Fettabsaugen in Stuttgart - Kliniken und Fachärzte für das Fettabsaugen in Stuttgart
0.0 von 50
(0)

Fettabsaugen in Stuttgart Von myBody zertifizierte Ärzte und Kliniken

Sie haben sich für eine Fettabsaugung entschieden und suchen jetzt einen Arzt mit Erfahrung, dem Sie vertrauen können? Folgende von myBody zertifizierte Ärzte und Kliniken in Stuttgart und Umgebung sind spezialisiert auf Fettabsaugen und informieren Sie gern in einem persönlichen Beratungsgespräch rund um Ihren Wunsch-Eingriff.

EXPERTEN-BERATUNG
Vor-Ort-Termin oder Videosprechstunde bei einer zertifizierten Klinik anfragen. mehr

SOHO Aesthetics

Stuttgart
1 km entfernt
Fettabsaugen
ab 2.000 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt
Fettabsaugen ab 2.000 €
Bauch ab 2.500 €
Bauch mit Hüfte ab 3.500 €
Oberschenkel ab 2.800 €
Reiterhosen ab 3.200 €
Knie ab 1.200 €
Kinn ab 1.200 €
Hüfte ab 2.000 €

EPPSTEIN Klinik

Stuttgart
0 km entfernt
Fettabsaugen
ab 2.500 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt
Fettabsaugen ab 2.500 €
Bauch ab 2.500 €
Bauch mit Hüfte ab 3.500 €
Oberschenkel komplett ab 5.000 €
Reiterhosen ab 2.500 €
Knie ab 1.800 €
Kinn ab 2.000 €
Hüfte ab 2.500 €
Wasserstrahl-assistierte Liposuktion (WAL) bei Lipödem ab 5.000 €

Klinik auf der Karlshöhe

Stuttgart
1 km entfernt
Fettabsaugen
ab 2.100 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt
Fettabsaugen ab 2.100 €
1 Region in lokaler Betäubung von 2.000 € - 2.500 €
Zuschlag für weitere Region von 750 € - 1.050 €
für Narkose (ab 2 Regionen) ab 650 €
Beispiele:  
    Bauch ca. 2.500 €
    Bauch mit Hüfte von 3.400 € - 3.600 €
    Reiterhosen ca. 2.500 €
    Oberschenkel von 4.000 € - 4.700 €
    Hüfte von 2.100 € - 2.400 €
    Knie ca. 1.700 €
    Kinn von 2.100 € - 2.500 €

KÖ-KLINIK Stuttgart

Stuttgart
0 km entfernt
Fettabsaugen
ab 2.200 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt

proaesthetic

Stuttgart
0 km entfernt
Fettabsaugen
ab 3.060 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt
Fettabsaugen ab 3.060 €
Bauch ab 3.060 €
Bauch mit Hüfte ab 4.400 €
Oberschenkel ab 3.060 €
Reiterhosen ab 3.060 €
Knie ab 3.060 €
Kinn ab 3.060 €
Hüfte ab 3.060 €

Erfahrungen zum Fettabsaugen in Stuttgart

Patientenfeedback im Rahmen der myBody-Qualitätssicherung

"Ich würde jedem empfehlen sich nach dem Fettabsaugen gut zu schonen, mindestens 1 Woche zu Hause bleiben und abwechselnd liegen, sitzen und stehen – das war bei mir das beste. Nach circa 4 Monaten waren meine Schwellungen verschwunden und seitdem fühle ich mich wie neu geboren und super wohl in meiner Haut." Lila aus Stuttgart, 28 Jahre

"Meine Oberschenkel sind nach der Fettabsaugung nicht superschlank, sie haben einfach eine ansehnlichere Form. Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis und kann endlich wieder selbstbewusst kurze Hosen und Röcke tragen." Lydia aus Stuttgart, 30 Jahre

