Lunchtime-Treatments: Vampirmethode, Five minute nose job – mabelle
4.8 von 55
(5)
Junge Frau trägt einen Bademantel und hat Lockenwickler im Haar

Vampirmethode, Hautverjüngung, Five minute nose job - die neuen Lunchtime-Treatments

Beauty-Quickies, die in die Mittagspause passen, aber durchaus länger als eine halten, sind in aller Munde… Mithilfe modernster und minimalinvasiver Behandlungen werden in der Mittagspause Fältchen weggezaubert, Brüste geliftet oder gar störende Nasenhöcker kaschiert. Wir stellen fünf Lunchtime-Treatments vor, für die Sie garantiert keinen langen Urlaub einplanen müssen.

Einmal Hautverjüngung zum Mitnehmen, Bitte!

Naturheilkunde trifft auf Akupunktur: Die neue Wunderbehandlung? Mesotherapie nennt sich das Therapieverfahren, bei dem Wirkstoffe wie Vitamine, Mineralien und Anti-Aging-Substanzen mit kleinsten feinen Nadeln in die mittlere Hautschicht injiziert werden. Die Wirkstoffmischung ist dabei individuell auf den Hauttyp und die Art der Hautveränderung des Patienten abgestimmt. Mithilfe von kleinen, vier bis zwölf Millimeter langen Nadeln, wird der Wirkstoff unter die Haut gespritzt. Dieser injizierte Verjüngungscocktail hilft unserem Gewebe, sich nachhaltig zu regenerieren und feine Fältchen zu mindern. Von hier aus ist der Weg zu dichtem und vollem Haar nicht weit: Die Mesotherapie soll zusätzlich Haarverlust wirksam vorbeugen und für das Nachwachsen von Haaren an kahlen Stellen sorgen.

Junge Frau greift sich mit der Hand an die Stirn und lächelt

Lift them up, Baby!

Spätestens seit Cara Delevingne spricht wieder jeder über sie: Die perfekte Augenbraue. Mit dem Alterungsprozess kommt unvermeidbar das Absinken der Augenbrauen, d.h. die Augenbraue beginnt auf das obere Lid zu drücken und es entsteht der sogenannte verhangene Blick. Das Augenbrauenlifting wirkt diesem Prozess ganz ohne OP entgegen. Mithilfe von Botox, kann eine zeitlich begrenzte Schwächung der augenbrauensenkenden Muskeln erzielt und so zu einem freundlichen und wachen Blick verhelfen. Die überaktiven Stirnmuskeln, die das Absenken der Augenbrauen verursachen, werden präzise mit Botox behandelt. Die ringförmig verlaufenden Muskelfasern können sich so weniger zusammenziehen, da sie gelähmt bzw. künstlich entspannt werden. Das Ergebnis: Ein positiver Lifting-Effekt, der nur wenige Millimeter beträgt, aber durchaus optische Auswirkungen hat.

Nicht ohne mein üppiges Dekolleté

Junge Frau trägt eine Sonnenbrille und formt ihre Lippen zu einem Kussmund

Ja, ja, ein schöner Rücken kann auch entzücken, aber warum versuchen wir es nicht mal mit einem prallen 24 Stunden-Busen? Die 24h Stunden Brustvergrößerung bietet Frauen die Möglichkeit zu erfahren, wie sich eine größere Brust anfühlt. Bei dieser Art der vorübergehenden Brustvergröße-rung wird eine Kochsalzlösung – bis zu 500 Milliliter – in die Brüste bzw. in das Brustgewebe ge-spritzt. Die dabei verwendete Lösung gelangt unter örtlicher Betäubung ins Unterhautfettgewebe. Nach 24h Stunden hat der Körper die Kochsalzlösung dann vollständig abgebaut und die Brüste nehmen wieder ihre ursprüngliche Größe und Form an. Schnell größere Brüste für einen besonde-ren Anlass? Dieses Verfahren macht es möglich.

Five minute nose job

Als Alternative zur ästhetischen Nasenchirurgie (Rhinoplastik), basiert die operationsfreie, minimal-invasive Nasenkorrektur auf dem Einsatz von Hyaluronsäure-Fillern. Unebenheiten, Verschiebungen und Absenkungen der äußeren Nase werden mit Fillern in Lokalanästhesie korrigiert. Eine Nase, die breit erscheint, lässt sich durch eine schlanke Erhöhung des Nasenrückens verfeinern. Hängende Nasenspitzen können durch die gezielte Unterspritzung angehoben werden. Ein kleiner Höcker verschwindet in wenigen Minuten und ein großer Nasenhöcker wird durch die Unterspritzung kaschiert. Der Vorteil: Das Ergebnis lässt sich unmittelbar danach im Spiegel bewundern. Den Behandlungsnamen „Five minute nose job“ prägte der Kanadier Dr. Mulholand. Buchstäblich dauert die Behandlung nicht länger als 5 bis 10 Minuten und bietet eine echte Alternative zur operativen Korrektur.

Haarausfall mit der Vampir-Methode bekämpfen

Bereits Rapunzel wusste um die Bedeutung einer vollen und dichten Haarpracht – nur hat sie dafür wohl kein Eigenblut verwendet. Haarprobleme sind ein ästhetischer Störfaktor. Wir haben dem Haarausfall den Kampf angesagt: Als erfolgsversprechend hat sich die PRP (Plättchen-reiches Plasma) Haarwurzelbehandlung etabliert, die mit Eigenblut den Haarausfall stoppen und dem Haar zu neuer Dichte verhelfen soll. Denn nur eine ausreichende Versorgung der Haarwurzeln mit den nötigen Nährstoffen bildet die Voraussetzung für ein gesundes Haarwachstum und Eigenblut kann genau diese Nährstoffkombination und das richtige Haarwurzelfutter liefern. PRP enthält eine besonders hohe Konzentration an Blutplättchen, Wachstumsfaktoren und Proteinen, die aus dem Eigenblut gewonnen und direkt in die Kopfhaut injiziert wird. Na, Rapunzel, war das vielleicht doch dein Schönheitsgeheimnis…

Junge Frau mit langer blonder Mähne

Holen Sie sich den "Beauty to Go" Artikel als PDF:

Artikel downloaden

Oder lesen Sie gleich das vollständige mabelle Medical Beauty-Magazin im Abo, wie es Ihnen gefällt - print oder digital.

Zum mabelle Lifestyle-Magazin

Lunchtime-Treatments: Vampirmethode, Five minute nose job – mabelle
4.8 von 55
(5)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Das könnte Sie auch interessieren