Medsil™ Magenballon - gesund Abnehmen ohne OP
4.6 von 5 9
(9)

Medsil™ Magenballon 6-monatige Magenballon-Behandlung

Der Medsil Magenballon unterstützt Patienten, die unter ihrem Übergewicht leiden, beim Abnehmen. Während der Tragedauer von sechs Monaten können aufgrund des verkleinerten Magens nur kleine Portionen gegessen werden und die Kilos beginnen zu purzeln.

Medsil Magenballon-Behandlung auf einen Blick
Behandlung Medsil Magenballon

Kosten:

ab 2.400 Euro (inklusive Ernährungscoaching über 3 Monate)

Betäubung:

Lokalanästhesie im Rachenbereich, auf Wunsch Dämmerschlaf

Dauer:

Behandlung dauert ca. 45 Minuten, ambulant

Umfang:

6 Monate Tragedauer

Downtime:

sofort wieder gesellschaftsfähig, bei Bedarf 2-3 Tage Erholungszeit. Nach 2-5 Tagen arbeitsfähig, je nach Verträglichkeit und Genesung.

Abnehmen:

durchschnittlich 15 bis 25 % des Gewichtes innerhalb von 6 Monaten

Ärzte und Kliniken:

Ärzte anzeigen

Medsil Magenballon-Behandlung: So funktioniert es

Medsil ist ein Magenballonsystem, welches eine vorübergehende Magenverkleinerung bewirkt, damit ein frühzeitiges Sättigungsgefühl beim Patienten auslöst und dadurch die Gewichtsabnahme begünstigt wird.

Vor der Behandlung wird geprüft, ob der Patient generell für eine Magenballon-Behandlung geeignet ist. Erkrankungen des Magens oder Verdauungstraktes, Essstörungen oder Suchterkankungen müssen ausgeschlossen werden. Im Rahmen der Voruntersuchung erklärt der Arzt den kompletten Behandlungsablauf und nimmt sich Zeit für persönliche Fragen.

Einsetzen des Medsil Magenballons

Das Einsetzen des Medsil Magenballons erfolgt im Rahmen einer Magenspiegelung unter Sedierung. Zunächst wird ein dünner flexibler Schlauch durch die Speiseröhre bis zum Magen eingebracht und über diesen Schlauch der Magenballon im Magen platziert. Sitzt er richtig wird er mit der für den Patienten passenden Menge an steriler Kochsalzlösung befüllt. Bereits am selben Tag können die Patienten entlassen werden. In den ersten Stunden und Tagen kann es zu Übelkeit und Erbrechen kommen. Daher empfiehlt es sich für die Eingewöhnungszeit ein paar Tage Ruhe einzuplanen. Außerdem besteht die erste Woche nach dem Eingriff ausschließlich aus flüssiger Nahrung wie Tee, Bouillon und Saft. 

Entfernen des Medsil Magenballons

Nach sechs Monaten wird der Medsil Magenballon entfernt. Dafür ist ebenfalls eine Magenspiegelung erforderlich. Der Magenballon wird punktiert, die Kochsalzlösung abgelassen und die verbleibende Hülle des Magenballons durch die Speiseröhre herausgeholt. Auch diese Prozedur erfolgt ambulant und Patienten können etwa zwei Stunden nach der Magenballon-Entfernung nach Hause gehen.

Kosten und Preise der Medsil Magenballon-Behandlung

Eine Übergewichtsbehandlung mit dem Medsil Magenballon bzw. eine klassische 6-monatige Magenballonbehandlung kostet zwischen 2.200 Euro und 2.900 Euro. Den unterschiedlichen Preise verschiedener Ärzte und Kliniken liegen meist unterschiedliche Behandlungspakete zugrunde. Wie gestaltet sich das Rahmenprogramm, gehört ein Ernährungscoaching dazu, etc.? Unterschiedliche Berechnungen der Kosten für die Magenballon-Behandlung ergeben sich zudem im Hinblick auf das angestrebte Arzthonorar, auf die Fixkosten für die Klinikinfrastruktur (Räumlichkeiten, Personal, medizinische Geräte etc.) sowie dem Standort der Klinik.

Kommen Extrakosten auf mich zu?

Egal, welche Behandlung Sie in Anspruch nehmen, informieren Sie sich was das Angebot beinhaltet. Einige Kliniken kalkulieren beispielsweise nur die Implantation, das Einsetzen des Ballons. D.h. für die Entfernung entstehen Extrakosten. Lassen Sie sich am besten einen Kostenvoranschlag für Ihre Magenballon-Behandlung erstellen und aushändigen. Auf diesem finden Sie alle Posten, die in den Behandlungskosten inkludiert sind. So bleiben Sie vor finanziellen Überraschungen geschützt.

Zahlt die Krankenkasse?

Die Krankenkassen tragen die Kosten für eine Magenballon-Behandlung wie mit Medsil nur nach einer Einzelfallprüfung. Prinzipiell müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, wie ein BMI von mindestens 40 (oder 35 mit Begleiterkrankung) und ein Nachweis über andere Abnehmversuche, idealerweise unter ärztlicher Leitung (Reha, Kuren). Darüber hinaus wird die Motivation des Patienten hinterfragt, ob er gewillt ist sein Lebensstil langfristig zum Positiven zu verändern. Was wichtig ist für die Antragstellung zur Kostenübernahme einer Magenballon-Behandlung, lesen Sie hier: Magenballon Kostenübernahme Antrag

Vorteile Medsil Magenballon

  • Abnehmen ohne OP
  • Bis zu 25 Prozent Gewicht verlieren in 6 Monaten
  • schnelle Genesung
  • Hilfe bei der Umstellung zu einer gesünderen Lebensweise

Wie unterscheidet sich Medsil von anderen Magenballon-Typen?

In erster Linie unterscheidet sich der Medsil Magenballon in der Implantationsdauer von anderen Magenballon-Typen. Medsil wird für eine Tragezeit von 6 Monaten eingesetzt, andere Magenballons wie Spatz 3 können aufgrund ihrer Beschaffenheit und Nachjustierbarkeit bis zu einem Jahr im Magen verbleiben. In der Implantationsweise unterscheidet sich der Medsil Magenballon beispielsweise von dem innovativen Elipse Magenballon, welcher nicht per Magenspiegelung in den Magen eingesetzt wird, sondern einfach vom Patienten geschluckt werden kann.

Wie viel Gewicht werde ich mit der Medsil Magenballon-Behandlung verlieren?

Bei einer Magenballon-Behandlung über einen 6-monatigen Zeitraum ist ein Gewichtsverlust von 15 bis zu 25 % möglich. D.h. ein Patient mit 100 Kilogramm kann 15 bis 25 Kilogramm abnehmen. Bei allen Erfolgsgeschichten muss jedoch betont werden, dass ein Magenballon keine Methode für einen garantierten Gewichtsverlust ist. Um Ihr Zielgewicht zu erreichen, müssen Sie selbst aktiv werden. Während der Medsil Magenballon in Ihrem Magen ist, wird Ihr Essverhalten automatisch angepasst. In dieser Zeit müssen Sie lernen, was gesunde Ernährung heißt und Ihre Essensgewohnheiten dahingehend umstellen. Auch Bewegung sollte zukünftig alltäglicher Bestandteil Ihres Lebens sein. Nur dann stellt sich nach dem Ende der Behandlung kein Jojo-Effekt ein und die Pfunde können weiter purzeln.

Medsil™ Magenballon - gesund Abnehmen ohne OP
4.6 von 5 9
(9)

Der myBody® Klinikfinder - Qualifizierte Ärzte und Kliniken