Weiße Zähne: Das tun myBody Leser*innen für ein strahlendes Lächeln
4.7 von 53
(3)

So wichtig sind weiße Zähne Das tun myBody Leser*innen für ein strahlendes Lächeln

Weiße Zähne wirken gepflegt, machen attraktiv und sympathisch. Nicht jeder kann jedoch ein strahlendes Lächeln vorweisen. Der Genuss von Rotwein, Nikotin, Kaffee, Tee oder die Einnahme von Antibiotika, kann unsere Zähne verfärben. Auch eine Verletzung des Zahns kann eine Ursache sein.

Solche Verfärbungen können unsere Zähne schneller ungepflegter aussehen lassen, als es uns lieb ist. Um seine Zähne wieder auf Hochglanz zu bringen gibt es daher zahlreiche Möglichkeiten - von aufhellenden Produkten aus der Drogerie bis zu professionellem Zahnbleaching.

In der Umfrage: "Weiße Zähne machen attraktiv, sympathisch und wirken gepflegt. Was tun Sie für ein strahlendes Lächeln?" haben wir unsere Leser*innen auf myBody.de gefragt, ob sie mit ihren Zähnen zufrieden sind oder dem Zahnweiß (professionell) nachhelfen. Ganzen 45 % ist ihr natürliches Zahnweiß hell genug. 36 % sind weniger zufrieden und nutzen Produkte aus der Drogerie, wie aufhellende Zahncremes, Whitening-Stripes, etc., um ihre Zähne aufzuhellen. Lediglich 19 % gaben an ihre Zähne professionell bleachen zu lassen.

Das tun myBody Leser*innen für weiße Zähne

Umfrage November 2018 - Juli 2020: Weiße Zähne machen attraktiv, sympathisch und wirken gepflegt. Was tun Sie für ein strahlendes Lächeln? Über 100 myBody Leser*innen haben abgestimmt.

Professionelles Zahnbleaching: Das sollten Sie wissen

Beim Bleaching sollen die Zähne schonend aufgehellt werden. Dafür gibt es verschiedene Methoden wie das "In-Office-Bleaching", "Home-Bleaching" und "Walking-Bleaching". Alle Auffhellungsmethoden verwenden Bleichmittel, welche die Zähne Schrittweise aufhellen sollen. Beim sogenannten Power-Bleaching kommt zusätzlich die Aktivierung durch LED-Licht hinzu, was ein schnellere Aufhellungsergebnis ermöglichen soll.

Das Bleaching ist in der Regel vollkommen schmerzfrei. Daher ist keine Betäubung möglich. Die Behandlung wird ambulant in der jeweiligen Praxis durchgeführt, außer beim Home-Bleaching, welches der Patient nach Anweisung des Facharztst selbstständig zuhause durchführt.

Risiken gelten bei der rein kosmetischen Behandlung als nahezu ausgeschloßen. Damit die Behandlung erfolgreich ist, sollte sie von einem Facharzt durchgeführt und zuvor eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden. Auch sollte das Bleichmittel nicht mit dem Zahnfleisch in Berührung kommen.

Weiße Zähne: Das tun myBody Leser*innen für ein strahlendes Lächeln
4.7 von 53
(3)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Das könnte Sie auch interessieren