Erfahrungsbericht Fettabsaugen

„Bei der einen sind es die zu kleinen Brüste, beim anderen das Doppelkinn oder zu dicke Schenkel. Seit ich mich erinnern kann, war mein Bauch immer mein persönliches HORROR-Problem. Ich habe viele Diäten probiert, diese haben auch einen Erfolg gebracht, mein Bauch verkleinerte sich jedoch nie so, wie ich es mir für mich vorgestellt hatte. Immer waren noch diese bösen Speckröllchen zu sehen. Die bekommt man auch nicht mit regelmäßigem Sport weg – mit 40 Jahren ticken die Uhren ein wenig anders. Bei mir wurde der komplette Bauch abgesaugt inklusive böser Fettpolster am Rücken und der Taille. Bloggerin Tanja - Erfahrungsbericht meiner Fettabsaugung

Wissenswertes zur Fettabsaugung

Durch das Fettabsaugen kann die Silhouette eines Patienten an den Stellen ausgeglichen werden, wo unerwünschte Fettpolster die Körperharmonie stören. Dazu stehen dem Chirurgen mehrere Operationstechniken zur Verfügung, angefangen von der Feintunneltechnik über das bewährte Tumeszenz-Verfahren bis hin zur nichtoperativen Fettabsaugung mit Ultraschall. Welche Variante des Fettabsaugens beim jeweiligen Patienten zur Anwendung kommt, entscheidet zu einem großen Teil die abzusaugende Fettmenge sowie die Fettlokalisation. Das Fettabsaugen ist in der Regel ein ambulanter Eingriff, unabhängig von der Methode. In wenigen Fällen kann ein Klinikaufenthalt bis zu zwei Tagen notwendig sein. mehr zum Fettabsaugen

Weiß oder braun

Fettgewebe ist nicht gleich Fettgewebe. Im menschlichen Körper unterscheiden wir zwei Arten: weißes und braunes Fettgewebe, wobei letzteres im Erwachsenenalter stark zurückgebildet ist. Braunes Fettgewebe dient in erster Linie der Erzeugung von Wärme und ist deshalb für Säuglinge, die zur Unterkühlung neigen, lebenswichtig. Die eigentlichen „weißen“ Fette regulieren zwar auch unseren Wärmeverlust, haben aber vor allem eine Funktion als Energiespeicher und sind essentiell für unsere Stoffwechselvorgänge.

Was muss nach dem Fettabsaugen beachtet werden?

Nach dem Eingriff bekommen die Patienten ein spezielles Mieder angelegt, welches das Behandlungsgebiet komprimiert, also zusammenpresst und in Form hält. Dieses sollte unbedingt für 2-6 Wochen, je nach Empfehlung des Arztes, getragen werden, um eine adäquate Rückbildung der Haut zu gewährleisten. Der Patient sollte sich generell etwas Ruhe gönnen nach der OP und körperliche Belastungen vermeiden. Auf Sport sollte eine längere Zeit, ca. 1-2 Monate komplett verzichtet werden.

Wie lange hält das Ergebnis einer Fettabsaugung an?

Bei einer gesunden Lebensweise ist das Ergebnis einer Fettabsaugung dauerhaft. Denn einmal abgesaugte Fettzellen bilden sich nicht nach, so dass sich im Behandlungsgebiet in der Regel nicht erneut Fett anlagern kann. Schlägt man mit den Kalorien aber kontinuierlich über die Stränge und gleicht den Überschuss nicht mit ausreichend Bewegung aus, wird das Fett an anderen Stellen gespeichert und neue Problemzonen entstehen.

Bleiben nach einer Fettabsaugung Narben zurück?

Nein, es bilden sich für gewöhnlich keine sichtbaren Narben nach dem Fettabsaugen. Denn es werden keine Schnitte gemacht, sondern nur millimeterkleine Einstiche, um die Kanüle einzuführen. Je nach Ausmaß der Problemzone sind mehr oder weniger Einstiche notwendig, um das Fett gleichmäßig und effizient abzusaugen. Meist genügen 2 Einstiche pro Behandlungszone.

Portrait Prof. Dr. Noah

Welchen Vorteil hat eine Radiofrequenz-Liposuktion?

