Brustvergrößerung und Fettabsaugen teuer wie nie: myBody® GeKIS 1/12 - Kosten Schönheitsoperationen
0.0 von 50
(0)

myBody® GeKIS 1/12

GesamtKostenIndex Schönheitsoperationen vom 15. Februar 2012

Brustvergrößerung und Fettabsaugen so teuer wie nie

Mit 15.000 bis 20.000 Eingriffen pro Jahr* gehört die Brustvergrößerung seit langem zu den Bestsellern der Schönheitsbranche. Und auch preislich hat sich einiges getan: Mit durchschnittlich 6.190 Euro – so die Zahlen des aktuellen myBody® GeKIS (GesamtKostenIndex Schönheitsoperationen) – erreichen die Brustvergrößerungskosten ihr bisher höchstes Niveau in der GeKIS-Historie. Was sagen uns diese Zahlen? Deutsche Frauen sind bereit mehr Geld zu investieren, wenn die Qualität stimmt. Nicht zuletzt durch den jüngsten Eklat um schad- und mangelhafte Brustimplantate dürfte das Sicherheitsbedürfnis der Patientinnen gestiegen sein und der Zuspruch für spezialisierte Fachärzte sowie nachweislich qualitativ hochwertige Methoden und Medizinprodukte stetig wachsen. Ein Qualitätsanspruch, der sich in einer Erhöhung von 225 Euro in den Kosten einer Brustvergrößerung niederschlägt - verglichen mit den Daten des vorhergehenden Halbjahres.

Auch die Fettabsaugung verzeichnet in der ersten GeKIS-Erhebung 2012 bis dato ihren höchsten Durchschnittspreis. Bezahlten Patienten und Patientinnen letztes Jahr noch rund 3.500 Euro, sind es aktuell 3.730 Euro, die für eine schlanke Taille, einen flacheren Bauch und grazilere Beine bezahlt werden müssen – ein Plus von 5,4 Prozent.

Den Aufwärtstrend gehen noch weitere ästhetisch-plastische Behandlungen mit. So klettern beispielsweise die Kosten für Brustverkleinerung / Bruststraffung erstmals über die 5.000-Euro-Marke. 5.140 Euro zahlt frau aktuell, wenn der schlaffe Busen gestrafft oder das Brustvolumen operativ reduziert werden soll.

Für einen attraktiven Gesichtsmittelpunkt wurde auch tiefer in die Tasche gegriffen: Die Kosten für eine Nasenkorrektur stiegen um 4,2 Prozent auf 4.580 Euro an. Ebenso die Kosten für Ohrenkorrektur, welche mit derzeit 2.065 Euro um 2,7 Prozent teurer sind als noch im Halbjahr zuvor.

Die Preise für Bauchstraffung bleiben hingegen konstant. Für eine straffe Bauchdecke ohne lästige Fettschürze zahlten deutsche Patienten und Patientinnen durchschnittlich 5.080 Euro.

Weiterführende Informationen

Der aktuelle myBody® GeKIS

Ermittlung des myBody® GeKIS - Was ist der myBody® GeKIS und wie errechnet er sich?

Pressemitteilung myBody® GeKIS 1/12 - Brustvergrößerungen teuer wie nie

myBody® GeKIS Archiv - Alle Erhebungen im Überblick

Pressebereich - Ansprechpartner, Presseinfos, myBody® GeKIS zum Download

Fettabsaugen Kosten

Die Kosten für Fettabsaugen sind abhängig von Größe und Anzahl der abzusaugenden Areale.

Fettabsaugen Kosten

Brustvergrößerung Kosten

Operationstechniken und Art der Implantate entscheiden über die Kosten der Brustvergrößerung.

Brustvergrößerung Kosten

Nasenkorrektur Kosten

Bei einer Nasenkorrektur richten sich die Kosten nach dem not-

wendigen Veränderungsumfang.

Nasenkorrektur Kosten

Brustvergrößerung und Fettabsaugen teuer wie nie: myBody® GeKIS 1/12 - Kosten Schönheitsoperationen
0.0 von 50
(0)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Fettabsaugen

Stuttgart

Dr. med. Johannes Schmitt
ab 2.000 €
Details & Kontakt

Nürnberg

Dr. med. Afschin Fatemi
ab 2.000 €
Details & Kontakt

Stuttgart

Dr. med. Ron Julius Eppstein
ab 2.500 €
Details & Kontakt