Vaterschaftstest - Kosten für einen Vaterschaftstest
0.0 von 50
(0)

Vaterschaftstest Kosten

Kosten für einen Vaterschaftstest

Schon für einige 100 Euro kann ein Vaterschaftstest durchgeführt werden und so ein Mann, der an seiner biologischen Vaterschaft zweifelt, Gewissheit erlangen. Die meisten Labore versenden dafür kostenlose Testsets per Post. Darin enthalten sind Entnahmestäbchen für den Speicheltest und alle notwendigen Formulare. Die Wattestäbchen müssen mehrfach an der Wangeninnenseite gerieben werden und dann, getrocknet und steril verpackt, wieder an das jeweilige Institut zurück geschickt werden. Üblicherweise werden 16 DNA Marker untersucht.

Ein zertifizierter Vaterschaftstest kostet zwischen 400 und 700 Euro.

Bei einem Triofall, d.h. Mutter, Kind und möglicher Vater nehmen am Test teil, kann dann in der Regel ein Ergebnis mit einer Wahrscheinlichkeit von über 99,9999% erreicht werden. Ab einer errechneten Wahrscheinlichkeit einer Vaterschaft von über 99,9% wird das Prädikat „Vaterschaft praktisch erwiesen“ vergeben. Ein Ausschluss der Vaterschaft steht immer zu 100% fest. Bei diesem Ergebnis gibt es kein „Eventuell“ oder „zu 75%“.

Kontakt zum Spezialisten

Ein Vaterschaftstest bei einem erfahrenen und zertifzierten DNA-Gutachter bringt für die Beteiligten Gewissheit.

Eurofins Medigenomix - Labor für Vaterschaftstests und Verwandtschaftsanalysen

Vaterschaftstest - Kosten für einen Vaterschaftstest
0.0 von 50
(0)

Der myBody® Klinikfinder - Qualifizierte Ärzte und Kliniken

Spezialisten für Magenballon

Heidelberg

Dr. med. Michael Pees
ab 3.850 €
Details & Kontakt

München

Dr. med. Richard Merkle
ab 2.499 €
Details & Kontakt