Prof. Dr. Noah, Experte fürs Fettabsaugen, sagt, dass die sogenannte RFAL-Technik auch bei größeren Fettdepots oder schlechten Hautverhältnissen eine Fettabsaugung erlaubt. Die durch die Radiowellen ausgelöste Hautstraffung ermöglicht es hier mehr Fett zu entfernen, ohne das es zu einer Erschlaffung der Haut kommt. Zum Interview mit Prof. Noah zur Radiofrequenz-Fettabsaugung

Was kostet eine Fettabsaugung in Stuttgart?

Bei Fettabsaugen, das in Deutschland durchgeführt wird, muss man mit Kosten zwischen 1.800 und 5.500 Euro rechnen. Eine Fettabsaugung in Stuttgart liegt über dem bundesweiten Durchschnitt und ist vergleichsweise teurer als Fettabsaugen in Leipzig oder eine Fettsbaugung in Frankfurt. Nicht nur regionale Aspekte bestimmen den Preis einer Fettabsaugung. Auch Faktoren wie die Komplexität des Eingriffs und die Anzahl der abzusaugenden Areale ist relevant. Mehr zu Fettabsaugen Kosten

Preisbeispiel Fettabsaugen in Stuttgart am Doppelkinn

Statur der Patientin:

172 cm, 63 kg, normal

Zone: 

Doppelkinn

abgesaugte Menge:

0,4 Liter

Methode:

vibrationsassistierte Liposuktion

Narkose:

Lokalanästhesie

Gesamtkosten: 

2.100 Euro

Fettabsaugen in Stuttgart - Kliniken und Fachärzte für das Fettabsaugen in Stuttgart
0.0 von 50
(0)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Stuttgart Highlights

In Stuttgart gibt es viel zu entdecken. Sie können eine Fettabsaugung in Stuttgart nutzen, um die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden.

Neckar-Käpt'n in Stuttgart

Wer Stuttgart und seine Umgebung mal von einer anderen Perspektive sehen will, kann das sehr gut auf den Schiffen des Neckar-Käpt’n. Hier kann man in aller Ruhe entspannen, sich den frischen Wind um die Nase wehen lassen und dem Rauschen des Wassers lauschen. Je nach Geschmack spielt dann vielleicht auch noch eine gute Dixieland-Kapelle dazu. An der Anlegestelle gegenüber der Wilhelma in Stuttgart-Bad Canstatt beginnen solche Geschichten.Seit der Fertigstellung des Stuttgarter Hafens versieht hier die Neckar-Personen-Schifffahrt ihren Dienst. Die Schiffssaison dauert von Ende März bis Ende Dezember. Man kann kurze Strecken fahren, lange Linienfahrten oder auch mal eine romantische Schiffstour bei Nacht unternehmen. Dann hat man auch Gelegenheit, das Tanzbein zu schwingen, entweder bei einer der zahlreichen Kapellen oder auch verschiedenen DJ’s. Das Musikprogramm darf getrost das Label Klassiker tragen, aber eine Abwechslung ist so eine Fahrt allemal.Und wer nicht glaubt, dass gerade so manche älteren Herrschaften noch richtig gut feiern können, der überzeuge sich bitte einmal persönlich vom Gegenteil. Da können sich einige Diskotheken zwei Scheiben abschneiden. Und wollte man nicht längst schon mal wieder die verlernten Tanzschritte vom letzten Jahr auffrischen? Na also – hier hat man die Gelegenheit. Außerdem gibt es leckere Buffets und auf Wunsch sogar eine Fahrt unter eigener Flagge!Wenn es in Stuttgart nicht schon so viel zu sehen geben würde, könnte man übrigens vom Neckar aus auf dem Wasserweg bis nach Rotterdam fahren. Dort soll’s ja auch schön sein.

Fettabsaugen in Deutschland

Wer sind die Spezialisten für Fettabsaugen in Deutschland? Auf der Karte sehen Sie alle Ärzte und Kliniken, die das myBody® Qualitätssiegel tragen und ausgewiesene Experten füreine Fettabsaugung sind:

Fettabsaugen in Deutschland

Weitere Experten für eine Fettabsaugung

Das könnte Sie auch interessieren