Dr. med. Mehmet Atila Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Top Facharzt - 5 Jahre

Dr. med. Mehmet Atila  ist seit über 7 Jahren als Top-Facharzt auf myBody.de präsent. Mit seiner langjährigen medizinischen Expertise steht er der Redaktion als beratender Experte zur Seite.

Dr. med. Mehmet Atila ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Außerdem ist er Gründer und ärztlicher Direktor im Medical Inn, Zentrum für Plastische & Ästhetische Chirurgie, Düsseldorf. Seine Spezialisierungen liegen auf der Brustchirurgie, der Liposuktion sowie auf der Gesichtschirurgie.

Dr. Atila absolvierte die Ausbildung zum Facharzt der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie zunächst am Städtischen Klinikum Osnabrück, bevor er an die Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie des Agaplesion Diakonieklinikums in Rotenburg wechselte. Dort war der Chirurg als geschäftsführender Oberarzt tätig und machte sich folglich mit der Medical Inn Klinik selbstständig. Dr. Atila verfügt neben seiner Facharztausbildung über die Zusatzbezeichnung Handchirurgie und ist zusätzlich Fellow des European Boards of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery (EBOPRAS).

Weitere Verbände, denen Dr. Atila als ordentliches Mitglied beiwohnt, sind unter anderem die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), die Interplast-Germany e. V. sowie die International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS). Außerdem initiiert er als Kongresspräsident den jährlich stattfindenden Fortbildungskongress „International Video Symposium (IVS) in Plastic Surgery“, welcher die Förderung der wissenschaftlichen Forschung sowie die Bildung plastischer Chirurgen zum Ziel hat. Dieses Engagement inspirierte Dr. Atila zur Gründung einer globalen Videolibrary für Plastische und Ästhetische Chirurgen, in der die neuesten Methoden und Forschungslinien der Plastisch Ästhetischen Chirurgie gesammelt und publiziert werden. Durch die Gründung der virtuellen Lern- und Weiterbildungsplattform sowie durch zahlreiche eigene Videobeiträge, unterstützt der Chirurg somit die stetigen Verbesserungsprozesse der chirurgischen Methoden und Technologien. Seine Leidenschaft für die Wissensvermittlung verwirklichte Dr. Atila zudem mit dem Posten als Präsident der German-Turkish Plastic Surgery Association (GTPSA).

Zu seinen Spezialgebieten gehören brustchirurgische Eingriffe sowie die Gesichts- und Körperchirurgie. Aufgrund seiner Expertise war Dr. Atila bereits Teil diverser TV-Produktionen, bei denen er seine Kenntnisse über die neuesten Behandlungsmethoden für die breite Masse zugänglich machte (u. a. Sat1, VOX, RTL). Doch nicht nur in Puncto Bildung engagiert sich der Chirurg – Dr. Atila absolvierte bereits mehrere humanitäre Einsätze in Kumasi und Ghana, wo er unter der Leitung der Interplast e. V. finanziell benachteiligten Menschen half und ihnen ein neues Lebensgefühl schenkte.

Mitgliedschaften

Kontakt zu Dr. Atila

Wenden Sie sich für eine umfassende medizinische Beratung direkt an unseren myBody® Experten.

Beratungstermin vereinbaren

Auszeichnungen

  • Träger des myBody® Qualitätssiegels
  • Jameda TOP 5 Ärzte in Düsseldorf (2021)
  • Jameda TOP 5 Plastische und Ästhetische Chirurgen in Düsseldorf (2021)
  • Jameda Note 1,0 für den Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie

Vita

  • Facharztausbildung in der Klinik für Chirurgie am Städtischen Klinikum Osnabrück
  • Tätigkeit als Facharzt und später als geschäftsführender Oberarzt in der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie des Agaplesion Diakonieklinikums in Rotenburg, Lehrstuhl der Universität Hamburg
  • Zusatzbezeichnung Handchirurgie
  • Fellow oft he European Board of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery (EBOPRAS)

Wissenschaftliche Beiträge (Auszug)

