Kronen auf myBody.de - Informationen zu Kronen
5.0 von 51
(1)

Kronen

Ist ein Zahn so stark beschädigt, dass eine Behandlung keinen Sinn mehr macht, hilft in der Regel nur noch eins: Er muss gezogen werden. Die dadurch entstehende Lücke beeinträchtigt den Betroffenen nicht nur beim Kauen, sie zieht oftmals auch eine Fehl- bzw. Überbelastung des Kiefergelenks nach sich.

Da dieses mit wichtigen Teilen der restlichen Körpers in Verbindung steht, ist die kleine Lücke in manchen Fällen auch Ursache für Migräne, und Rücken- oder Nackenschmerzen.

Natürlich kann eine Zahnlücke das Aussehen und in gewisser Weise auch das Selbstwertgefühl eines Menschen beeinflussen. Formschöne Kronen, Brücken und Keramikschalen, den Veneers, die nicht von den echten Zähnen zu unterscheiden sind, dienen daher auch einer schöneren Ästhetik.

Ziele für Kronen

Mittels Kronen soll der verlorene Zahn bzw. die Zahnhartsubstanz vollwertig und dauerhaft ersetzt werden. Wie eine Kappe bedeckt die Krone den zerstörten Zahn. Das hat meist nicht nur ästhetischen Nutzen, sondern dient in erster Linie der Wiederherstellung bzw. dem Erhalt des kompletten Kausystems sowie dem Schutz vor weiterer Zerstörung.

Risiken

Bei einer Zahnbehandlung sind bestimmte allgemeine Risiken nicht gänzlich auszuschließen. Diese können aber für gewöhnlich durch die Wahl eines geeigneten Zahnarztes bzw. Kieferchirurgen auf ein Minimum reduziert werden.

Zudem sind für eine Zahnbehandlung mit Kronen gesundes Zahnfleisch und ein intakter Kieferknochen Grundvoraussetzungen. Schließlich kann die beste Krone nur so gut sein, wie das darunter liegende Fundament.

Kronen auf myBody.de - Informationen zu Kronen
5.0 von 51
(1)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Kronen

Idar-Oberstein

Dr. Désirée Burg
Details & Kontakt

Öhringen

Jan Kielhorn
Details & Kontakt