich der Augmentativen Faltentherapie zusammen und stellt dieses Ärzten und interessierten Laien zur Verfügung.

Die DGAuF zielt auf eine universelle Bereitstellung neutraler Sachkenntnisse über die gegenwärtigen Füllmaterialien ab. Im Zuge dessen soll ein allgemeingültiger Bewertungskatalog als Maßstab für die Wirksamkeit der einzelnen Materialien aufgesetzt und etabliert werden. Transparenz und Aufklärung in der Augmentativen Faltentherapie sind Zielsetzung. Die DGAuF stellt dahingehend ein Verzeichnis zusammen, das alle aktuell erhältlichen Faltenunterspritzungsmaterialien auf dem europäischen Markt listet. Diese Materialliste wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

Die Gesellschaft DGAuF arbeitet auf eine allumfassende Aufklärung der Ärzte, der Patienten sowie der breiten Öffentlichkeit im Hinblick auf aktuelle Qualitätsstandards, potentielle Risiken und innovative Entwicklungen auf dem Gebiet der Augmentation und Faltentherapie hin. Gleichermaßen fördert sie die Weiterbildung von Ärzten und des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Die DGAuF hat sich auf die Erarbeitung theoretischer Untersuchungsverfahren hinsichtlich der Wirkung und Nebenwirkung von Füllmaterialien spezialisiert. Die Qualitätssicherung in allen Bereichen der Augmentativen Faltentherapie steht im Mittelpunkt. Hierzu erarbeitet und etabliert der Fachverband elementare Qualitätsstandards für Faltenaugmentationsmaterialien und ihre Anwendung.

DGAuF setzt sich für die Registerpflege ein

Auf der Internetseite der DGAuF können Ärzte und Mitglieder Problemfälle in der Augmentativen Faltentherapie melden. Die Notwendigkeit der Fillerregisterpflege besteht darin, Qualitätsstandards für Behandlungen zu sichern, um Risiken und Nebenwirkungen zu minimieren.

Weiterführende Informationen

Faltenunterspritzung - Faltenbehandlung auf einen Blick

Faltenunterspritzung Kosten - Preise für eine Faltenbehandlung

Faltenunterspritzung Methoden - Welche Behandlungsformen gibt es

Expertengespräch

Beim Gesichtsremodelling ist ein Gesamtkonzept und eine regel-
mäßge Behandlung das A und O.

Dr. Aschkan Entezami

DGAuF - Deutsche Gesellschaft für Augmentation und Faltentherapie e.V
0.0 von 50
(0)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Faltenunterspritzung

München

Dr. med. Ludger J.M. Meyer
ab 230 €
Details & Kontakt

Hamburg

Dr. med. Timo Bartels
ab 280 €
Details & Kontakt

Baden-Baden

Dr. med. Bernd Loos
ab 250 €
Details & Kontakt