Wir beraten Sie gerne persönlich

Wir informieren Sie umgehend über unsere vielseitigen Angebote und stehen Ihnen zu Ihrem persönlichen Anliegen gerne zur Seite.

Besonderheiten
Klinik ist nach §30 Gewerbeordnung staatlich konzessioniert und erfüllt die Anforderungen an die personelle Verfügbarkeit (Anästhesist, geschultes OP-Team) und räumliche Ausstattung (steriler OP-Saal mit Aufwachraum und Bettenkapazität zur Nachsorge).
Privatklinik §30
In regelmäßigen Zertifizierungsverfahren mit streng kontrollierten Qualitätsprozessen erfüllt die medizinische Einrichtung alle Anforderungen an das Qualitätsmanagement und die Qualitätsstandards. Zur Qualitätsprüfung gehören u.a. Ausstattung, Arbeitsabläufe und Patientenversorgung.
zertifizierte Einrichtung
In einem angeschlossenen Beauty-Institut stehen Experten für kosmetische Eingriffe im Dienste der Patienten - ob verwöhnende Entspannungsmassagen, schonende Hautbehandlungen oder kosmetische Anwendungen.
Beauty-Institut
Auf Wunsch wird die Anreise mit allen Formalitäten organisiert.
Anreiseorganisation
Regelmäßig werden Termine für Informationsveranstaltungen angeboten; Terminabfrage und Anmeldung über das Kontaktformular.
Infoveranstaltungen
  

 

Prof. Dr. med. Günther Georg Germann

Prof. Dr. med. Günther Georg Germann

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Prof. Germann ist plastischer Chirurg von internationaler Bekanntheit. Seit 2018 leitet er zusammen mit Prof. Reichenberger die Privatklinik Vitalitas.

16 Jahre lang war er leitender Chefarzt für Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Rekonstruktive Chirurgie der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Ludwigshafen. Bereits damals pflegte er eine enge Zusammenarbeit mit der Privatklinik Vitalitas.

Durch seine Professur an der Universität Heidelberg, hält er Vorlesungen zur Plastischen, Ästhetischen und Rekonstruktiven Chirurgie und begleitet unter anderem Medizinstudenten mit Wahlfach Plastische Chirurgie im praktischen Jahr. Seine Behandlungsschwerpunkte liegen in der Gesichtsverjüngung, der Brustchirurgie sowie in der Körperformung.

Mitglied in der "Deutschen Gesellschaft der Plastischen Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen" (DGPRÄC)
Mitglied der "Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen" (VDÄPC)
Mitglied im "Berufsverband Deutscher Chirurgen" (BDC)
Mitglied in der "European Academy of Facial Plastic Surgery" (EAFPS)
Mitglied der "Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V."(GÄCD)

 

 

Prof. Dr. med. Matthias Reichenberger

Prof. Dr. med. Matthias Reichenberger

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Prof. Reichneberger ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und leitet gemeinsam mit Prof. Germann die Abteilung für ästhetische und plastische Chirurgie der Privatklinik Vitalitas.

Nach dem Studium der Humanmedizin in Bonn, Lausanne, Homburg und Bochum, begann er seine Spezialisierung in der Plastischen Chirurgie. Zu seinen beruflichen Stationen zählen unter anderem das Dreifaltigkeitskrankenhaus Wesseling, die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik in Ludwigshafen sowie die Ethianum Klinik. Über seine Verbandsmitgliedschaften, wie z.B. bei der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie (DGPRÄC), garantiert er seinen Patienten regelmäßige Fortbildungen sowie neueste Kenntnisse auf seinem Fachgebiet.

Mitglied in der "Deutschen Gesellschaft der Plastischen Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen" (DGPRÄC)
Mitglied der "Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen" (VDÄPC)
Mitglied im "Berufsverband Deutscher Chirurgen" (BDC)
Mitglied in der "European Academy of Facial Plastic Surgery" (EAFPS)
Mitglied der "Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland e.V."(GÄCD)
Mitglied in der "Deutschen Gesellschaft für Chirurgie" (DGCH)

 

 

Dimitrios Takas

Dimitrios Takas

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dimitrios A. Takas ist Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie. Nachdem er sein Studium der Humanmedizin in Frankfurt am Main erfolgreich abschloss, durchlief er alle Stationen der Plastischen Chirurgie. Als Assistenzarzt in der Plastisch-rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie war er an der Ethianum Klinik, an der Universitätsklinik Heidelberg sowie am Klinikum Kassel tätig.

Seine Behandlungsschwerpunkte liegen in der Brustvergrößerung und -verkleinerung sowie in der Fettabsaugung und Körperstraffung.

 

 

 

„Natürlich schön“ für mehr Lebensqualität und Vitalität
Bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts war es ein Volksbad – heute beherbergt das denkmalgeschützte Jugendstilgebäude inmitten der wunderschönen pfälzischen Weinbauregion eine moderne Klinik für Schönheitsoperationen. Die Abteilung ästhetisch-plastische Chirurgie in der Privatklinik Vitalitas steht seit 2018 unter der Leitung des hochqualifizierten Facharzt-Teams von Prof. Dr. G. Germann, Prof. Dr. M. Reichenberger und Kollegen. Die Kooperation mit der Ethianum Klinik bietet den Patienten der Vitalitasklinik zusätzliche, innovative Behandlungsangebote auf höchstem Niveau. Von Facelifting über Lidstraffung und Brustoperationen, das Expertenteam bedient das gesamte Spektrum der ästhetischen Behandlungen.

