ELIPSE™ Magenballon - Die neue Art abzunehmen ohne Gewichts-Jo-Jo
5.0 von 54
(4)

ELIPSE™ Magenballon Die neue Art abzunehmen ohne Gewichts-Jo-Jo

Advertorial

Sie haben alles versucht, um Ihr Gewicht zu reduzieren und blieben erfolglos? Eine neue Dimension der Magenballon- Behandlung mit dem genialen ELIPSE™ Ballon führt Sie entspannt zu Ihrem Wunschgewicht.

Elipse Magenballon zum Schlucken

Laut einer Studie des Robert Koch-Instituts aus den Jahren 2014/15 sind 47 Prozent der Frauen und 62 Prozent der Männer in Deutschland von Übergewicht betroffen, 18 Prozent davon weisen eine Adipositas auf.1 Der ELIPSE™ Magenballon von Allurion ist eine revolutionäre Lösung im Kampf gegen Übergewicht. Bei ELIPSE™ handelt es sich um einen temporären, intragastrischen Ballon, der das Magenvolumen verkleinert und so auch die Nahrungsaufnahme minimiert. Der große Vorteil dieser Entwicklung ist, dass eine komfortable Gewichtsreduktion ohne Operation, ohne Endoskopie und ohne Anästhesie* möglich ist – denn der ELIPSE™ Ballon ist schluckbar. Die Platzierung des Ballons nimmt nur etwa 20 Minuten in Anspruch und kann ambulant durchgeführt werden.

Magenballon-Behandlung & Rundum-Unterstützung

Der ELIPSE™ Ballon befindet sich in einer Kapsel und wird vom Patienten heruntergeschluckt. Sobald er im Magen richtig platziert ist, wird er über einen feinen, an der Kapsel befestigten Schlauch mit einer magenverträglichen Flüssigkeit befüllt. Beim Patienten werden zwei Röntgenaufnahmen durchgeführt um sicherzustellen, dass die Kapsel nach dem Schlucken im Magen liegt und dass der Ballon richtig gefüllt ist. Durch den „vollen Magen“ verspüren die Patienten in der Regel weniger Hungergefühl und verlieren durchschnittlich zwischen 10 und 15 kg in den kommenden vier Monaten.2-11 Danach entleert sich ELIPSE™ von selbst und wird auf natürliche Weise ausgeschieden. Parallel zur Ballonzeit erhält der Patient eine bis zu 6-monatige Ernährungsberatung und Coachings für gesunde Essund Sportgewohnheiten. Mit der digitalen Waage und einer mobilen App wird der Erfolg überwacht.

Dranbleiben & alte Muster über Bord werfen

Dranbleiben ist der Schlüssel zum Erfolg. Das ELIPSE™ Programm ist nur der Anfang einer großen Lebensveränderung. Mit den neuen guten Gewohnheiten ist es möglich, das neue Gewicht zu halten bzw. noch weiter und dauerhaft zu reduzieren. Alte Muster müssen ein für alle Mal über Bord geworfen und durch neue ersetzt werden.

Expertenwissen

Herr Dr. Deb – warum bieten Sie ELIPSE™ in Ihrer Praxis „beauteous“ in Frankfurt an?

„ELIPSE™ ist für uns eine ganz besondere Erweiterung unseres Portfolios – wir können unseren Patienten eine neue, klinisch erwiesene Methode zur Gewichtsreduktion anbieten. Einerseits ist ELIPSE™ ein extrem innovatives Produkt, das in seinem Segment in vielerlei Hinsicht eine Revolution darstellt und wir haben die einmalige Chance erhalten, zu den First Playern zu zählen! Andererseits öffnet ELIPSE™ für viele unserer Patienten tatsächlich eine neue Perspektive und kann eine Lösung für ein besseres Lebensgefühl und eine ganz neue Lebensqualität sein – und dies ohne operativen Eingriff! ELIPSE™ bietet die Option, eine Reduktion des Körpergewichtes mit einer bewährten Methode (Magenballon) zu erzielen, die aber mit dieser Produktneuheit um ein Vielfaches vereinfacht wurde.“

Wie ist das Feedback der Patienten nach der Behandlung?

