Fettabsaugen an den Problemzonen - Dr. Claudia Schaar im myBody Expertengespräch zum Fettabsaugen
0.0 von 50
(0)

Fettabsaugen An Problemzonen der Frau

Dr. Claudia Schaar - Interview zur Fettabsaugung an Problemzonen

Dr. Claudia Schaar im Expertengespräch zur Liposuktion

myBody: Fettabsaugen oder Liposuktion – was ist das eigentlich?

Dr. Schaar: Unter einer Fettabsaugung oder Liposuction versteht man die Reduzierung der Fettzellen durch Absaugung mit einer Vakuumpumpe. Dies ist eine der wenigen Möglichkeiten um die Anzahl der Fettzellen wirklich zu reduzieren. Im Prinzip wird die Fettzellen-Anzahl in frühester Kindheit angelegt und in der Regel nicht wesentlich vermehrt. Die vorhandenen Fettzellen werden im Laufe der Zeit mehr oder weniger gefüllt.

Über Dr. Claudia Schaar

Seit Ende 2007 ist Dr. med. Claudia Schaar in der Medical One Schönheitsklinik in Wiesbaden tätig. Die Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie arbeitet seit vielen Jahren ausschließlich auf dem Gebiet der ästhetischen Schönheitschirurgie. Um stets auf dem neustem Kenntnisstand zu sein, reist Dr. Schaar regelmäßig zu Kongressen und Weiterbildungen im In- und Ausland.

myBody: Kann man nicht durch konsequente Diät und viel Sport die Fettpolster an den Problemzonen genauso erfolgreich bekämpfen?

Dr. Schaar: Natürlich lassen sich Fettpolster durch Sport und Diäten reduzieren, das hat, glaube ich, fast jeder schon selbst erfahren. Allerdings ist es nicht richtig zu glauben, dass wenn man intensiv nur den Bauch trainiert, auch nur das Bauchfett reduziert wird. Viel mehr wird überall der Fettgehalt (die Menge) der Zelle verringert bei konstant bleibender Anzahl. So können sich vorhandene Reithosen oder Hüftfettdepots, trotz Gewichtsabnahme, immer noch vorwölben, da die höhere Fettzellenanzahl als in der Nachbarregion, bei relativ gleichem Füllungszustand der Fettzelle mehr Volumen hat. Hier hilft nur eine definitive Reduzierung der Zellenanzahl.

myBody: Warum ist die Fettverteilung bei Männern und Frauen unterschiedlich?

Dr. Schaar: An welchen Stellen die Fettzellen-Anzahl erhöht ist und sich bei guter Füllung der einzelnen Zellen eine deutlich sichtbare Vorwölbung bildet, ist hormonell gesteuert. Dies ist der Grund, warum Männer und Frauen eine unterschiedliche Fettverteilung vorweisen.

myBody: Für welche Bereiche ist das Fettabsaugen geeignet?

Dr. Schaar: Eine Liposuktion kann an allen Regionen des Körpers durchgeführt werden, wenn zwischen Muskulatur und Haut eine genügend große Anzahl Fettzellen vorliegt. Die üblichen Problemzonen bei Frauen sind der Bauch, die Hüften und die Reithosen. Aber auch Regionen wie das Doppelkinn, die Oberarme, der Rücken, die Brust, die gesamten Oberschenkel und das Gesäß sowie die Waden können in ihrem Fettgehalt reduziert werden, um die Kontur des Körpers zu verbessern. Mit einer Absaugung des Fettdepots an der Knieinnenseite erreicht man sogar eine optische Verlängerung des Beines.

myBody: Kann sich das entfernte Fettgewebe wieder neu bilden?

Dr. Schaar: Wie bereits erwähnt, verringert eine Liposuktion die Anzahl der Fettzellen, d.h. abgesaugtes Fettgewebe kann sich nicht nachbilden. Allerdings können die verbliebenen Fettzellen sich weiter füllen und deren Umfang kann somit zunehmen, jedoch kann keine Vorwölbung bei Gewichtszunahme mehr entstehen. Dennoch ist Fettabsaugen – und das vergessen viele sehr gern – kein Freibrief zum unkontrollierten Essen.

myBody: Ist das Ergebnis einer Liposuktion langfristig stabil?

Dr. Schaar: Prinzipiell kann durch Fettabsaugen keine massive Gewichtsreduktion erreicht werden. Fettabsaugen dient der Konturverbesserung, Fettdepots, die sich vorwölben, werden der Körperkontur angepasst. Dennoch ist die Fettabsaugung nicht nur eine Schönheitsoperation für normalgewichtige Patienten. Auch übergewichtige Patienten mit noch guter Hautelastizität profitieren von dem Eingriff. Oft zeigt sich sogar, dass die zusätzliche Gewichtsreduktion durch Diät und Sport nach dem Fettabsaugen deutlich erfolgreicher ist.

weiter zu Teil 2 Interview zur Fettabsaugung an den Problemzonen

Fettabsaugen an den Problemzonen - Dr. Claudia Schaar im myBody Expertengespräch zum Fettabsaugen
0.0 von 50
(0)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Fettabsaugen

Wiesbaden

Dr. med. Wolfram Kluge
ab 2.500 €
Details & Kontakt

Karlsruhe

Dr. med. Bernd Loos
ab 2.900 €
Details & Kontakt