Fett-weg-Laser: Body Contouring mit Laserenergie
5.0 von 5 6
(6)

Fett einfach verschwinden lassen klingt ziemlich verlockend. Was lange nur mittels operativer Fettabsaugung möglich war, geht heute auch minimalinvasiv: Venus Bliss heißt ein neues Verfahren zur Reduzierung von Fettdepots mit einem Diodenlaser. Die Vorteile auf einen Blick: ohne Skalpell wird hier minimalinvasiv behandelt, es gibt keine Ausfallzeit und schon nach ein bis zwei Sitzungen ist ein erstes Ergebnis sichtbar. Das macht Venus Bliss so effektiv und komfortabel.

Fettreduktion mit dem Laser

Die Behandlung: Venus Bliss ist für alle Hauttypen geeignet. Ein Diodenlaser erhitzt die Fettzellen auf 45 bis 46 Grad, ohne dabei die Hautoberfläche zu verletzen. Durch die gezielte Hitze sterben die Fettzellen ab und werden über das Lymphsystem des Körpers ausgeschieden. Der Applikator wird durch eine patentierte Kombination von multipolaren Radiofrequenz- und gepulsten elektromagnetischen Feldern zusammen mit der innovativen VariPulse™- Technologie betrieben. Diese Kombination ermöglicht auch die Behandlung von Cellulite. Auf Wunsch können beide Behandlungen kombiniert werden.

Das Ergebnis: Venus Bliss kann am Bauch, am Rücken, an Hüfte und Oberschenkel angewendet werden. Durch die Fettreduktion wird der Umfang der Körperpartie verkleinert, die Haut wird gleichzeitig gestrafft.

Kosten: Eine Behandlung kostet 490 €. Für eine Fettreduktion sind ein bis zwei Behandlungen im Abstand von ca. drei Wochen notwendig.

Holen Sie sich den "Fett-weg-Laser" Artikel als PDF:

Artikel downloaden

Oder lesen Sie gleich das vollständige mabelle Medical Beauty-Magazin im Abo, wie es Ihnen gefällt - print oder digital.

Zum mabelle Lifestyle-Magazin

Fett-weg-Laser: Body Contouring mit Laserenergie
5.0 von 5 6
(6)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Das könnte Sie auch interessieren