Eigenschaften und Vorteile von extraleichten Implantaten - Dr. Atila
3.8 von 54
(4)

Brustvergrößerung mit B-Lite-Implantaten Eigenschaften und Vorteile von extraleichten Implantaten

Dr. Mehmet Atila

Diese Implantate sind besonders geeignet für Patientinnen mit schwachem Bindegewebe, sportlich sehr aktive Frauen oder beim Wunsch nach einer starken Vergrößerung.

Dr. Mehmet Atila
Brustvergrößerung mit B-Lite-Implantaten

Interview mit Dr. med. Mehmet Atila von Medical Inn zur Brustvergrößerung mit B-Lite-Implantaten

Nach langer Entwicklungsstagnation gibt es einen Fortschritt auf dem Markt der Brustimplantate: B-Lite. Die neuartigen Brustimplantate sind das Ergebnis jahrelanger Forschung und zeichnen sich vor allem durch die erhebliche Gewichtsreduktion aus. Dr. med. Mehmet Atila zählt zu den Experten in der Verwendung von B-Lite Brustimplantaten. In einem kurzen Interview erläutert er wesentliche Aspekte der innovativen Silikonkissen.

myBody: Unterscheiden sich die Operationstechnik und der Ablauf der Vor- und Nachsorge von einer OP mit einem herkömmlichen Implantat?

Dr. Atila: Nein. B-Lite Implantate besitzen wie herkömmliche Implantate eine Außenhülle aus Silikon, welche seit Jahrzehnten (anderer Hersteller) im Einsatz ist. Eine besondere Operationstechnik oder Nachsorge ist nicht erforderlich.

myBody: Wodurch sind B-Lite-Implantate so leicht?

Dr. Atila: Das Besondere an B-Lite Implantaten ist der Aufbau im Inneren der Implantate. In das Silikon sind kleine Mikrolufteinschlüsse aus Borosilikat eingebaut. Dies ist eine sehr robuste Substanz, welche zum Beispiel von der NASA in den Hitzeschildkacheln der Space Shuttels benutzt wird.

myBody: Was ist der Vorteil von B-Lite-Implantaten und für wen sind sie geeignet?

Dr. Atila: Der Vorteil ist ganz klar das geringere Gewicht bei gleicher Größe. Diese Implantate sind besonders geeignet für Patientinnen, die an einer Bindegewebsschwäche leiden, eine Straffung benötigen, sportlich sehr aktiv sind oder eine starke Vergrößerung wünschen. Durch das geringere Gewicht auf dem Brustgewebe ist das Risiko für ein erneutes Herabsacken der Brust vermindert. Narben werden bei Straffungsoperationen feiner und die Patienten können Alltagsaktivitäten und auch sportliche Aktivitäten besser bewältigen. 

myBody: Kann mit B-Lite-Implantaten jede gewünschte Körbchengröße erreicht werden? Und gibt es auch im Bereich der extraleichten Implantate unterschiedliche Formen?

Dr. Atila: Wie bei jedem medizinischen Eingriff muss natürlich zunächst die medizinische Indikation abgewogen werden. B-Lite Implantate sind zurzeit bis zu einer Größe von 920ml erhältlich. Welche Größe bei einer Patientin medizinisch vertretbar oder sinnvoll ist, muss im Beratungsgespräch individuell eruiert werden. B-Lite Implantate sind sowohl mit rundem als auch anatomischen Profil erhältlich. 

myBody: Vielen Frauen ist wichtig, dass ihre Brust möglichst natürlich aussieht und sich auch natürlich anfühlt. Wie ist in diesem Bereich Ihre Erfahrung mit B-Lite?

Dr. Atila: Bei einer Implantatlage unterhalb des Brustmuskels werden grundsätzlich natürlichere Brüste geformt, unabhängig vom Hersteller. Bei ausreichendem Eigengewebe, wird sich die Brust auch natürlich anfühlen. Mit einem tropfenförmigen Implantat wird diese Natürlichkeit weiter unterstützt. Von der Konsistenz gibt es aber auch weichere Implantate als B-Lite auf dem Markt. Dies muss individuell im Beratungsgespräch mit der Patientin eruiert werden. Die Patientin muss die Möglichkeit haben verschiedene Implantate kennenzulernen und diese auch zu fühlen um eine Entscheidung zu treffen.

myBody: Muss die Patientin mit höheren Kosten rechnen, wenn sie sich für extraleichte Implantate entscheidet?

Dr. Atila: Ja. Aufgrund der aufwendigen Produktion sind die Preise zurzeit noch höher als bei herkömmlichen Implantaten.

myBody: Zu Ihrer persönlichen Praxis-Erfahrung: Nimmt der Anteil an Brustvergrößerungen mit extraleichten Implantaten zu?

Dr. Atila: Ich kann hier eine deutliche Zunahme vermerken. Dies ist sicherlich auch der medialen Präsenz und unserem Erfahrungsschatz auf dem Gebiet der leichtgewichtigen Implantate geschuldet. Ich habe Anfang 2017 in einem Fernsehbeitrag erstmalig B-Lite Implantate im deutschen Fernsehen eingesetzt. Zudem wechselten bei mir auch schon prominente Damen auf B-Lite Implantate, was natürlich die Anfrage erhöht hat. Die Nachfrage ist insbesondere bei Implantatswechsel sehr hoch.

Dr. Mehmet Atila
Über Dr. Mehmet Atila

Dr. med. Mehmet Atila ist der Gründer und Direktor des Medical Inn Zentrums. Es ist spezialisiert auf die gesamte Ästhetische Chirurgie und bietet seinen Patienten und Patientinnen individuelle Behandlungslösungen mittels möglichst schonender Verfahren und Techniken. Zu den Sepzialgebieten von Dr. Atila gehören die Brustchirurgie sowie Gesichts- und Körperchirurgie.
Medical Inn - Infos und Kontakt zu Dr. Atila

Eigenschaften und Vorteile von extraleichten Implantaten - Dr. Atila
3.8 von 54
(4)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Das könnte Sie auch interessieren