Bleaching auf myBody.de - Materialien zum Bleaching für weiße Zähne
4.7 von 53
(3)

Bleaching Materialien

Materialien

Beim sogenannten In-Office Bleaching kommt ein mildes Gel (Bleichmittel) aus Wasserstoffperoxid zum Einsatz. Dieses wird mit einem speziellen Licht aus dem blauen Spektrum bestrahlt und aktiviert. Da dieses Licht genau auf die Wellenlängen des Bleichgels abgestimmt ist, kann es den Zahn effektiv und schonend aufhellen, während sich der Behandelte entspannt.

Beim Home-Bleaching wird ebenso einen Bleichmittel (Gel) aus Wasserstoffperoxid benutzt. Das Bleichmittel wird mithilfe einer individuell angefertigten Schiene oder mit einer Folie auf die Zähne aufgesetzt. Die Zerfallsprodukte von Wasserstoffperoxid stellen die aktive Bleichsubstanz dar. Sie wirken oxidierend auf die Farbstoffe im Zahn und bewirken dadurch, unter Aufspaltung dieser Farbstoffe, eine Aufhellung. Das Vorgehen ist ähnlich dem professionellen Bleaching, jedoch ohne den Einsatz des speziellen Lichtes.

Beim internen Bleaching (auch Walking Bleach genannt) kommt ebenfalls ein wasserstoffperoxidhaltiges Bleichmittel zum Einsatz. Der Unterschied zu den anderen Verfahren ist, dass hier der Zahn von innen gebleicht wird.

Bleaching auf myBody.de - Materialien zum Bleaching für weiße Zähne
4.7 von 53
(3)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Bleaching

Dessau

Dr. Dr. Gregor H. Hundeshagen
Details & Kontakt

Öhringen

Jan Kielhorn
Details & Kontakt