Volle und dichte Augenbrauen mit Microblading - mabelle
4.5 von 52
(2)
Gesicht einer Frau mit buschigen Augenbrauen

Dichte und volle Augenbrauen sind seit einigen Jahren ein anhaltender Trend. Die meisten Frauen sind allerdings nicht von Natur aus damit gesegnet. Zupf-Sünden aus den 1990er-Jahren haben viele Augenbrauen in Mitleidenschaft gezogen – verpfuschte Form, lichte Stellen und nicht mehr nachwachsende Härchen waren die Folge. Zupf-Sünden lassen sich mithilfe des sogenannten Microbladings ausbessern. Microblading ist eine Art des Permanent-Make-ups für die Augenbrauen und imitiert die feinen Härchen der Augenbrauen. Bei dieser Technik wird die Farbe jedoch nicht unter die Haut gestochen, sondern durch ein Handgerät mit kleinen Nadeln, den sogenannten Blades, hauchfein in die Haut geritzt. Die Striche ähneln den natürlichen Härchen unserer Augenbrauen in Form, Farbe und Länge.

Holen Sie sich den "Beauty to go: Volle Augenbrauen" Artikel als PDF:

Artikel downloaden

Oder lesen Sie gleich das vollständige mabelle Medical-Beauty-Magazin, wie es Ihnen gefällt - im Abo oder als Einzelausgabe - print oder digital.

Zum mabelle Lifestyle-Magazin

Volle und dichte Augenbrauen mit Microblading - mabelle
4.5 von 52
(2)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Das könnte Sie auch interessieren