Wir beraten Sie gerne persönlich

Wir informieren Sie umgehend über unsere vielseitigen Angebote und stehen Ihnen zu Ihrem persönlichen Anliegen gerne zur Seite.

Besonderheiten
Klinik ist nach §30 Gewerbeordnung staatlich konzessioniert und erfüllt die Anforderungen an die personelle Verfügbarkeit (Anästhesist, geschultes OP-Team) und räumliche Ausstattung (steriler OP-Saal mit Aufwachraum und Bettenkapazität zur Nachsorge).
Privatklinik §30
In regelmäßigen Zertifizierungsverfahren mit streng kontrollierten Qualitätsprozessen erfüllt die medizinische Einrichtung alle Anforderungen an das Qualitätsmanagement und die Qualitätsstandards. Zur Qualitätsprüfung gehören u.a. Ausstattung, Arbeitsabläufe und Patientenversorgung.
zertifizierte Einrichtung
Die praktizierende Ärzte sind für Anwendungen eines speziellen Behandlungsbereichs zertfiziert.
zertifizierter Arzt
Regelmäßig werden Termine für Informationsveranstaltungen angeboten; Terminabfrage und Anmeldung über das Kontaktformular.
Infoveranstaltungen
Eine Rundum-Betreuung nach dem Eingriff mit ärztlicher Bereitschaft ist gewährleistet.
24h-Betreuung
  

 

Dr. med. Jürgen Huber-Vorländer

Dr. med. Jürgen Huber-Vorländer

Ästhetische Chirurgie, Ästhetische Laserbehandlungen und Minimal-invasive Behandlungen, Leitung klinisches Fortbildungszentrum für medizinisch-ästhetische Faltenbehandlungen

Dr. med. Jürgen Huber-Vorländer leitet seit März 2001 die Abteilung für ästhetische Chirurgie und Lasermedizin sowie das Fortbildungszentrum für medizinische Faltentherapien in der Fort Malakoff Klinik in Mainz. Er ist auf Behandlungen im gesichtstherapeutischen Bereich, die zu einem frischeren, erholten und jüngeren Aussehen führen spezialisiert.

Von 1996 bis 2000 absolvierte Dr. Huber-Vorländer eine chirurgische und plastisch-chirurgische Ausbildung am Krankenhaus Martha-Maria in München. Danach erfolgte die Spezialisierung auf dem Gebiet der Ästhetischen Chirurgie und Ästhetischen Medizin am Zentrum für plastisch-ästhetische Chirurgie in München und die Ausbildung im Fachgebiet Lasermedizin und Laserchirurgie am Royal London Hospital. Dr. Huber-Vorländer erweitert seitdem und auch weiterhin kontinuierlich sein Wissen in seinem Spezialgebiet. Er besucht dazu regelmäßig namhafte US-amerikanische ästhetisch-plastische Privatkliniken, u.a. Dr. Novak in Beverly Hills/Los Angeles oder Dr. Zimmermann in Las Vegas. Dr. Huber-Vorländer begründete innerhalb der Fort Malakoff Klinik Mainz ein Ausbildungszentrum für Ärzte mit dem Schwerpunkt der ästhetischen und rekonstruktiven Gesichtsbehandlungen mittels spezieller Injektionsverfahren.

Der praktizierende Arzt ist für die Anwendung von Macrolane™ zertifiziert.
Der praktizierende Arzt ist für die Anwendung von Thermage® zertifiziert.
Arzt wurde zum Radiesse® Kompetenzzentrum ernannt. In einem Radiesse® Kompetenzzentrum finden Sie besonders ausgebildete Spezialisten, die sehr erfahren in der Anwendung von Radiesse® sind und eine hervorragende Kompetenz in der ästhetischen Falten- und Volumenbehandlung haben.

 

 

Dr. med. Martin Kürten

Dr. med. Martin Kürten

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Facharzt für Chirurgie, Spezialisierung in der Brust- und Gesichtschirurgie

Dr. Martin Kürten hat sich im Rahmen seiner langjährigen Tätigkeit auf die plastisch-ästhetischen Bereiche Brustoperationen (Brustverkleinerung, Brustvergrößerung und Bruststraffung) und Gesichtschirurgie (Facelift; Nasenkorrektur und Gesichtsverjüngung) spezialisiert. Seit 2008 führt der Mediziner erfolgreich eine eigene Facharztpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in den Räumlichkeiten der Fort Malakoff Klinik Mainz.

Für seine Patienten bildet sich Dr. Kürten regelmäßig bei Spezialisten weltweit weiter. Schon während seines Medizinstudiums absolvierte er diverse Studienaufenthalte im Ausland, u.a. Amerika, Frankreich und Südafrika. Danach folgte zunächst die allgemeinchirurgische Ausbildung und der Erwerb des Facharzttitels für Chirurgie, bevor er in der Abteilung für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie im Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach seinen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie machte. Von 2001 bis zu seiner Praxisgründung war er dort auch als leitender Oberarzt und Chefarztvertreter mit brustchirurgischen Hauptaufgaben betraut. Zur Spezialisierung in Nasen- und Gesichtschirurgie wechselte Dr. Kürten an das Marienhospital Stuttgart in die Abteilung von Professor Dr. Dr. Gubisch, eine der in Deutschland führenden Abteilungen für Nasen- und Gesichtschirurgie.

