Welcher Laserbehandlung: Nd:YAG, CO2 oder Fraxel - mabelle
5.0 von 51
(1)
Welcher Laser eignet sich für welches Behandlungsziel?

Laser sind zum Multitalent für viele Behandlungwünsche avanciert und aus der Schönheitschirurgie nicht mehr wegzudenken. Laser ist aber nicht gleich Laser! Es gibt für unterschiedliche Behandlungsziele unterschiedliche Lichtwellenlängen, derer sich ein Laser bedient. In den letzten Jahren haben sich die Einsatzgebiete und Arten von Lasern stark weiterentwickelt. CO2, Nd:YAG, Fraxel – wir zeigen, welcher Laser für welches Behandlungsziel geeignet ist.

ND: YAG-LASER

Der Neodymium:Yttrium-Aluminium-Granat- (Nd:YAG) Laser gehört zu den vielseitigsten und interessantesten Lasern in der dermatologischen Lasermedizin. Kaum ein anderer Laser hat im Laufe der Jahre ein derart breites Anwendungsspektrum erreicht. Er hat sich insbesondere bei der Pigmententfernung als Standard-„Werkzeug“ durchgesetzt. Der Nd:YAG-Laser ist ein Festkörperlaser. Das bedeutet, dass bei dieser Art von Laser ein kristalliner oder glasartiger Festkörper im Einsatz ist, um die Wirkung des Lasers zu verstärken. Der Laser arbeitet mit einer Wellenlänge von 1064 Nanometern. Durch diese hohe Wellenlänge kann er zwischen fünf und zehn Millimetern in die Haut eindringen. Mitunter wird dieser Laser mit einer Eiswürfelkühlung kombiniert, um die oberen Hautschichten zu schützen.

Anwendungsgebiete: Entfernung von Pigmenten, Muttermalen, Tattoos und Permanent Make-up

CO2-LASER

Der CO2-Laser ist ein sogenannter ablativer (abtragender) Laser und arbeitet mit einer Wellenlänge von 10600 Nanometern. Der Kohlendioxidlaser wird unter anderem als eine Art Laserskalpell verwendet, indem er auf die Gewebefl üssigkeit einwirkt und somit für ein Verdampfen des behandelten Gewebes sorgt. Außerdem kann der CO2-Laser den sogenannten Shrinking-Effekt erzielen. Das bedeutet, dass der Laser die Bildung neuer Kollagenfasern anregt und der behandelte Bereich dadurch gestrafft wird.

Anwendungsgebiete: Behandlung von Altersflecken, Muttermalen, Narben, Aknenarben und tiefen Falten

ALEXANDRIT-LASER

Der Alexandritlaser erzeugt gebündeltes Licht mit einer Wellenlänge von 755 Nanometern. Dieses Licht wird in dem Moment, in dem es auf die Haut gelangt, in Wärme umgewandelt. Hier entfaltet der Laser seine Kraft, indem er die Pigmentzellen kurzzeitig stark – auf über 68° Celsius – erhitzt und auf reichlich Melanin, also auf dunkle Farbpigmente trifft.

Anwendungsgebiete: Tattooentfernung, dauerhafte Haarentfernung

ERBIUM: YAG-LASER

Der Erbium:YAG-Laser hat eine Wellenlänge von 2940 Nanometern. Bezüglich seiner Anwendungsgebiete ähnelt der Erbium:YAG-Laser dem CO2-Laser. Allerdings wird die hautstraffende Wirkung durch das sogenannte Kollagen-Shrinking mit diesem Laser nicht erreicht. Der klare Vorteil besteht darin, dass der Erbium:YAG-Laser generell mit weniger Schmerzen und einem geringeren Narbenbildungsrisiko einhergeht als der CO2-Laser. Da es bei der Therapie mit dem Erbium:YAG-Laser zu einer ausgeprägten Staub- und Rauchbildung durch die erwünschte Gewebeverdampfung kommt, werden die anfallenden Gase mittels eines staubsaugerartigen Geräts sofort abgesaugt.

Anwendungsgebiete: Behandlung von Hautwarzen, Altersflecken, Gesichtsfalten

FRAXEL-LASER

Der Fraxel-Laser ist eine bedeutende Innovation der Lasertechnologie. Er ermöglicht ausgesprochen verträgliche Hautbehandlungen. Ungleich anderen Laserbehandlungen können durch Fraxel-Laserbehandlungen tausende mikroskopisch kleine Hautareale präzise und gezielt behandelt werden. Die Lichtwellen des Lasers durchdringen die oberste Hautschicht bis zur darunterliegenden Dermis. Dort verursachen sie kleinste Nekrosen, die wiederum den Heilungsprozess stimulieren und die Kollagenproduktion anregen. Die neue Zellgeneration „wandert“ an die Hautoberfl äche und verdrängt dabei ältere, veränderte Hautzellen.

Anwendungsgebiete: Behandlung von Narben, Aknenarben, Dehnungsstreifen, Falten im Gesicht und am Dekolleté

Holen Sie sich den "Lasertherapien" Artikel als PDF:

Artikel downloaden

Oder lesen Sie gleich das vollständige mabelle Medical-Beauty-Magazin, wie es Ihnen gefällt - im Abo oder als Einzelausgabe - print oder digital.

Zum mabelle Lifestyle-Magazin

Welcher Laserbehandlung: Nd:YAG, CO2 oder Fraxel - mabelle
5.0 von 51
(1)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Das könnte Sie auch interessieren