Graue Haare: 5 Dinge die wir schon immer wissen wollten – mabelle
4.7 von 5 3
(3)

Dass graue Haare früher oder später bei jedem auftreten, ist kein Geheimnis. Da es kein Mittel gegen das Ergrauen gibt, greifen die einen regelmäßig in den Farbtopf und andere stehen zu ihrer ergrauten Haarpracht. Dennoch ranken sich viele Mythen um den Farbverlust. Wir klären auf!

Über Nacht ergraut

Legenden erzählen von einem plötzlichen Verlust der Haarfarbe durch ein seelisches Trauma. Dieses Phänomen ist in der Realität so nicht möglich. Allerdings verlieren tatsächlich manche Menschen in wenigen Wochen nahezu ihr komplettes Haupthaar. Die Diagnose: Kreisrunder Haarausfall.

Graue Haare bloß nicht zupfen!

Auf ein gezupftes graues Haar kommen zwei zur Beerdigung. Nicht wirklich. Die gute Nachricht: Graues Haar vermehrt sich nicht, wenn man es zupft. Was jedoch unvermeidlich passieren wird: Das rausgezupfte Haar wächst kurz darauf wieder nach. Wenn die Haarwurzel dagegen in Mitleidenschaft gezogen wird, kann das Haar an dieser Stelle nicht mehr nachwachsen.

Graues Haar ist stumpf

Wer nach und nach ergraut, hat oft den Eindruck, dass die Haare stumpf und strohig werden. Doch graue Haare sind in der Regel sogar feiner als blondes oder braunes Haar. Der Grund, weshalb sie gröber erscheinen: Graues Haar ist oft trockener, weil die Kopfhaut mit zunehmendem Alter immer weniger Talg produziert. Das Haar wirkt also insgesamt weniger glänzend und geschmeidig.

Graue Haare einfach colorieren

Mit zunehmendem Alter nimmt graues Haar Farbe anders, teilweise auch schlechter an, als das Haar in der ursprünglichen Farbe. Für das gewünschte Ergebnis muss unter Umständen der Farbton der Coloration geändert werden.

Kokosöl gegen graue Haare

Die Natur bietet uns zahlreiche Lösungen, die wirksam die Gesundheit schützen können. Eine davon ist Kokosöl. Es enthält unter anderem Laurinsäure und mittelkettige Fettsäuren, dich sich positiv auf das Haar auswirken. Kokosöl kann das Haarwachstum fördern, das Haar stärken, und die Pigmentation anregen.

Holen Sie sich den "5 Dinge, die wir schon immer über graue Haare wissen wollten" Artikel als PDF:

Artikel downloaden

Oder lesen Sie gleich das vollständige mabelle Medical-Beauty-Magazin, wie es Ihnen gefällt - im Abo oder als Einzelausgabe - print oder digital.

Zum mabelle Lifestyle-Magazin

Graue Haare: 5 Dinge die wir schon immer wissen wollten – mabelle
4.7 von 5 3
(3)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Das könnte Sie auch interessieren