Video: Beispiel 3D Brustvergrößerung Vorher Nachher - Crisalix 3D Simulation
0.0 von 50
(0)

Brustvergrößerung Videobeispiel einer 3D Simulation Brustvergrößerung

Zur Brustvergrößerung stehen heute eine Vielzahl an innovativen Implantattypen in nahezu jeder Form und Größe, so dass prinzipiell für jede Frau entsprechend ihrer Wünsche und ihres Körperbaus eine neue Brust „maßgeschneidert“ werden kann. Vielen Frauen fällt jedoch gerade deshalb die Entscheidung für eine bestimmte Form oder Größe schwer, da sie sich das Ergebnis nicht am eigenen Körper vorstellen können. Revolutionäre 3D Technologien, die im Rahmen des Beratungsgesprächs beim Facharzt zunehmend in den Praxen eingesetzt werden, liefern eine bildliche Entscheidungshilfe.

Das 3D Programm von Crisalix erstellt ein reales Abbild des Oberkörpers der Patientin. An diesem Modell kann man dann sehen, wie unterschiedliche Implantatgrößen und -formen den eigenen Busen verändern und gemeinsam mit dem Facharzt das „optimale“ Brustimplantat auswählen. Neben Form und Volumen der neuen Brust können auch andere Parameter variiert werden; beispielsweise die Lage des Implantats und die Platzierung über oder unter dem Brustmuskel. Entsprechend ergeben sich verschiedene Ergebnisse, die abgespeichert, dann im Vorher-Nachher-Vergleich gegenüber gestellt und zur Wahl des „besten“ Implantats herangezogen werden können.

Der myBody 3D Simulator

Interessenten können ihre persönliche 3D Simulation auf myBody.de ganz einfach online starten und über den myBody 3D Simulator eigene Bilder uploaden. Der Prozess wird auf Wunsch durch einen Facharzt, der auf 3D Simulationen spezialisiert ist, begleitet. Für eine 3D Simulation in Echtzeit und eine interaktive 3D Beratung stellt myBody den Kontakt zu 3D Experten über den myBody Klinikfinder her.

Video: Beispiel 3D Brustvergrößerung Vorher Nachher - Crisalix 3D Simulation
0.0 von 50
(0)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service