Clarivein-Verfahren - Neue schonende Methode zur Kramfadertherapie
3.5 von 519
(19)

Clarivein-Verfahren

Schonend Krampfadern entfernen mit ClariVein®

Unter den neu entwickelten, minimal-invasiven Methoden zur Behandlung von Krampfadern hat sich das Clarivein-Verfahren bereits einen Namen gemacht. Die in den USA entwickelte Methode baut auf der bewährten Sklerosierung auf, kombiniert die Verödung allerdings mit einer kathedergestützten mechanischen Aufrauhung der Veneninnenwand.

Bei dem Eingriff wird über eine exakt ermittelte Punktionsstelle an der Mündung zwischen oberflächlichem und tiefem Venensystem ein sehr dünner Katheder in die erkrankte Vene eingebracht. An der Spitze des Katheders befindet sich ein Mikro-Propeller, der während der Behandlung rotiert und die Veneninnenwand aufraut. Während der Arzt den Katheder langsam zurückzieht, spritzt er gleichzeitig das Verödungsmittel in die Krampfader. Die Rotation des Propellers sorgt zum einen für ein Zusammenziehen der Vene und gleichzeitig zu einer idealen Verteilung des Verödungsmittels und damit zu einem gleichmäßigen Kontakt mit der Gefäßinnenwand.

Die auf diese Weise präzise verschlossene Vene verhindert, dass das Blut zurückfließt und bewirkt, dass der Druck in der Vene nachlässt und die Krampfader sich zurückbilden kann. Im Laufe der Zeit wird sie dann vom Körper abgebaut.

Nach der Behandlung wird die Einstichstelle, an welcher der Katheder eingeführt wurde, mit einem Klammerpflaster verschlossen. Bereits nach wenigen Tagen sind Patienten wieder in der Lage, ihre sportlichen oder beruflichen Tätigkeiten auszuüben.

Schonend und schmerzfrei

Im Gegensatz zu anderen Kathederverfahren wird bei der Clarivein-Methode keinerlei thermische Energie eingesetzt. Dies macht eine Narkose oder Lokalanästhesie in der Regel überflüssig und verhindert außerdem das Risiko von thermischen Schädigungen der Nerven oder Lymphbahnen. Auch Hautschnitte oder andere Gewebeverletzungen sind bei dieser Methode ausgeschlossen. Grundsätzlich gilt das innovative Clarivein-Verfahren als nahezu schmerzfrei und verspricht exzellente kosmetisch Ergebnisse.

Clarivein-Verfahren - Neue schonende Methode zur Kramfadertherapie
3.5 von 519
(19)

Der myBody® Klinikfinder - Qualifizierte Ärzte und Kliniken