Erfahrungsbericht Brustverkleinerung mit Vorher-Nachher-Bild
4.5 von 5 12
(12)

Erfahrungsbericht Brustverkleinerung mit Vorher-Nachher-Bild bei Dr. Isabel Reisenauer

Cathrin: Meine Brust-OP in der Isaneo Klinik

Meine Brustverkleinerung: Cathrin hat sich nach langem Leidensweg schlussendlich für eine Brusverkleinerung entschieden. Fündig geworden ist die 52-Jährige in der Isaneo Klinik in Ulm bei Frau Dr. Reisenauer und verwirklichte dort ihren Traum von einer Brust-OP.

myBody®: Warum haben Sie den Entschluss gefasst, sich die Brüste verkleinern zu lassen?

Cathrin: Ich habe bereits sehr lang unter meiner großen Brust gelitten. Mein Alltag war teilweise sehr eingeschränkt und ich habe mich überhaupt nicht wohlgefühlt. Selbst Sport konnte ich nur machen, wenn ich zwei Sport-BHs übereinander anzog.

myBody®: Wie lief das Beratungsgespräch in der Isaneo Klinik ab?

Cathrin: Frau Reisenauer war sehr sympathisch und professionell. Ich hatte sofort ein gutes Gefühl, weil die Chemie gepasst hat. Aus demselben Grund fiel es mir überhaupt nicht schwer, über mein Anliegen und den damit verbundenen Leidensweg zu sprechen.

myBody®: Hatten Sie vor der OP Ängste oder Bedenken? Haben sich diese bestätigt?

Cathrin: Nein, ich bin sehr unvoreingenommen zum Beratungstermin gegangen. Grundsätzlich habe ich mich sehr wenig mit dem Thema Brustverkleinerung beschäftigt, um mich nicht verrückt zu machen. Als die OP dann anstand, war ich natürlich trotzdem aufgeregt und hatte meine Bedenken. Zum Glück war das aber ganz umsonst, denn es ist alles gut gegangen!

myBody®: Welche Methode wurde bei Ihrer Brustverkleinerung angewandt?

Cathrin: Bei mir wurde eine Brustverkleinerung mit kraniomedialer Stielung durchgeführt. Aufgrund meiner Asymmetrie wurden mir dabei einmal 406 g und einmal 329 g entfernt und ein T-Schnitt gesetzt.

Cathrin nach einer Brustverkleinerung

Cathrin

Patientin (52) von Dr. Reisenauer

Suchst du noch einen passenden Facharzt für deine Brust-OP? Ich habe meine Brustverkleinerung von Dr. Reisenauer in Ulm durchführen lassen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Dein Kontakt zu Dr. Reisenauer

Meine Erfahrung nach der Brustverkleinerung

myBody®: Wie war die Zeit nach Ihrer Brustverkleinerung? Sind Sie mit dem Ergebnis zufrieden?

Cathrin: Ich bin super zufrieden! Endlich fühle ich mich wieder wohl und kann beispielsweise auch engere Sachen anziehen, was ich mich früher nie getraut hätte. Mein erster Gedanke, nachdem ich das endgültige Ergebnis betrachtet habe, war 'ich hoffe, dass das Ergebnis für immer genauso bleibt!'.

myBody®: Wie lange hat es ungefähr gedauert, bis Sie wieder vollständig fit waren?

Cathrin: Nach ca. 8 Wochen habe ich meinen Sport wieder aufnehmen können. Nach ca. 6 Monaten war alles vollständig verheilt und ich habe nichts mehr von dem Eingriff gemerkt.

myBody®: Können Sie Tipps an Frauen weitergeben, die sich ebenfalls für eine Brustverkleinerung interessieren?

Cathrin: Allen Frauen, die ebenfalls unter viel zu großen Brüsten leiden, kann ich nur sagen: 'Macht es!'. Ich habe meinen Eingriff nicht einen Tag bereut und mir wurde ein neues Lebensgefühl geschenkt. Für mich war die Brustverkleinerung eine riesengroße Erleichterung und ganz ehrlich – ich würde es immer wieder tun!

Meine Brustverkleinerung auf einen Blick

Behandelnde Ärztin: Dr. Isabel Reisenauer

Klinikprofil: Isaneo in Ulm

Kosten: 4.879 Euro

Kosten in Deutschland: Kosten einer Brustverkleinerung

Erfahrungsbericht Brustverkleinerung mit Vorher-Nachher-Bild
4.5 von 5 12
(12)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Weitere Erfahrungsberichte zur Brustverkleinerung

Jasmin nach ihrer Bruststraffung

Meine Bruststraffung: Motivation, Ablauf, Schmerzen

"Ich denke, ein Großteil aller Frauen mit einer großen Brust kann nachempfinden, was mich zur OP bewegt hat. Meine Entscheidung für eine Bruststraffung hatte nichts mit Schönheitsidealen zu tun, mir ging es um ein Lebensgefühl – ein Gefühl, das mir sagt: 'Ich fühle mich wohl in meiner Haut.' Ich stehe absolut hinter meiner Entscheidung – auch fast zwei Jahre nach der OP – und möchte meine Erfahrung mit anderen Frauen, die unter demselben Problem leiden, teilen." Erfahrungsbericht: Bruststraffung und Brustverkleinerung mit T-Technik

Elisabeth nach ihrer Brustverkleinerung

"In jungen Jahren hatte ich die finanziellen Möglichkeiten nicht. Im Laufe meines Berufslebens  war es dann so, dass ich nicht so lange wegen einer OP krank sein wollte. Aber ich habe mir immer gesagt, dass wenn ich im Ruhestand bin, ich mir meinen großen Traum erfüllen werde. [...] Es ist ein super tolles Gefühl, diese Menge an Brust nicht mehr mit sich herumtragen zu müssen." Erfahrungsbericht Elisabeth: Brustverkleinerung (950 g pro Seite)

Das könnte Sie auch interessieren