Die beste Behandlung für faltenfreie Haut - Methoden der Faltenunterspritzung im Überblick auf myBody.de
4.6 von 59
(9)

Faltenunterspritzung Methoden im Überblick

Methoden der Faltenunterspritzung im Überblick

Wenn Falten oder nachlassendes Hautvolumen das Erscheinungsbild beeinträchtigen, können mit der gezielten Unterspritzung erstklassige Ergebnisse erzielt werden. Für die Behandlung stehen verschiedene Methoden zur Verfügung: von einer Faltenglättung mit Botox bis hin zur Unterspritzung mit synthetisch hergestellten, biologisch abbaubaren Substanzen wie Hyaluronsäure oder mit körpereigenem Fett.

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Methoden:

Welche Behandlungstechnik zum Einsatz kommt, hängt in erster Linie von der Art der Gesichtsfalten ab, von der Ausprägung der Falte sowie den Wünschen des Patienten.

Falten sind von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich und können verschiedene Ursachen haben. Neben dem natürlichen Alterungsprozess können auch genetische Faktoren, Umwelteinflüsse und der jeweilige Lebensstil die Entstehung von Gesichtsfalten beeinflussen.

Während mimische Falten, wie die Zornesfalte, durch die natürliche Anspannung bestimmter Muskelpartien entstehen und auch schon in jungen Jahren auftreten können, zeigen sich die so genannten orthostatischen Falten (auch Schwerkraftsfalten) erst durch die altersbedingte nachlassende Festigkeit von Haut und Bindegewebe. Aktinische Falten bezeichnen eine Schädigung der Haut durch intensive Sonneneinstrahlung.

Die ungeliebten Gesichtsfalten können die verschiedensten Gesichtspartien betreffen, z.B.:

  • Periorale Falten verlaufen um den Mund herum. Dazu zählen auch Lippenfalten sowie Mundwinkelfalten (auch Bitterkeits- oder Marionettenfalten), die den Mundwinkeln ein nach unten hängendes und damit trauriges Aussehen verleihen.
  • Nasolabialfalten bezeichnen tiefe Falten zwischen Nasenflügel und Mundwinkel und lassen das Gesicht älter und bisweilen mürrisch wirken.
  • Stirnfalten können sowohl quer (Denkerfalten) an der Stirn als auch senkrecht (Zornesfalten) bis zwischen die Augenbrauen verlaufen.
  • Augenfalten zeigen sich rund um die Augen herum, häufig in Form der sogenannten Krähenfüße an den äußeren Augenwinkeln.
  • Wangenfalten können von den Schläfen bis zum Kinn oder von den Ohren bis zum Mund verlaufen und sind auch als „Knitterfalten“ bekannt.
Die beste Behandlung für faltenfreie Haut - Methoden der Faltenunterspritzung im Überblick auf myBody.de
4.6 von 59
(9)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Faltenunterspritzung

Hannover

Dr. med. Stephan Vogt
ab 350 €
Details & Kontakt

Nürnberg

Dr. Sylvia Angerer
ab 200 €
Details & Kontakt

Köln

Dr. med. Kai Klasmeyer
ab 200 €
Details & Kontakt