Mitglied in der "Deutschen Gesellschaft der Plastischen Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen" (DGPRÄC)
Mitglied der "International Society of Aesthetic Plastic Surgery" (ISAPS)
Mitglied bei Interplast Germany e.V. - Internationale Plastische Chirurgie für Entwicklungsländer
Mitglied der "Rhinoplasty Society of Europe"
Der praktizierende Arzt ist für die Anwendung von Thermage® zertifiziert.

 

 

 

Ihre Wünsche in den besten Händen
Die Ästhetik-Experten der Fort Malakoff Klinik in Mainz, Dr. Huber-Vorländer und Dr. Kürten, bieten eine umfassende Palette medizinischer und kosmetischer Eingriffe an, die optisch verjüngen und das Aussehen natürlich verschönern. Innovative nicht-chirurgische Anti-Aging-Verfahren und Lasertherapien gehören ebenso zum Repertoire wie ästhetische Operationen. Beide Ärzte sind ausgewiesene Spezialisten auf ihrem Gebiet und garantieren hochwertige Ergebnisse - insbesondere durch ihre Zusammenarbeit.

Ganz nach ihrem Motto „Schönheitsmedizin ist Kunst in Perfektion“ ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise, die Individualität und Persönlichkeit berücksichtigt, für die Methodenwahl sehr wichtig. In der Fort Malakoff Klinik Mainz legen Arzt und Patient gemeinsam fest, welche individuelle Lösung - kosmetisch oder chirurgisch - im Einzelfall am besten geeignet ist, bevor die konkrete Planung für eine Therapie erstellt wird. Die Wünsche des Patienten haben dabei immer Vorrang.

Auf dem persönlichen Behandlungsweg wird jeder Patient diskret von einem kompetenten und einfühlsamen Team begleitet, das sich ausgiebig Zeit für die Beantwortung von Fragen und sich auch ganz persönlichen Wünschen der Patienten annimmt. In der spezialisierten Privatklinik versteht man den Patienten auch als Gast, der einen angenehmen, komfortablen Aufenthalt erleben soll. Eine zuvorkommende Rundum-Betreuung, geringe Wartezeiten und reibungslose Abläufe sind selbstverständlich.

Dr. Huber-Vorländer und Dr. Kürten bilden sich kontinuierlich weiter, um neue Techniken und Methoden - bei erwiesener Wirksamkeit - in ihr Angebot aufzunehmen und so den Patientenwünschen bestmöglich gerecht zu werden. Auch alle anderen Mitarbeiter der Fort Malakoff Klinik Mainz bilden sich regelmäßig auf dem Fachgebiet der ästhetischen Chirurgie weiter.


Willkommen in der Fort Malakoff Klinik

Wohlfühl-Atmosphäre am Empfang

Moderne Patientenzimmer

 

 

Preise und Leistungen im Überblick

 

Fettabsaugen

ab 2.000 €

 

Bauch ab 2.500 €
Bauch mit Hüfte ab 3.000 €
Oberschenkel ab 3.500 €
Reiterhosen ab 2.000 €
Kinn ab 900 €
Brust ab 1.900 €

 

Bauchstraffung

ab 3.900 €

 

klein, Unterbauch ab 3.900 €
große Bauchdeckenplastik ab 6.300 €

 

Hautstraffung

ab 3.600 €

 

Oberarmstraffung ab 3.600 €
Oberschenkelstraffung ab 4.200 €
Bodylift ab 7.500 €
Po-Straffung ab 4.200 €

 

Cellulite-Behandlung

ab 2.000 €

 

Thermage

 

Brustvergrößerung

ab 5.600 €

 

 

Brustverkleinerung

ab 5.300 €

 

 

Bruststraffung

ab 5.300 €

 

mit Implantat ab 6.800 €
kleine periareoläre Straffung ab 2.500 €
große Reduktionsplastik ab 5.300 €

 

Brustwarzenkorrektur

ab 1.450 €

 

 

Facelift

ab 7.500 €

 

Stirnlift ab 3.900 €
Minilifting (Wangen) ab 4.500 €
Halsstraffung ab 4.500 €
Facelift (Wangen und Hals) ab 7.500 €
Facelift extended (mit Stirnlift) ab 9.100 €

 

Lidstraffung

ab 2.300 €

 

Oberlid ab 2.300 €
Unterlid ab 2.300 €
Ober- und Unterlidplastik ab 3.700 €

 

Lippenvergrößerung

ab 200 €

 

Lippenaufbau mit Filler ab 400 €
Chirurgische Lippenkorrektur ab 1.400 €

 

Nasenkorrektur

ab 2.500 €

 

 

Ohrenkorrektur

ab 2.000 €

 

 

Kinnkorrektur

ab 2.900 €

 

