Brustverkleinerung in Frankfurt - Kliniken und Fachärzte für eine Brustverkleinerung in Frankfurt
5.0 von 51
(1)

Brustverkleinerung in Frankfurt Von myBody zertifizierte Ärzte und Kliniken

Sie haben sich für eine Brustverkleinerung entschieden und suchen jetzt einen Arzt mit Erfahrung, dem Sie vertrauen können? Folgende von myBody zertifizierte Ärzte und Kliniken in Frankfurt und Umgebung sind spezialisiert auf Brustverkleinerungen und informieren Sie gern in einem persönlichen Beratungsgespräch rund um Ihren Wunsch-Eingriff.

EXPERTEN-BERATUNG
Vor-Ort-Termin oder Videosprechstunde bei einer zertifizierten Klinik anfragen. mehr

Central Aesthetics by Dr. Deb

Frankfurt
1 km entfernt
Brustverkleinerung
ab 8.000 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt

Praxisklinik Kaiserplatz

Frankfurt am Main
0 km entfernt
Brustverkleinerung
ab 6.200 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt

S-thetic Clinic

Frankfurt
2 km entfernt
Brustverkleinerung
ab 6.800 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt

proaesthetic

Frankfurt
3 km entfernt
Brustverkleinerung
ab 7.920 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt

Rhein Main Medical Center

Wiesbaden
30 km entfernt
Brustverkleinerung
ca. 5.500 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt
Brustverkleinerung ca. 5.500 €
<b>Bitte fragen Sie nach speziellen Beratungsterminen </b><br>Herr Dr. Alamuti kann in Einzelfällen kurzfristige Beratungstermine für Brustverkleinerungen und Bruststraffungen ermöglichen.

Erfahrungen zur Brustverkleinerung in Frankfurt

Patientenfeedback im Rahmen der myBody-Qualitätssicherung

"Man kann mit Größe E-G unmöglich einen BH tragen, den man nicht sieht. Die meist sehr breiten und hässlichen Träger versuchte ich also ständig zu verstecken. Einen halterlosen BH tragen zu können war mein größter Traum, da ich schulterfreie Top’s absolut schick fand. Und heute nach der Brustverkleinerung kann ich sie enfdlich tragen." Karina aus Frankfurt, 44 Jahre

"Ich hatte Probleme mit meinen Brüsten seit ich ca. 14 Jahre alt war. Mit 14 hatte ich bereits ein volles C-Körbchen. Ich zog ständig anzügliche Blicke auf mich, und in einem so zarten Alter war mir diese extreme Aufmerksamkeit sehr, sehr unangenehm. Heute bereue ich nur, warum ich diesen Schritt nicht schon eher gewagt habe." Beatrice aus Frankfurt, 36 Jahre

Wissenswertes zur Brustverkleinerung

Die Brustverkleinerung kann ein vergleichsweise aufwendiger Eingriff sein, da sie in der Mehrzahl der Fälle nicht auf das bloße Entfernen von Drüsen- und Fettgewebe aus dem unteren Brustbereich beschränkt ist. Mit einer Brustverkleinerung ist in aller Regel auch eine Verlagerung der Brustwarze verbunden. Außerdem erfordert das Wegnehmen der überschüssigen Haut eine Neuformung der gesamten Brust. Um die gewünschte Busenform durch den Modellierungsvorgang zu erreichen, benötigt der Chirurg neben ausreichender Erfahrung mit Brustverkleinerungen auch ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen. Mehr zur Brustverkleinerung

Brust raus, Bauch rein

Menschen mit gebückter Körperhaltung dürften diese Anweisung schon öfter gehört haben. Aber sie ist ja nur gut gemeint, denn ein krummer Rücken führt über kurz oder lang zwangsläufig zu Haltungsschäden und Schmerzen. Ein weiterer Vorteil des aufrechten Gangs: mit zurückgezogenen Schultern und stolz geschwellter Brust demonstriert man Selbstvertrauen und Stärke.

Gibt es Voraussetzungen für eine Brustverkleinerung?

Grundätzlich kann eine Brustverkleinerung in jedem Alter durchgeführt werden. Es empfiehlt sich aber bis zum Abschluss des Brustwachstums zu warten. Ist eine wesentliche Gewichtsabnahme oder Schwangerschaft geplant, sollte auch dies bei der Planung berücksichtigt werden.

Wird die Brustverkleinerung stationär durchgeführt?

Der Eingriff wird in der Regel stationär durchgeführt. Mesit wird ein Klinikaufenthalt von mind. 1 Nacht angesetzt. Die notwendigen Voruntersuchungen werden im Vorfeld des geplanten OP-Termins durchgeführt.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten?

