Brustvergrößerung Vorher-Nachher in 3D – Ergebnis Brustvergrößerung simulieren
3.8 von 537
(37)

Brustvergrößerung Vorher-Nachher

Mit dem myBody® 3D Simulator Brustvergrößerung kann sich jede Frau ein Bild davon machen, wie ihre Brust nach einem ästhetisch-plastischen Eingriff aussehen kann.

Vorher-Nachher-Bilder zum Demonstrieren von Ergebnissen einer Brustvergrößerung bzw. nach ästhetisch-plastischen Eingriffen im Allgemeinen sind laut Heilmittelwerbegesetz (HWG) verboten. Um die Resultate einer Brustvergrößerung für ihre Patientinnen greifbarer zu machen, ist es den Ärzten jedoch im Beratungsgespräch erlaubt, mit Vorher-Nachher-Bildern zu arbeiten. Ebenso gibt es heute innovative 3D Technologien, die Frauen noch vor der eigentlichen Behandlung eine Vorstellung von ihrer operierten Brust vermitteln können.

Brustvergrößerung nachher

myBody® 3D Simulator starten

3D Simulation ≠ Realität

Die 3D Simulation soll lediglich der Veranschaulichung dienen und ist kein Ersatz für eine vollumfängliche Beratung durch einen qualifizierten Facharzt. Die Bereitstellung von 3D Nachher-Bildern ersetzt keinen ärztlichen Rat oder eine fachgerechte Diagnosestellung; chirurgische oder nicht-chirurgische Therapiewege werden damit nicht empfohlen. Das reale OP-Resultat kann wesentlich von der 3D Darstellung abweichen.

Vorher-Nachher-Simulation als Entscheidungshilfe?

An einem dreidimensionalen Abbild des Oberkörpers der Patientin können Operationsergebnisse realistisch dargestellt und veranschaulicht werden.

Auf Basis der Wünsche der Patientin können unter anderem die Implantate als rund oder anatomisch gewählt werden und auch das neue Brustvolumen, also die Größe des Implantats bestimmt werden. Das potenzielle OP-Resultat bzw. 3D Nachher-Bild wird dann von vorn als auch von beiden Seiten veranschaulicht und ist mit dem 3D Vorher-Bild der Patientin direkt vergleichbar.

Solch eine Simulation kann Patientinnen eine große Unterstützung bei der Entscheidung für eine Brustvergrößerung sein. Es sollte jedoch nicht das alleinige Kriterium sein. Insbesondere die fachliche Kompetenz und Qualifikation des Arztes sind für den Erfolg einer OP von großer Bedeutung.

Geprüfte 3D Experten

Alle im myBody® Klinikfinder gelisteten Fachärzte sind Träger des myBody® Qualitätssiegels und erfüllen die relevanten Qualitätsstandards in den Bereichen Medizin, Service und Information. Zu den medizinischen Voraussetzungen zählen u.a.:

  • Ärzte tragen einen staatlich geprüften und anerkannten Facharzttitel
  • Ärzte sind Mitglied mindestens einer anerkannten Fachgesellschaft oder eines Berufsverbandes
  • Seminare, Kongresse bzw. praktische OP-Kurse garantieren ein stets aktuelles Know-how der Ärzte
  • Eine kompetente und ausführliche medizinische Beratung wird gewährleistet
  • Hohe Patientenzufriedenheit Einsatz von hochwertigen Medizinprodukten, die den (Sicherheits-)Anforderungen und der gültigen Gesetzeslage entsprechen
  • Eine systematisch-fundierte Hygiene wird konsequent im medizinischen Alltag umgesetzt

Möchten Sie Kontakt zu einem 3D Experten aufnehmen? Über den myBody® Klinikfinder können Sie geeignete Ärzte finden und gelangen zum Kontaktformular der jeweiligen Klinik. Das vertrauliche Kontaktformular ermöglicht die schnelle Beantwortung Ihrer persönlichen Fragen. Oder vereinbaren Sie direkt einen Beratungstermin für eine 3D Simulation Brustvergrößerung.

Brustvergrößerung Vorher-Nachher in 3D – Ergebnis Brustvergrößerung simulieren
3.8 von 537
(37)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service