In der Vitalitas Privatklinik haben Patienten die Garantie, nicht nur eine hohe Qualität bei ihrem plastisch-ästhetischen Eingriff zu bekommen, sondern ihnen wird darüber hinaus maximale Sicherheit für ein Höchstmaß an ästhetischen sowie medizinischen Ansprüchen geboten. Narkoseverfahren, Materialeinsatz und Operationsmethoden sind in der Privatklinik Vitalitas so schonend wie möglich, um die Belastung für den Organismus möglichst gering zu halten. Gleichzeitig werden sie speziell auf den Patienten abgestimmt, um die jeweils bestmöglichen ästhetischen Resultate zu erzielen

Über den medizinischen Standard hinaus kann man sich in der Privatklinik Vitalitas auch menschlich rundum wohl und gut aufgehoben fühlen. Das freundliche Fachpersonal ist stets für die Bedürfnisse seiner Patienten zur Stelle. In exklusiver Atmosphäre, mit stilvollem Interieur und psychologisch abgestimmtem Farbarrangement, kann das „neue Leben“ daher völlig entspannt begonnen werden, mit neu gewonnener Selbstzufriedenheit und Freude.


Vitalitas Privatklinik in Neustadt

Empfang der Klinik

Besucherbereich

 

 

Preise und Leistungen im Überblick

 

Fettabsaugen

ab 2.900 €

 

Reiterhosen ab 2.900 €
Bauch ab 4.200 €
Bauch mit Hüfte ab 5.000 €

 

Bauchstraffung

ab 3.750 €

 

klein, Unterbauch ab 3.750 €
große Bauchdeckenplastik ab 6.750 €

 

Hautstraffung

ab 3.500 €

 

Oberarmstraffung ab 3.500 €
Oberschenkelstraffung ab 5.750 €

 

Brustvergrößerung

ab 6.750 €

 

 

Brustverkleinerung

ab 6.750 €

 

 

Bruststraffung

ab 5.500 €

 

kleine periareoläre Straffung ab 5.500 €
mit Implantat ab 6.450 €
große Reduktionsplastik ab 6.750 €

 

Brustwarzenkorrektur

ab 2.180 €

 

 

Facelift

ab 3.000 €

 

Minilifting (Wangen) ab 3.000 €
Stirnlift ab 3.500 €
Facelift (Wangen und Hals) ab 8.500 €
Facelift extended (mit Stirnlift) ab 8.500 €

 

Lidstraffung

ab 2.450 €

 

Oberlid ab 2.450 €
Unterlid ab 2.950 €
Ober- und Unterlidplastik ab 4.900 €

Die hier aufgeführten Preise sind Richtwerte. Erst nach einem persönlichen Beratungsgespräch können die Kosten der Behandlung verlässlich festgelegt werden, abhängig von den individuellen Umständen.

Im Preis enthalten sind Beratung, Voruntersuchung, Eingriff, OP-Materialien und Implantate, die Narkoseleistung sowie Nachbetreunung nach der OP.

 

 

Ausstattung
Die komfortabel eingerichten Patientenzimmer sind mit Dusche, WC und TV ausgestattet; Internetzugang ist über WLAN möglich. Die Privatklinik Vitalitas verfügt über eine eigene Anästhesieabteilung mit hocherfahrenen Narkoseärzten.

Minimal-invasive Behandlungen gehören zum Kompetenzspektrum und sind hinreichend erprobt.
minimal-invasiv
Klinik ist nach §30 Gewerbeordnung staatlich konzessioniert und erfüllt die Anforderungen an die personelle Verfügbarkeit (Anästhesist, geschultes OP-Team) und räumliche Ausstattung (steriler OP-Saal mit Aufwachraum und Bettenkapazität zur Nachsorge).
Privatklinik §30
Ein- und Zweibettzimmer sind Standard. Einbettzimmer werden auf Wunsch reserviert.
Ein- und Zweibettzimmer
Die Lage der medizinischen Einrichtung macht einen stationären Aufenthalt zur echten Erholung und lädt zu einem längeren Besuch in der Region ein.
Erholungsregion
Eingesetzte Materialien und Medizinprodukte wie Brustimplantate erfüllen alle relevanten Qualitätsanforderungen an ein medizinisches Produkt in der Europäischen Union.
zertifzierte Produkte
Es werden auschließlich Brustimplantate mit CE-Zertifizierung verwendet - einem Gütesiegel, das hohen Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen entspricht.
zertifizierte Implantate

Service
In der Abteilung Medical Welness werden schonende Hautbehandlungen und verwöhnende Entspannungsmassagen angeboten: Tiefenpeelings mit Microdermabrasion und Fruchtsäure oder ein Aufbau der Zellen durch Ultraschall und Kaltlaser eignen sich hervorragend zur Vorbereitung auf eine Faltenunterspritzung oder Facelift, wie auch zur Nachbehandlung.

In einem angeschlossenen Beauty-Institut stehen Experten für kosmetische Eingriffe im Dienste der Patienten - ob verwöhnende Entspannungsmassagen, schonende Hautbehandlungen oder kosmetische Anwendungen.
Beauty-Institut
Es werden maßgeschneiderte Ernährungs- und Bewegungskonzepte angeboten, ggf. als Begleitprogramm zu einer medizinischen Gewichtsreduktionstherapie.
Abnehmprogramme
Auf Wunsch wird die Anreise mit allen Formalitäten organisiert.
Anreiseorganisation
Regelmäßig werden Termine für Informationsveranstaltungen angeboten; Terminabfrage und Anmeldung über das Kontaktformular.
Infoveranstaltungen

Zertifizierung

Für hohe Qualitäts- und Serviceleistungen im Bereich Ästhetisch-Plastische Chirurgie wurde "Privatklinik Vitalitas" mit dem myBody® Qualitätssiegel ausgezeichnet.

Zert-Nr.8296-137-1904

Zertifikats-Nr.: 8296-137-1904

Gültig bis: 30.04.2019

Sprachen

Deutsch, Englisch