Beauty to go: Anti-Aging für faltige Hände - mabelle
0.0 von 5 0
(0)

UV-Strahlung hat große Auswirkungen auf die Hautalterung und lässt die Haut bis zu 80-mal so schnell altern. Besonders unsere Hände sind der UV-Strahlung dauerhaft und ungeschützt ausgesetzt, weshalb sich hier oft das tatsächliche Alter ablesen lässt. Zudem ist die Haut an den Händen sehr dünn und weniger strapazierfähig, was sie zudem schneller altern lässt. Doch das muss nicht sein! Um die Hautalterung der Hände zu kaschieren, können minimalinvasive Methoden wie Unterspritzungen oder Laserbehandlungen Abhilfe schaffen. Besonders zur Straffung des Bindegewebes oder runzeliger Haut eignet sich eine Laserbehandlung. Ebenfalls können mit ihr Alterflecken behoben werden. Bei verlorenem Volumen oder tieferen Knitterfalten eignen sich hingegen eher Behandlungen mit Fillern wie Hyaluronsäure, Kollagen oder Polymilchsäure.

Holen Sie sich den "Beauty to go" Artikel als PDF:

Artikel downloaden

Oder lesen Sie gleich das vollständige mabelle Medical-Beauty-Magazin, wie es Ihnen gefällt - im Abo oder als Einzelausgabe - print oder digital.

Zum mabelle Lifestyle-Magazin

Beauty to go: Anti-Aging für faltige Hände - mabelle
0.0 von 5 0
(0)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Das könnte Sie auch interessieren