Super Obesity - Starke Fettleibigkeit kann nur mit medizinischen Maßnahmen bekämpft werden
0.0 von 50
(0)

Super obesity

Entsprechend zu obesity (Fettleibigkeit) bedeutet super obesity starke Fettleibigkeit. Ab einem BMI (Body Mass Index) von 50 und größer sprechen Mediziner von super obesity. Patienten, die an dieser extremen Art Fettsucht leiden, können in der Regel kaum mehr am öffentlichen Leben teilnehmen und haben oftmals psychische Probleme.

Um dauerhaft Übergewicht zu reduzieren, kommt bei super obesity Patienten meistens nur eine chirurgische Lösung, beispielsweise ein Magenband, ein Magenbypass oder ein Schlauchmagen in Frage. Problematisch werden auch diese Behandlungsmöglichkeiten bei einem so genannten Sweet Eater, der seine Kalorien hauptsächlich über Softdrinks zu sich nimmt.

Da super obesity massive Gesundheitsrisiken birgt, sollten sich Betroffene schnellstmöglich bei einem Spezialisten über mögliche Behandlungen informieren. In Deutschland gibt es derzeit nur wenige Fachärzte, die über eine Zusatzausbildung auf dem Gebiet der Adipositas Chirurgie verfügen.

Super Obesity - Starke Fettleibigkeit kann nur mit medizinischen Maßnahmen bekämpft werden
0.0 von 50
(0)

Der myBody® Klinikfinder - Qualifizierte Ärzte und Kliniken

Spezialisten für Magenballon

München

Dr. med. Richard Merkle
ab 2.199 €
Details & Kontakt

Wiesbaden

Dr. med. Hans Werner Sudholt
ab 2.890 €
Details & Kontakt