Wir beraten Sie gerne persönlich

Wir informieren Sie umgehend über unsere vielseitigen Angebote und stehen Ihnen zu Ihrem persönlichen Anliegen gerne zur Seite.

Besonderheiten
Klinik ist nach §30 Gewerbeordnung staatlich konzessioniert und erfüllt die Anforderungen an die personelle Verfügbarkeit (Anästhesist, geschultes OP-Team) und räumliche Ausstattung (steriler OP-Saal mit Aufwachraum und Bettenkapazität zur Nachsorge).
Privatklinik §30
In regelmäßigen Zertifizierungsverfahren mit streng kontrollierten Qualitätsprozessen erfüllt die medizinische Einrichtung alle Anforderungen an das Qualitätsmanagement und die Qualitätsstandards. Zur Qualitätsprüfung gehören u.a. Ausstattung, Arbeitsabläufe und Patientenversorgung.
zertifizierte Einrichtung
Eine Rundum-Betreuung nach dem Eingriff mit ärztlicher Bereitschaft ist gewährleistet.
24h-Betreuung
Regelmäßig werden Termine für Informationsveranstaltungen angeboten; Terminabfrage und Anmeldung über das Kontaktformular.
Infoveranstaltungen
Minimal-invasive Behandlungen gehören zum Kompetenzspektrum und sind hinreichend erprobt.
minimal-invasiv
  

 

Dr. med. Klaus G. Niermann

Dr. med. Klaus G. Niermann

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Nach seinem Medizinstudium in Marburg und Hannover begann die chirurgische Ausbildung von Dr. med. Klaus G. Niermann, zunächst als Arzt im Praktikum an der Klinik für Hand- und Plastische Chirurgie, Ev. Diakoniewerk Frederikenstift Hannover. Es folgten Ausbildungsstationen am St. Markus-Krankenhaus Frankfurt a.M. sowie am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Linz. Im Jahr 2000 legte Dr. Niermann seine Prüfung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie erfolgreich ab.
Als Oberarzt an der Partnachklinik für Plastische und Kosmetische Chirurgie, Garmisch-Partenkirchen, einer renommierten Spezialklinik für ästhetische Gesichtschirurgie, unter der Leitung von Dr. med. Yoram Levy, konnte Dr. Niermann seine schönheitschirurgischen Kenntnisse und Fertigkeiten weiter vertiefen, ehe er 2003 eine eigene Praxis in Wiesbaden eröffnete und ab 2005 eine große Privatklinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie ärztlich leitete und geschäftlich führte. Seit 2008 ist Dr. med. Klaus G. Niermann Chefarzt der Fontana-Klinik in Mainz.

Mitglied in der "Deutschen Gesellschaft der Plastischen Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen" (DGPRÄC)
Mitglied der "Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V."(GÄCD)
Mitglied der "International Society of Aesthetic Plastic Surgery" (ISAPS)
Mitglied in der "European Academy of Facial Plastic Surgery" (EAFPS)
Mitglied in der "Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie" (DGÄPC)
Mitglied der "Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie"

 

 

 

Fachliches Know-how in vertrauensvoller Atmosphäre
Seit ihrer Gründung 1990 steht die Fontana Klinik in Mainz für professionelle Schönheitschirurgie und Service auf höchstem Niveau. 2008 wurde die Fachklinik für Ästhetisch-plastische Chirurgie von dem erfahrenen Facharzt Dr. med. Klaus Niermann übernommen, welcher dort sein großes Spektrum an Schönheitsoperationen persönlich durchführt.

Neben Brustvergrößerungen und Bruststraffungen hat sich Dr. Niermann besonders auf gesichtschirurgische Eingriffe wie Facelift, Lidplastiken, Nasen- und Ohrenkorrekturen spezialisiert. Eine weitere Passion sind Straffungsoperationen des Körpers sowie an Armen und Beinen bis hin zum sogenannten Bodylift einem Eingriff, den nur wenige Spezialisten beherrschen. Auch die Behandlung von Falten durch Filler, Botox, Peeling und Laser gehört selbstverständlich in das Repertoire der Fontana Klinik, die damit eine ganzheitliche Schönheitsbehandlung anbietet.

Besonderen Wert legt das Team der Fontana Klinik auf guten, persönlichen Service: Angefangen von einem ausführlichen Beratungsgespräch mit dem behandelnden Arzt, in dem die Patientenwünsche und -bedürfnisse im Vordergrund stehen und mit den medizinischen Möglichkeiten abgeglichen werden, bis hin zur intensiven Betreuung vor und nach der Behandlung durch erfahrenes und kompetentes Fachpersonal – in der Fontana Klinik sind Sie medizinisch und menschlich gut aufgehoben. Dem Wahlspruch folgend: Durch Erfahrung und Perfektion zu natürlicher Schönheit

Als staatlich anerkannte Klinik unterliegt die Fontana Klinik regelmäßigen Kontrollen zur Qualitätssicherung durch das Gesundheitsamt, Gewerbeaufsichtsamt und anderen staatlichen Aufsichtsbehörden.