„Da die Platzierung des ELIPSE™ Ballons eine relativ unspektakuläre Maßnahme für die Patienten ist – Herunterschlucken im Vergleich zu Endoskopie bei herkömmlichen Magenballons –, ist hier das Feedback sehr positiv. Die ersten Tage nach der Platzierung können anstrengend sein, danach jedoch gewöhnt man sich an den Ballon und der Fokus liegt dann auf der Umstellung der Ernährungsgewohnheiten und der körperlichen Aktivität. Hierin liegt auch für manche Patienten die größte Herausforderung. Doch wir unterstützen unsere Patienten intensiv mit Ernährungsberatung, Coaching und Motivation – wodurch auch „Durchhänger“ besser überwunden werden können und somit die Wahrscheinlichkeit eines guten Erfolges deutlich erhöht ist. Und wenn Sie mit Feedback die Gewichtsreduktion meinen, dann ist das enorm gut!“

Erfahrungsbericht: Claudia nahm mit ELIPSE™ bisher 12 Kilo ab

Magenballon Claudia Vorher-Nachher
Elipse Magenballonbehandlung: Claudia Vorher-Nachher

„Ich war schon seit vielen Jahren mit meinem Gewicht unzufrieden, doch verlor ständig den Abnehm-Kampf. Ich machte zahllose Diäten, die Kilos purzelten, aber waren nach kürzester Zeit wieder drauf. Der Frust stieg. Bei einer Körpergröße von 1,65 Meter hatte mein BMI zuletzt den Wert 34,8 erreicht. Ich musste etwas ändern. Ein Warnsignal waren auch die zunehmenden gesundheitlichen Beschwerden. Dann las ich das erste Mal vom schluckbaren Magenballon. Da eine OP für mich nicht infrage gekommen wäre, war das DIE Lösung für mich! Die Behandlung verlief wie erwartet unkompliziert und ich konnte nach ca. einer Stunde nach Hause fahren. In den nächsten zwei, drei Tagen reagierte mein Magen mit Übelkeit auf den Fremdkörper, doch rasch wurde es besser, auch dank der Medikamente. Ich konnte bald schon wieder kleine Portionen essen und litt trotz wenig Nahrung nie unter Hunger. Nun sind mittlerweile drei Monate vergangen und ich habe während meiner Ballonzeit bereits 12 Kilo Gewicht verloren. Ich fühle mich großartig, bekomme Komplimente für mein Aussehen und habe viel mehr Spaß am Leben. Und ich habe jetzt genug Motivation und Ausdauer, um noch weiter abzunehmen.“

Behandelnder Arzt: Dr. med. Nikolaus Linde in St. Gallen, Schweiz

Elipse Magenballon Rundumprogramm zum Abnehmen

Keyfacts ELIPSE™

Was Sie über das revolutionäre Abnehm-Verfahren wissen sollten:

  • Der einzige Magenballon, der gänzlich ohne Endoskopie auskommt*
  • Keine Operation und keine Narkose
  • Wird nach etwa 4 Monaten von selbst ausgeschieden
  • Gewichtsverlust von durchschnittlich 10 bis 15 kg oder 50 Prozent des Übergewichts in 4 Monaten2-11
  • ELIPSE™ Rundum-Programm: Ernährungsberatung, mobile App und digitale Waage zur Kontrolle
ELIPSE™ Magenballon - Die neue Art abzunehmen ohne Gewichts-Jo-Jo
5.0 von 54
(4)

Der myBody® Klinikfinder - Qualifizierte Ärzte und Kliniken

Referenzen

[1] Übergewicht und Adipositas bei Erwachsenen in Deutschland; Anja Schienkiewitz, Gert B. M. Mensink, Ronny Kuhnert, Cornelia Lange; Journal of Health Monitoring; 2017 2(2) DOI 10.17886/RKIGBE- 2017-025, Robert Koch-Institut, Berlin
[2] Machytka E et al. Endoscopy. 2017 Feb;49(2):154-160.
[3] Raftopoulos and Giannakou. SOARD. 2017 Jul;13(7):1174-1182.
[4] Genco et al. Obes Surg 2017,DOI 10.1007/s11695-017-2877-1
[5] Al-Subaie S et al. Int J Surg. 2017 Dec;48:16-22.
[6] Al Sabah, S., et al. SOARD. 2018, 14(3), 311-317.
[7] Ienca et al. Submitted to SOARD. Abstract A278, presented at Obesity Week, 2018, Nashville, USA
[8] Genco et al. Submitted to SOARD. Abstract A185, presented at Obesity Week, 2018, Nashville, USA
[9] Jamal et al. Obes Surg. 2019 Apr;29(4):1236-1241
[10] Ienca et al. Abstract 237, presented at IFSO 2019, Madrid, Spain
[11] Raftopoulos et al. Abstract 1978. Presented at ACS 2019, San Francisco, United States.

* In seltenen Fällen kann eine endoskopische oder chirurgische Entfernung des ELIPSE™-Ballons erforderlich sein. Sprechen Sie heute mit Ihrem Arzt / Ihrer Ärztin, um festzustellen, ob das ELIPSE™-Programm für Sie geeignet ist. Unter www.allurion.de finden Sie weiterführende Informationen.