Da sehr große Brüste zu gesundheitlichen Einschränkungen und körperlichen Belastungen führen können, übernehmen die Krankenkassen in gewissen Fällen die Kosten für eine Brustverkleinerung. Für eine Übernahme durch die Krankenkasse müssen viele Kriterien erfüllt und körperliche Beschwerden dokumentiert werden.

Was ist das Besondere an der Brustverkleinerung nach Hall-Findlay?

Laut Dr. Alamuti, Experte für Brustverkleinerungen in Wiesbaden, besteht der Unterschied zur herkömmlichen Brustverkleinerung darin, dass die Brustwarze an ihrem inneren Ursprung gestielt entnommen und mit diesem Gewebeblock versetzt wird. So bleibt der für die Sensibilität wichtige Nerv erhalten und die Durchblutung der Brustwarze wird sichergestellt.  Zum Interview mit Dr. Nuri Alamuti vom Rhein Main Medical Center in Wiesbaden zur Brustverkleinerung nach Hall-Findlay

Was kostet eine Brustverkleinerung in Frankfurt?

Bei einer Brustverkleinerung, die in Deutschland durchgeführt wird, muss man mit Kosten zwischen 4.500 und 6.900 Euro rechnen. Eine Brustverkleinerung in Frankfurt liegt im mittleren Bereich dieser Preisspanne, ist also vergleichsweise teurer als eine Brustverkleinerung in Essen, aber günstiger als eine Brustverkleinerung in München. Neben dem regionalen Aspekt hängt der Preis für eine Brustverkleinerung auch von Faktoren wie der angewandten Operationstechnik oder der Qualifikation des Arztes ab. Mehr zu Brustverkleinerung Kosten

Preisbeispiel Brustverkleinerung in Frankfurt von 80D auf 75C

Statur der Patientin:

180 cm, 92 kg, kräftig

Erreichtes Körbchen: 

75C

Entnommenes Gewebe: 

210 Gramm links, 190 Gramm rechts

Urlaub nach der OP: 

3 Wochen

Gesamtkosten: 

5.450 Euro (inkl. Übernachtung, etc.)

Brustverkleinerung in Frankfurt - Kliniken und Fachärzte für eine Brustverkleinerung in Frankfurt
5.0 von 51
(1)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Frankfurt Highlights

In Frankfurt gibt es viel zu entdecken. Sie können eine Brustverkleinerung in Frankfurt nutzen, um die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden.

Kaiserdom in Frankfurt

An der Stelle der Vorgängerkirchen aus dem 7., 8. und 9. Jahrhundert begann man im 13. Jahrhundert mit dem Bau der dreischiffigen Hallenkirche in Frankfurt am Main. Das ungewöhnlich lange Querhaus und der Chor entstanden im 14. Jahrhundert, der Westturm mit seiner beachtlichen Kuppel im 15. Jahrhundert. Sein heutiges Erscheinungsbild hat der Frankfurter Dom weitgehend im 19. Jahrhundert erhalten, als er nach einem Großbrand restauriert werden musste. Seit 1356 war der Dom Wahlort der deutschen Könige und ab 1562 Krönungskirche der römisch-deutschen Kaiser. Bis 1792 fanden hier in Frankfurt am Main 10 Kaiserkrönungen statt. Den Ehrennamen „Kaiserdom“ erhielt die Pfarrkirche, die nie Hauptkirche eines Bischofssitzes war, erst im 18. Jahrhundert. Zu den herausragenden Schätzen des Frankfurter Doms gehört eine Schädelreliquie des Heiligen Apostels Bartholomäus, die an besonderen Feiertagen den Gläubigen gezeigt wird. Nennenswert sind außerdem der Maria-Schlaf-Altar aus dem frühen 15. Jahrhundert, der das Sterbelager Marias zeigt, die Kreuzigungsgruppe aus dem Jahr 1509 und mehrere Grabmäler aus dem 14. Jahrhundert. Von dem 96 Meter hohen Turm mit seinen 324 Stufen hat man einen herrlichen Ausblick auf die Frankfurter Innenstadt. Im mittelalterlichen Kreuzgang des Doms befindet sich das Dommuseum, das die Geschichte des Gotteshauses und die Reichsgeschichte anschaulich erläutert. Neben Funden aus spätmerowingischer Zeit werden auch zahlreiche Exponate des üppigen Domschatzes präsentiert. Wechselausstellungen mit zeitgenössischer und historischer Kunst ergänzen die interessante Sammlung.

Brustverkleinerung in Deutschland

Wer sind die Spezialisten für eine Brustverkleinerung in Deutschland? Auf der Karte sehen Sie alle Ärzte und Kliniken, die das myBody® Qualitätssiegel tragen und ausgewiesene Experten für eine Brustverkleinerung sind:

Brustverkleinerung in Deutschland

Weitere Experten für eine Brustverkleinerung

Das könnte Sie auch interessieren