Fontana Klinik in Mainz

Empfang

Laserzimmer

 

 

Preise und Leistungen im Überblick

 

Fettabsaugen

ab 2.000 €

 

Bauch ab 2.000 €
Bauch mit Hüfte ab 3.500 €
Oberschenkel ab 3.500 €
Reiterhosen ab 3.500 €
Knie ab 2.000 €
Kinn ab 2.000 €
Hüfte ab 3.000 €

 

Bauchstraffung

ab 3.900 €

 

klein, Unterbauch ab 3.900 €
große Bauchdeckenplastik ab 6.900 €

 

Hautstraffung

ab 3.900 €

 

Oberarmstraffung ab 3.900 €
Oberschenkelstraffung ab 3.900 €
Bodylift ab 8.000 €
Po-Straffung ab 3.900 €

 

Cellulite-Behandlung

ab 500 €

 

Endermologie - 10 Behandlungen

 

Brustvergrößerung

ab 6.000 €

 

 

Brustverkleinerung

ab 6.500 €

 

 

Bruststraffung

ab 5.900 €

 

mit Implantat ab 7.000 €

 

Brustwarzenkorrektur

ab 1.900 €

 

 

Facelift

ab 3.900 €

 

Stirnlift ab 3.900 €
Facelift (Wangen und Hals) ab 6.500 €
Minilifting (Wangen) ab 5.000 €
Facelift extended (mit Stirnlift) ab 8.500 €

 

Lidstraffung

ab 2.000 €

 

Oberlid ab 2.000 €
Unterlid ab 3.000 €
Ober- und Unterlidplastik ab 5.000 €

 

Lippenvergrößerung

ab 400 €

 

Lippenaufbau mit Filler ab 400 €
Chirurgische Lippenkorrektur ab 2.000 €

 

Nasenkorrektur

ab 6.000 €

 

Nasenspitzenkorrektur ab 3.800 €

 

Ohrenkorrektur

ab 2.500 €

 

 

Kinnkorrektur

ab 2.500 €

 

 

Faltenunterspritzung

ab 250 €

 

Botox® ab 250 €
Hyaluronsäure ab 300 €
Eigenfett (Mikrolipofilling) ab 1.500 €
Fadenlifting ab 2.800 €

 

Hautbehandlung

ab 250 €

 

Laser Skin Resurfacing ab 500 €
Mesotherapie ab 250 €
Peeling ab 250 €
Microneedling ab 250 €
Dermabrasion (Diamond-Lift) ab 1.500 €

 

Laserbehandlung

ab 500 €

 

Hautverjüngung(Skinrejuvenation)

 

Behandlung mit Eigenfett

ab 1.500 €

 

Gesichstbehandlung

 

Po-Formung

ab 3.900 €

 

Po-Straffung ab 3.900 €

 

Genitalchirurgie

ab 1.500 €

 

G-Punkt Unterspritzung ab 1.500 €
Jungfernhäutchen ab 2.000 €
Schamlippenkorrektur ab 2.500 €
Scheidenverengung ab 2.500 €

 

Anti-Schweiß-Behandlung

ab 800 €

 

 

Schweißdrüsenentfernung

ab 2.000 €

 

Die hier aufgeführten Preise sind Komplettpreise inklusive Anästhesie, Klinikaufenthalt, Sachkosten, etc. Sie verstehen sich als Richtwerte. Die endgültigen Kosten können erst unter Berücksichtung der individuellen Voraussetzungen berechnet werden. Für das erste Beratungsgespräch wird eine Gebühr von 61,67 Euro erhoben.

 

 

Ausstattung
Technisch (Narkose- und Überwachungsgeräte) sind die OPs entsprechend dem neuesten Standard ausgerüstet. Die Patientenzimmer sind hell und freundlich eingerichtet mit Dusche, TV und Internet.

Minimal-invasive Behandlungen gehören zum Kompetenzspektrum und sind hinreichend erprobt.
minimal-invasiv
Klinik ist nach §30 Gewerbeordnung staatlich konzessioniert und erfüllt die Anforderungen an die personelle Verfügbarkeit (Anästhesist, geschultes OP-Team) und räumliche Ausstattung (steriler OP-Saal mit Aufwachraum und Bettenkapazität zur Nachsorge).
Privatklinik §30
Ein- und Zweibettzimmer sind Standard. Einbettzimmer werden auf Wunsch reserviert.
Ein- und Zweibettzimmer

Service
24h Rund-um-Betreuung mit ärztlichem Bereitschaftsdienst

Finanzierung mit bis zu 72 Monaten Laufzeit

Auf Wunsch wird die Anreise mit allen Formalitäten organisiert.
Anreiseorganisation
Regelmäßig werden Termine für Informationsveranstaltungen angeboten; Terminabfrage und Anmeldung über das Kontaktformular.
Infoveranstaltungen
Eine Rundum-Betreuung nach dem Eingriff mit ärztlicher Bereitschaft ist gewährleistet.
24h-Betreuung

Zertifizierung

Für hohe Qualitäts- und Serviceleistungen im Bereich Ästhetisch-Plastische Chirurgie wurde "Fontana Klinik" mit dem myBody® Qualitätssiegel ausgezeichnet.

Zert-Nr.8303-163-1909

Zertifikats-Nr.: 8303-163-1909

Gültig bis: 30.09.2019

Finanzierung

In Zusammenarbeit mit Banken oder anderen Finanzierungsunternehmen kann die medizinische Institution günstige Teilzahlungen ermöglichen, mit denen die Behandlungskosten beglichen werden können.
Finanzierung möglich

Sprachen

Deutsch, Englisch, Russisch, Spanisch, Türkisch