 

Faltenunterspritzung

ab 100 €

 

Botox® ab 100 €
Hyaluronsäure ab 150 €
Dysport ab 200 €
Eigenfett ab 900 €
Xeomin ab 100 €

 

Thermage

ab 1.200 €

 

Gesicht ab 1.200 €
Gesicht, Hals, Wangen ab 3.500 €
Oberarme/Oberschenkel ab 3.000 €
Bauch ab 2.500 €
Cellulite ab 2.000 €

 

Hautbehandlung

ab 150 €

 

Microneedling ab 150 €
Laser Skin Resurfacing ab 200 €
Mesotherapie ab 220 €

 

Laserbehandlung

ab 40 €

 

Tattooentfernung ab 40 €
Skinrejuvenation ab 200 €

 

Behandlung mit Eigenfett

ab 600 €

 

Lipofilling Gesicht ab 1.200 €
Defektauffüllungen ab 600 €

 

Po-Formung

ab 4.200 €

 

Po-Straffung ab 4.200 €

 

Besenreiser

ab 120 €

 

 

Haarentfernung

ab 39 € pro Sitzung

 

 

Anti-Schweiß-Behandlung

ab 500 €

 

 

Schweißdrüsenentfernung

ab 2.000 €

 

Die hier aufgeführten Preise sind Richtwerte. Eine verbindliche Preisangabe erfolgt im Rahmen eines Beratungsgesprächs mit individueller ärztlicher Untersuchung.

 

 

Ausstattung
Die Fort Malakoff Klinik verfügt über Operationsräume und Behandlungsräumen nach neuestem Standard, helle, freundlich eingerichtete Patientenzimmer, ein breites Spektrum an High-Tech-Lasern, sowie ein eigenes Laboratorium für Anti-Aging-Diagnostik.

Minimal-invasive Behandlungen gehören zum Kompetenzspektrum und sind hinreichend erprobt.
minimal-invasiv
Klinik ist nach §30 Gewerbeordnung staatlich konzessioniert und erfüllt die Anforderungen an die personelle Verfügbarkeit (Anästhesist, geschultes OP-Team) und räumliche Ausstattung (steriler OP-Saal mit Aufwachraum und Bettenkapazität zur Nachsorge).
Privatklinik §30
Ein- und Zweibettzimmer sind Standard. Einbettzimmer werden auf Wunsch reserviert.
Ein- und Zweibettzimmer

Service
- Beratungstermine auch samstags möglich
- 24-Stunden-Betreuung durch Ärzte vor Ort
- Kooperation mit Mainzer Hotels für Hotelunterkünfte
- angeschlossene Kassenarztpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie
- Sonderkonditionen und Kooperation mit dem Hyatt Regency Hotel im Fort Malakoff Park Mainz für Angehörige sowie für Patienten, die sich nach einem Eingriff verwöhnen lassen wollen

Patienten der Fort Malakoff Klinik können Nachbehandlungen, z.B. eine Lymphdrainage nach dem Fettabsaugen, direkt im Haus in Anspruch nehmen. Auch individuelle Ernährungsberatungen oder kosmetische Behandlungen sind vor Ort durchführbar.

In einem angeschlossenen Beauty-Institut stehen Experten für kosmetische Eingriffe im Dienste der Patienten - ob verwöhnende Entspannungsmassagen, schonende Hautbehandlungen oder kosmetische Anwendungen.
Beauty-Institut
Die medizinische Einrichtung kooperiert mit ausgewählten Hotels für längere Aufenthalte.
Hotelkooperation
Auf Wunsch wird die Anreise mit allen Formalitäten organisiert.
Anreiseorganisation
Regelmäßig werden Termine für Informationsveranstaltungen angeboten; Terminabfrage und Anmeldung über das Kontaktformular.
Infoveranstaltungen
Eine Rundum-Betreuung nach dem Eingriff mit ärztlicher Bereitschaft ist gewährleistet.
24h-Betreuung

Zertifizierung

Für hohe Qualitäts- und Serviceleistungen im Bereich Ästhetisch-Plastische Chirurgie wurde "Fort Malakoff Klinik" mit dem myBody® Qualitätssiegel ausgezeichnet.

Zert-Nr.8325-221-1705

Zertifikats-Nr.: 8325-221-1705

Gültig bis: 31.05.2017

Diese Einrichtung ist mit dem DEKRA Zertifikat für ihr strenges Qualitätsmanagement nach ISO 9001:2000 ausgezeichnet.

Finanzierung
Damit im Grunde jeder Patient die Möglichkeit hat, sein Wohlbefinden mit Hilfe von ästhetischen Behandlungen zu verbessern, unterbreitet die Malakoff Klinik in Kooperation mit einem Finanzierungspartner günstige Angebote zur Ratenzahlung.

In Zusammenarbeit mit Banken oder anderen Finanzierungsunternehmen kann die medizinische Institution günstige Teilzahlungen ermöglichen, mit denen die Behandlungskosten beglichen werden können.
Finanzierung möglich

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch