Bauchstraffung Kosten - Wie sind die echten Preise?
3.7 von 5424
(424)

Bauchstraffung Kosten und Preisbeispiele

Kosten für eine Bauchstraffung

Eine Bauchstraffung wird eingesetzt, um überlappendes Hautgewebe am Bauch zu entfernen, ggf. die Bauchmuskeln zu straffen und die Bauchkontur insgesamt zu optimieren. In den meisten Fällen hat ein solcher Eingriff rein ästhetische Gründe. Daher müssen die Kosten für die Behandlung und den Klinikaufenthalt in der Regel komplett aus eigener Tasche finanziert werden. Das betrifft auch eventuelle Zusatzkosten für Nachbehandlungen, selbst wenn diese nur aufgrund von Komplikationen notwendig werden.

Kosten im Vergleich

In Deutschland können für eine Bauchstraffung Kosten von ca. 3.500 EUR bis 6.000 EUR entstehen. Dieses Preisgefälle kommt dadurch zustande, dass bei den einzelnen Angebotskalkulationen unterschiedliche Rahmenbedingungen zugrunde gelegt wurden, so z.B. Aufwand der ästhetischen Operation und Behandlungsmethode, aber auch regionale Unterschiede, Spezialisierungen der Schönheitschirurgen und Klinikstandards. 

Die folgende Auflistung zeigt einige Beispiele von ausgewählten Standorten und Kliniken zur Preisorientierung:

Aktuelle Preisbeispiele

für Bauchstraffung in Deutschland*

Klinik am Rhein
Düsseldorf

ab 5.300 €

Hanse Aesthetic
Hamburg

ab 3.600 €

Dr. Klöppel & Kollegen
München-Solln

ab 4.000 €

Praxis Dr. Limbourg
Hannover

ab 3.200 €

Lege Artis - Dr. Kässmann
Bergisch Gladbach

ab 3.000 €
Ihre Postleitzahl

* Die hier genannten Preise sind Richtwerte. Preise können erst nach einem ärztlichen Beratungsgespräch unter Berücksichtigung der körperlichen Voraussetzungen und individuellen Wünsche festgelegt werden.

Was kostet eine Bauchstraffung?
Methode Kosten

Partielle Bauchstraffung:

3.500 – 5.500 Euro

Totale Bauchplastik:

5.000 – 7.500 Euro

Endoskopische Bauchstraffung:

3.000 – 4.500 Euro

Ärzte + Kosten in der Nähe

Sicherheit und Verlässlichkeit bei der Arztwahl

Kostentransparenz garantiert

Alle von myBody zertifizierten Kliniken veröffentlichen auf myBody.de einen Preisrahmen für ihre Leistungen. So können Patient*innen die voraussichtlichen Behandlungskosten realistisch einschätzen.

Ärzte anzeigen

Spezialisten für Bauchstraffung : ändern
Dr. med. Michael Pees

Heidelberg

ab 4.930 €
Details & Kontakt
Dr. med. Holger Hofheinz

Düsseldorf

ab 5.300 €
Details & Kontakt
Dr. med. Johannes Schmitt

Stuttgart

ab 3.500 €
Details & Kontakt

Kostenbestandteile einer Bauchstraffung

In der Regel werden bei einer Bauchstraffung Preise für einzelne Leistungen zugrunde gelegt.

Vor dem Eingriff

  • Beratungsgespräch inkl. Voruntersuchung

Der Eingriff

  • OP-Saal und Technik,
  • Anästhesist,
  • Plastischer Chirurg,
  • OP-Team,
  • Bauchstraffung

Nach dem Eingriff

  • Klinikaufenthalt (mind. 1 Nacht),
  • Spezielle Miederhose,
  • Medizinische Nachsorge (1-2 Termine)

Eine Bauchstraffung kann die Bauchdecke formen und die darunter liegenden Bauchmuskeln straffen. Kliniken, in denen eine Bauchplastik durchgeführt wird, finden Sie direkt und einfach über den myBody® Klinikfinder.

Wann übernimmt die Krankenkasse die Kosten für eine Bauchstraffung?

Manche Krankenkassen übernehmen die Kosten, wenn eine medizinische Notwendigkeit für den Eingriff besteht. Darunter fällt beispielsweise eine ausgeprägte Fettschürze, die regelmäßig zu Infektionen oder wunden Stellen führt.

Wie viel kostet eine Bauchstraffung konkret?

Die Kosten für eine Bauchstraffung können von Fall zu Fall variieren, abhängig von der gewählten Behandlungsmethode und den körperlichen Voraussetzungen des Patienten. Zu den gängigsten Methoden zählen die Komplette Bauchdeckenplastik, die Kleine Bauchdeckenplastik (auch: Partielle Bauchdeckenplastik) und die Endoskopischen Bauchdeckenplastik. Diese Eingriffe unterscheiden sich in der Komplexität, der Dauer, der Anästhesie, dem Arzthonorar, den Materialien, dem Aufenthalt und der Nachsorge – und somit variieren auch die Preise. Die Kosten für eine Bauchdeckenstraffung sind immer individuell, da sie von den körperlichen Voraussetzungen und persönlichen Ziele des Patienten abhängen. Daher ist in jedem Fall eine gründliche Voruntersuchung des behandelnden Facharztes unabdingbar, um den endgültigen Preis zu bestimmen.

Kann ich die Kosten für eine Bauchstraffung in Raten bezahlen?

Werden die Kosten nicht von der Krankenkasse übernommen, so müssen Patienten die Kosten selbst tragen. Allerdings ist nicht jeder ist in der Lage, die Kosten auf einmal zu bezahlen. Daher bieten die meisten Ärzte und Kliniken attraktive Finanzierungs- und Ratenzahlungsmodelle an.

Preisentwicklung Bauchstraffung in Deutschland

Was kostet eine Bauchstraffung in Deutschland?

Zur Orientierung, was Schönheits-OPs mit hochwertigen medizinischen Produkten bei qualifizierten Fachärzten realistisch kosten, gibt myBody alle 6 Monate einen Preisindex heraus. Der sogenannte myBody® GeKIS (GesamtkostenIndex Schönheitsoperationen) basiert auf echten Preisen von durchgeführten OPs.

Ausführliche Dokumentation der Preise für eine Bauchstraffung seit 2010:

  • 2/2021: 5.760 Euro (2,1 Prozent im Vgl. GeKIS 1/21)
  • 1/2021: 5.640 Euro (-0,7 Prozent im Vgl. GeKIS 2/20)
  • 2/2020: 5.680 Euro (+0,5 Prozent im Vgl. GeKIS 1/20)
  • 1/2020: 5.650 Euro (+0,5 Prozent im Vgl. GeKIS 2/19)
  • 2/2019: 5.620 Euro (+0,9 Prozent im Vgl. GeKIS 1/19)
  • 1/2019: 5.570 Euro (+2,8 Prozent im Vgl. GeKIS 2/18)
  • 2/2018: 5.420 Euro (-1,3 Prozent im Vgl. GeKIS 1/18)
  • 1/2018: 5.540 Euro (+0,9 Prozent im Vgl. GeKIS 2/17)
  • 2/2017: 5.490 Euro (-3,2 Prozent im Vgl. GeKIS 1/17)
  • 1/2017: 5.670 Euro (+8,8 Prozent im Vgl. GeKIS 2/16)
  • 2/2016: 5.210 Euro (-6,1 Prozent im Vgl. GeKIS 1/16)
  • 1/2016: 5.550 Euro (+2,4 Prozent im Vgl. GeKIS 2/15)
  • 2/2015: 5.420 Euro (+7,1 Prozent im Vgl. GeKIS 1/15)
  • 1/2015: 5.060 Euro (+2,8 Prozent im Vgl. GeKIS 2/14)
  • 2/2014: 4.920 Euro (+1,0 Prozent im Vgl. GeKIS 1/14)
  • 1/2014: 4.870 Euro (-7,0 Prozent im Vgl. GeKIS 2/13)
  • 2/2013: 5.235 Euro (-3,1 Prozent im Vgl. GeKIS 1/13)
  • 1/2013: 5.400 Euro (+6,9 Prozent im Vgl. GeKIS 2/12)
  • 2/2012: 5.050 Euro (-0,6 Prozent im Vgl. GeKIS 1/12)
  • 1/2012: 5.080 Euro (-1,0 Prozent im Vgl. GeKIS 2/11)
  • 2/2011: 5.130 Euro (+7,5 Prozent im Vgl. GeKIS 1/11)
  • 1/2011: 4.770 Euro (+9,2 Prozent im Vgl. GeKIS 2/10)
  • 2/2010: 4.370 Euro

Mehr zum GeKIS und den aktuellen Preisen für die beliebtesten Schönheits-OPs

Bauchstraffung Kosten - Wie sind die echten Preise?
3.7 von 5424
(424)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Bauchstraffung

Heidelberg

Dr. med. Michael Pees
ab 4.930 €
Details & Kontakt

Düsseldorf

Dr. med. Holger Hofheinz
ab 5.300 €
Details & Kontakt

Stuttgart

Dr. med. Johannes Schmitt
ab 3.500 €
Details & Kontakt