Erfahrung: Brustverkleinerung (950 g pro Seite)
3.9 von 5 20
(20)

Erfahrung: Brustverkleinerung (950 g pro Seite) Erfahrungsbericht zu OP-Ablauf, Kosten und Ergebnis

Erfahrungsbericht zur Brustverkleinerung: Elisabeth hat sich nach langem Leiden für eine operative Verkleinerung entschieden. Die Brust-OP ließ sie bei Dr. Jan Dirk Wolff in Werl durchführen. Mit der myBody® Redaktion hat sie ihre Erfahrungen geteilt.

Elisabeth: Vorbereitung auf meine Brustverkleinerung

Warum Elisabeth sich für die Brust-OP bei Dr. Wolff entschied

myBody®: Aus welchen Gründen haben Sie sich für eine operative Brustverkleinerung entschieden?

Elisabeth: Ich fand meinen Busen immer viel zu groß und habe versucht, ihn durch das Tragen weiter Oberteile zu kaschieren. Daher war es immer ein Traum von mir, eine Brustverkleinerung vornehmen zu lassen. Immerhin hatte ich Körbchengröße E.

In jungen Jahren hatte ich die finanziellen Möglichkeiten nicht. Im Laufe meines Berufslebens  war es dann so, dass ich nicht so lange wegen einer OP krank sein wollte. Aber ich habe mir immer gesagt, dass wenn ich im Ruhestand bin, ich mir meinen großen Traum erfüllen werde. Ich bin froh und glücklich, dass ich diesen Schritt gemacht habe und würde es immer wieder tun! Es ist ein super tolles Gefühl, diese Menge an Brust nicht mehr mit sich herumtragen zu müssen.

myBody®: Was war der ausschlaggebende Punkt für Sie, die Behandlung in der Praxisklinik Medical Harmonie durchführen zu lassen?

Elisabeth: Ich bin im Internet auf die Praxis gestoßen. Ich wollte eine Klinik in der Nähe meines Wohnortes haben und habe mir dann bei Dr. Wolff einen Termin gemacht.

Herr Dr. Wolff hat mir alles sehr ausdrücklich erklärt. Er klärte mich auch darüber auf, was alles passieren kann. Er hat das Gespräch sehr ruhig geführt und ist auf alle meine Fragen eingegangen. Ich war durch das Internet schon im Vorfeld gut informiert und komme selbst auch aus dem medizinischen Bereich. Bei dem Gespräch hatte ich nie das Gefühl von Zeitdruck.

Nach dem Aufklärungsgespräch war mir bereits klar, dass ich die OP bei Dr. Wolff machen werde. Ich habe mir danach auch keine weitere Meinung eingeholt, weil ich mich bei Dr. Wolff gut aufgehoben fühlte.

myBody®: Hatten Sie vorab Bedenken oder negative Erwartungen? Sind diese eingetroffen?

Elisabeth: Natürlich überlegt man sich vorher immer, ob das alles so richtig ist. Negative Gedanken habe ich aber sofort verworfen, weil ich eben aus dem Bauch heraus ein super Gefühl bei Dr. Wolff hatte.

Elisabeths Erfahrung: Brustverkleinerung

Elisabeth

65- jährige Patientin von Dr. Wolff

Suchst du noch einen passenden Facharzt für deine Brust-OP? Ich habe meine Brustverkleinerung von Dr. Wolff in Werl durchführen lassen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Dein Kontakt zu Dr. Wolff

Meine Brustverkleinerung auf einen Blick

Entfernte Menge: ca. 950 g pro Seite

Expertenseite: Dr. Jan Dirk Wolff

Klinikprofil: Medical Harmonie in Werl

Kosten: 6.800 Euro

Kosten in Deutschland: Kosten einer Brustverkleinerung

Ablauf und Ergebnis meiner Brustverkleinerung

myBody®: Was können Sie zum Ablauf Ihrer Brustverkleinerung sagen?

Elisabeth: Der OP Ablauf war sehr gut organisiert. Ich wurde von freundlichen Mitarbeitern erwartet und vorbereitet. Das Personal war sehr freundlich und hat alles versucht, einem den Aufenthalt so bequem wie möglich zu machen. Ich habe mich rundum wohl gefühlt und habe aufgrund der Narkose natürlich von dem Eingriff selbst nichts mitbekommen.

Schmerzen und Heilung meiner Brust-OP

myBody®: Hatten Sie starke Schmerzen? Wie lang dauerte der Heilungsprozess?

Elisabeth: Schmerzen hatte ich nach der OP schon etwas. Es war so ein Druck und Spannungsgefühl in der Brust. Für mich war das Schlafen in der Rückenlage am unangenehmsten, da ich ein absoluter Seitenschläfer bin. Aber das war nach ca. 4 Wochen auch vorbei.

Jetzt habe ich ab und zu noch so ein Jucken in den Brustwarzen oder an den Narben. Aber es verheilt alles und der Busen wird auch wieder weich. Es ist zu bedenken, dass an jeder Seite ca. 950 g entfernt wurden. Da braucht es auch seine Zeit bis sich alles wieder formt.

myBody®:  Was würden Sie anderen Frauen raten, die sich für eine Brustverkleinerung interessieren?

Lasst euch nicht von anderen verunsichern! Es ist eine persönliche Entscheidung und man soll dahin gehen, wo man ein gutes Gefühl hat.

Erfahrung: Brustverkleinerung (950 g pro Seite)
3.9 von 5 20
(20)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Weitere Erfahrungsberichte zur Brustverkleinerung mit Bruststraffung

Jasmin nach ihrer Bruststraffung

Meine Bruststraffung: Motivation, Ablauf, Schmerzen

"Ich denke, ein Großteil aller Frauen mit einer großen Brust kann nachempfinden, was mich zur OP bewegt hat. Meine Entscheidung für eine Bruststraffung hatte nichts mit Schönheitsidealen zu tun, mir ging es um ein Lebensgefühl – ein Gefühl, das mir sagt: 'Ich fühle mich wohl in meiner Haut.' Ich stehe absolut hinter meiner Entscheidung – auch fast zwei Jahre nach der OP – und möchte meine Erfahrung mit anderen Frauen, die unter demselben Problem leiden, teilen." Erfahrungsbericht: Bruststraffung und Brustverkleinerung mit T-Technik

Erfahrungsbericht Brustverkleinerung

"Bei mir wurde eine Brustverkleinerung mit kraniomedialer Stielung durchgeführt. Aufgrund meiner Asymmetrie wurden mir dabei einmal 406 g und einmal 329 g entfernt und ein T-Schnitt gesetzt. [...] Allen Frauen, die ebenfalls unter viel zu großen Brüsten leiden, kann ich nur sagen: 'Macht es!'." Erfahrungsbericht Brustverkleinerung mit Vorher-Nachher-Bild

Das könnte Sie auch interessieren