  • Co-Autor: „Top-Ten Handchirurgie Elselvier Verlag Urban&Fischer 2012“
  • IVS 2 (International Video Symposium in Plastic Surgery) 13.-14. November 2015 Berlin „Lipoabdominoplasty – advanced techniques and new concepts“
  • DGPRÄC Jahrestagung 10/2015 Berlin
  • „Darstellung des Komplikationspotenzials und der Langzeitergebnisse nach Brustrekonstruktion mittels diverser kommerziell-verfügbarer Azellulären Dermalen Matrices (ADM)“
  • DGPRÄC Jahrestagung 10/2015 Berlin
  • Vorsitz: „Komplikationsmanagement in der Brustchirurgie“
  • 132. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie April/Mai 2015 München
  • „Darstellung des Komplikationspotenzials und der Langzeitergebnisse nach Brustrekonstruktion mittels diverser kommerziell-verfügbarer Azellulären Dermalen Matrices (ADM)“
  • IVS (1st International Video Symposium in Plastic Surgery) 8.Nov.2014 Hamburg „Medical Needling“
  • IVS (1st International Video Symposium in Plastic Surgery) 8.Nov.2014 Hamburg „Closed Platysmotomie“
  • IVS (1st International Video Symposium in Plastic Surgery) 9.Nov.2014 Hamburg     „Modern Concepts in Reduction Mammaplasty“
  • TPRECD (Turkish Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery Association) 35. Jahreskongress 28.-31.10.2013 Istanbul „Information about the German-Turkish Plastic Surgery Association“
  • TPRECD (Turkish Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery Association) 35. Jahreskongress 28.-31.10.2013 Istanbul „The use of Acellular Dermal Matrices in breast surgery“
  • DGPRÄC Kongress 09/2013 Münster „Plastisch-chirurgische Tumorresektion und funktionelle Rekonstruktion mittels motorischer Latissimus-dorsi-Ersatzplastik nach großflächigem Ulcus terebrans im Bereich der rechten Schulterregion“
  • DGPRÄC Kongress 09/2013 Münster „Dekubitusmanagement als Sequenztherapie unter humanitärer und ökonomischer Sicht“
  • 13. Frühjahrsakademie VDÄPC Kassel 2013, „ADM in der Brustchirurgie“
  • 130. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 2013 München „Operative Strategien zur Behandlung komplexer urogenitaler Fistelsysteme mit plastisch-chirurgischen Techniken“
  • 130. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie 2013 München „Humane (HADM) und porcine (PADM) azelluläre Matrix in der Therapie der Kapselfibrose nach Brustrekonstruktionen“
  • Mamma-Symposium Rotenburg 2012 “The use of regenerative matrix for repair of malposition and capsular contracture”
  • DGPRÄC-Kongress 2012 Bremen “Thoracic wall defects – considerations and technique”; “Breast reconstruction – Are there changes in flaps and tissues?”
  • Poster DGPRÄC Kongress 2012 Bremen „Plastisch-chirurgische Versorgung komplexer urogenitaler Fistelsysteme“
  • 31. Jahrestagung der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Mikrochirurgie der peripheren Nerven und Gefäße, Nov. 2009 Erlangen „Vergleichende Evaluation freier und gestielter direkter Perforatorlappen zur Defektdeckung an den Extremitäten“
Dr. med. Mehmet Atila

Dr. med. Mehmet Atila

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

B-Lite sind besonders geeignet für Patientinnen mit schwachem Bindegewebe, sportlich sehr aktive Frauen oder beim Wunsch nach einer starken Vergrößerung.

Fortbildungen und Titel

  • President of the German-Turkish Plastic Surgery Association (GTPSA/VDTPC) Mai/2013
  • Fellow of the European Board of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery (“Europäischer Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie”) Ordentliches Mitglied der DGPRÄC
  • Member of International Confideration for Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery IPRAS
  • Operative Techniques in Microsurgery Course 19-23.10.2009
  • Facial Aesthetic / Oculoplastic Surgery and Rhinoplasty Course Coventry, Great Britain 11.-14. May 2012
  • Facial-Rejuvenation „Surgical and nonsurgical procedures“ 30.Nov/1.Dez. 2012 Munich
  • Allergan ADVANCED MASTERCLASS Breast Augmentation Surgery 23.-24. März 2013 Frankfurt
  • XIII. Frühjahrsakademie VDÄPC 2013, 08.-10. Mai, Kassel
  • XIV. Frühjahrsakademie VDÄP 2014, 08.-10. Mai, Frankfurt
  • XV. Frühjahrsakademi VDÄPC 2015, 21.-23. Mai, Hannover
  • DGPRÄC Jahrestagung Oktober/2015 Berlin
  • 5th International Eurasian Aesthetic Plastic Surgery Course – ISAPS Course, 19.-21. Juni 2013, Istanbul
  • Istanbul Advanced Rhinoplasty Course, 21.-22. Juni 2013, Istanbul
  • 2nd Annual Meeting of the Rhinoplasty Society of Europe, 23. Juni 2013, Istanbul
  •  Silhouette Soft Zertifikat 3/2014
  • Allergan Biodynamic Zertifikat
  • Allergan Faltenbehandlung mit Botolinumtoxin A und Hyaluronsäure Zertifikat
  • Fachkunde im Strahlenschutz

Dr. Atila ist beratender Experte auf myBody.de zu folgenden Inhalten: