Risiken einer Gynäkomastie-Behandlung - myBody.de zeigt, welche Komplikationen auftreten können
3.5 von 56
(6)

Gynäkomastie Komplikationen und Risiken

Mögliche Komplikationen einer Gynäkomastie Behandlung

Insgesamt gesehen ist die Brustverkleinerung beim Mann ein vergleichsweise komplikationsarmer Eingriff und mit einem hohen Grad an Effizienz und Sicherheit durchführbar. Dennoch können aber bei der Behandlung der Gynäkomastie Risiken nicht gänzlich ausgeschlossen werden. So kann es in Einzelfällen zu unvorteilhafter Narbenbildung, Pigmentstörungen oder Formveränderungen von Brust oder Brustwarze kommen. In der Regel können diese unerwünschten Folgeerscheinungen jedoch durch einen kleinen Korrektureingriff ausgeglichen werden.

Allergische Reaktionen auf die Narkose werden eher selten beschrieben. Sollte das Narkosemittel allerdings zu Unverträglichkeitsreaktionen führen, ist dies in der Regel problemlos in den Griff zu bekommen.

Eine Schwellung im Brustbereich ist hingegen relativ häufig, klingt normalerweise aber nach ca. drei bis sechs Monaten wieder ab.

Risiken einer Gynäkomastie-Behandlung - myBody.de zeigt, welche Komplikationen auftreten können
3.5 von 56
(6)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Gynäkomastie

Düsseldorf

Dr. med. Christoph Reis
ab 2.400 €
Details & Kontakt
Dr. med. Stefan Zimmermann
ab 2600 €
Details & Kontakt