Haut- und Haarpflege für den Frühling
5.0 von 52
(2)

Text: Together Partners

Ade Winter, hallo Frühling: Wir freuen uns nach der tristen Jahreszeit endlich wieder auf Sonnenschein und wärmere Temperaturen! Spurlos ist der Winter dennoch nicht an uns vorbeigegangen. Besonders Haut und Haare haben ordentlich gelitten unter dem Mix aus trockener Heizungsluft innen und kaltem, feuchten Wetter draußen. Die Folge: trockene, spannende, oft schuppige und gereizte Haut sowie spröde, glanz- und lustlose Haare. Hier die gute Nachricht: Mit unseren Beauty-Tipps und -Tricks bekommt ihr nicht nur müde Haut und Haare wieder munter, sondern auch wunderbare Streicheleinheiten für die Seele. Worauf wir jetzt verstärkt setzen sollten: Feuchtigkeit, Intensivpflege, Regeneration und wunderbare Düfte fürs Wellbeing!

HOT TIPPS: WUNDERMITTEL FÜR DIE HAUT

Intensive Regeneration
We love Oil! Und besonders das „Natural Facial Oil anti age“ von Shanti Naturkosmetik. Es pflegt intensiv, schützt und regeneriert selbst trockenste und sensibelste Haut dank hochwertigster Inhaltsstoffe. Besonders prima ist der limonige Duft – so machen Beauty-Routinen doppelt Freude! (47,50 €; www.shanti-cosmetic.com)

Für die schönsten Augenblicke
Sie ist deutlich dünner und auch anfälliger für Umwelteinflüsse: unsere zarte Augenpartie. Deshalb benötigt sie intensive Pflege mit Tiefenwirkung. Unser Darling: die „Anti-Wrinkle Cream Eye“ von Hesse Skincare, die mit außergewöhnlich hochkonzentrierten Wirkstoffen daherkommt. (64,00 €; www.hesse-skincare.com)

Wie Urlaub vom Alltag
Einfach wow! Die zellschützende Bodylotion „Integrität“ von Andrea Dablander hat uns umgehauen, denn sie zieht leicht ein, duftet nach Wellbeing, ist extrem feuchtigkeitsspendend und höchst antioxidativ. Aloe- Vera-Saft trifft hier auf verschiedene intensiv duftende Öle – für perfekt gepflegte Haut! (34,50 €; www.andreadablander.com)

Hair-Talk mit Star-Frisör

Jalil Fiore

Ob Topmodel Anna Hiltrop oder US-Star Teri Hatcher (Desperate Housewives): Die Stars vertrauen dem Düsseldorfer Coiffeur Jalil Fiore gerne ihre Haare an. Was die VIPs lieben – und wie Sie Ihre Mähne wieder Frühlingsfit pflegen, hat uns der Rheinländer verraten.

Auf was sollte man jetzt achten?

Der Winter hat die Haare sehr strapaziert und ihnen viel Fett und Feuchtigkeit entzogen. Deshalb fehlt es den Haaren an Sprungkraft, sie sehen müde und spröde aus und sie sind anfälliger für Haarbruch. Man sollte die Haare jetzt nicht nur offen tragen, denn das begünstigt Knotenbildung. So muss man sie öfter kämmen und sie werden unnötig strapaziert. Schicke Flechtfrisuren oder Pferdeschwänze können jetzt hilfreich sein. Generell sollte man jetzt auf milde, feuchtigkeitsspendende, regenerierende und rückfettende Produkte achten.

Können Sie uns Tipps und Tricks verraten?

1. Haare nur 2 bis 3 Mal pro Woche mit lauwarmem Wasser und einem mildreinigenden Shampoo waschen. Wichtig: auf einen niedrigen pH-Wert achten.

2. Auf Haarmasken setzen! Man kann tatsächlich nach jeder Wäsche eine Maske anwenden, die man für 3 bis 4 Minuten einwirken lässt. Pflegt intensiver und regeneriert die Haare schneller. Nach der Maske noch einen Conditioner (zum Ausspülen oder Leave-in) benutzen. Das neutralisiert und schließt die Schuppenschicht. Generell gilt für mich: Es gibt nicht zu viel Pflege!

3. Öl benutzen! Ein Haaröl, das auf die gewaschenen, handtuchtrockenen Haare gegeben wird, schützt das Haar und verleiht ihm Feuchtigkeit und Sprungkraft.

4. Produkte wechseln: Ein Wechsel zwischen verschiedenen Shampoos und Conditionern ist super und gibt dem Haar neue Reize.

Auf was stehen die VIPS ganz besonders?

Definitiv auf In-Salon-Treatments, wie beispielsweise 2-Phasen-Pflegen, die dann in einem angewärmten Turban schön lange einwirken können. Das mit dem angewärmten Handtuch ist auch ein super Tipp für zu Hause! Und die VIPs stehen auf vom Ansatz bis zu den Spitzen geföhnte Haare. Das verleiht extra Glanz und Glamour!

Weitere Infos: www.salonbyjf.de

Hairlich gepflegt

DIE RICHTIGEN PRODUKTE FÜR DIE WALLEMÄHNE

Intensiv-Maske
Nicht mehr ohne: Die „Trigo Protein Treat Mask“ von Fuente sorgt für intensive Tiefenpflege und belebt feines, stumpfes und lebloses Haar, ohne zu beschweren. Weizenproteine und Squalan spenden Feuchtigkeit und reparieren die Haarstruktur nachhaltig. Für mehr Fülle, Elastizität, Volumen und Kraft! (etwa 36,00 €; www.fuentegermany.de)

Feuchtigkeit im Handumdrehen
Das Leave-in Produkt „The Conditioner“ von Paul Mitchell rettet strohige, trockene oder widerspenstige Haare. Die intensive Pflege, die vitalisierendes hawaiianisches Awapuhi enthält, wird nach der Wäsche ins noch feuchte Haar gegeben. Das Ergebnis: elastische Haare mit schöner Sprungkraft. (ab 10,35 €; www.paulmitchell.de)

Viva la Paraíso!
Unsere Entdeckung: Das „Cactus Juice & Kakadu Plum Shampoo“ und der „Cactus Juice & Kakadu Plum Conditioner“ von Nature’s Paradise betören mit einem fantastischen Duft und der unverfälschten Kraft der Natur. Kaktusfeigen-Saft schenkt vitalisierende Antioxidantien-Power; die Kakadu-Pflaume stärkt das Haar durch ihren unvergleichlich hohen Vitamin-C-Anteil.(je 4,95 €; erhältlich bei dm)

Holen Sie sich den "Auf in den Beauty Spring" Artikel als PDF:

Artikel downloaden

Oder lesen Sie gleich das vollständige mabelle Medical Beauty-Magazin im Abo, wie es Ihnen gefällt - print oder digital.

Zum mabelle Lifestyle-Magazin

Haut- und Haarpflege für den Frühling
5.0 von 52
(2)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Das könnte Sie auch interessieren